Oszi Philips PM3243

Hallo, ich habe Oszi Philips PM3243 mit analogem Speicher erstanden. Das Teil funktioniert sehr gut. Frage: aus welchen Baujahr ist das und gibt
Service-Unterlagen? Wuerde mich auf eine Antwort freuen. MfG Werner Kick
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
snipped-for-privacy@t-online.de schrub...

Aus "Neue Geräte und Chemikalien" Ausgabe Januar 1977 erschienen bei Fresenius.
"Vollautomatische Triggerung, hohe Empfindlichkeit (2 mV) und eine universelle Stromversorgung sind Merkmale des neuen 25-MHz-Oscillograf PM 3212, neben dem auch noch ein kompakter 50-MHz-Oscillograf PM 3243 mit eingebautem 40-MHz-Multiplizierer angeboten wird. Der PM 3243 hat 2 Kan/ile mit 5 mV Empfindlichkeit. Ver/inderliche Nachleuchtdauer und variable Speicherung erm6glichen eine sorgffiltige Analyse einmaliger Ereignisse."
Serviveunterlagen habe ich bei den üblichen Verdächtigen für Altmetallbeschreibungen nicht gefunden. Du wirst Dich wohl auf tote Bäume konzentrieren müssen.
Falk D.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Servicemanual z.B . hier:
http://www.manualscenter.com/allprod-24-182.html
Baujahr: Elektronik (Franzis Verlag) erwhnt sowas um 1976, pat also zu Falks Aussage.
hth, Andreas
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.