Thermoelemente Typ J parallel schalten?

Wolfgang Mahringer schrieb:
Ganz wichtig ist, dass ANSI und IEC unterschiedliche Farbcodes verwenden,
formatting link

Reply to
Rolf Bombach
Loading thread data ...
Kay Martinen schrieb:
sie in Reihe. Der Ausgangswiderstand ist schon 3 Ohm. War wohl Hintergedanke bei den Britischen Ringleitungen im Haushalt.
Reply to
Rolf Bombach
Wolfgang Martens schrieb:
nicht aus Platin oder Rhodium. Es werden Materialien genommen, die bis (siehe
S-Typ Mantelthermoelemente kosten ca. 1-2 ?. Pro mm.
Reply to
Rolf Bombach
Volker Staben schrieb:
des Anschlussblocks wird elektronisch mit Diode oder IC erfasst, auf Thermoelementsteigung runterdividiert und addiert. Es hat sich dies
Leitern unmessbar in andern Effekten wie der Widerstandsheizung untergehen.
Danke, gleichfalls.
Reply to
Rolf Bombach
Am 22.06.20 um 20:09 schrieb Rolf Bombach:
Hier wurde viel gefaselt vom arithmetischen Mittelwert, Maximalwert, Minimalwert. Wobei nicht immer klar wurde, wann das Ironieflag nun gesetzt war oder nicht :-) Die allgemeine Rechnung zeigt, dass ein je
Spezialfall enthalten. Das ist der Vorteil allgemeiner(er) Betrachtungen.
Postings klar entnehmen kann.
Reply to
Volker Staben
Am 08.06.20 um 13:09 schrieb Wolfgang Mahringer:
Hallo,
Bernd Mayer
Reply to
Bernd Mayer
Was spricht gegen in Serie schalten und die 6-fache Temperatur einstellen oder 1/6 teilen?
Reply to
Uwe Bonnes
Muesste man mal nachdenken. Vielleicht nullt es sich auch aus...
Reply to
Uwe Bonnes
sind dann vielleicht unberechenbar. Genauer wird der Aufbau jedenfalls nicht.
Reply to
Stefan Wiens
Bei Typ J und insbesondere K ist die Kurve schon ziemlich linear, insbesondere in kleinen Bereichen, was ja hier gegeben ist. Einfach mit einem Serienwiderstand von z.B. 10x dem TC-Widerstand
Im allgemeinen gibt es aber kaum so ein "einfaches" zweipoliges
Im Moment wird hier auf Typ N umgestellt (mit besonders bedenklicher Mantelfarbe).
Reply to
Rolf Bombach

PolyTech Forum website is not affiliated with any of the manufacturers or service providers discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.