√úberspannungsschutz f√ľr Telefon. Vor oder nach Splitter/NTBA?

Hallo,
ich m√∂chte unsere TK-Installation gegen √úberspannung vom Amt sch√ľtzen.
Als √úberspannungsschutz dachte ich an:
http://www.auerswald.de/de/produkte/bsm_intro.htm
Frage ist nun: Soll ich die ISDN-Variante wählen und diese zwischen NTBA und TK-Anlage hängen, oder wäre es sinnvoller die analoge Variante zu verwenden und diese vor den Splitter zu bauen?
Ist eventuell gar ein ganz anderer Überspannungsschutz eher geeignet? Hat jemand Produktvorschläge?
Danke im Voraus
CU
Manuel
--
www.jetzt-abwaehlen.de Wählen gehen 2009! Ein Aufruf etwas zu ändern.
Der Mensch erfand Maschinen, um sich damit die Arbeit zu erleichtern.
  Click to see the full signature.
Add pictures here
‚úĖ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Manuel Reimer schrieb:

total oversized! Reine Geldmache

Ein Blitzschutz komm direkt an den Hausanschluss! Und wenn das nicht geht, trotzdem soweit vorne wie möglich. Also auch vor den Splitter.

ja

google
Add pictures here
‚úĖ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Jens Fittig wrote:

Demnach ist ein reiner ISDN-Schutz schon hinfällig.

Ich dachte eigentlich doch eher an einen gezielten Produktvorschlag.
Wenn schon, dann soll das Ding auch funktionieren und kleinere Überspannungen (Direkteinschlag in die Leitung hält ohnehin kein Ableiter auf) sicher ableiten.
Es gibt auch Billigramsch. Ich hatte bis vor kurzem auch noch diverse billigst-Schutzstecker f√ľr die Steckdose im Einsatz. Solange bis ich irgendwo gelesen habe, dass Pr√ľfzeichen auf solchen Steckern nicht verkehrt sein sollen. Meine Billigteile nat√ľrlich ganz ohne Pr√ľfung. Als ich die Teile dann aufgeschraubt habe, war ich doch √ľberrascht. Im einen lediglich ein Varistor √ľber den Steckerstiften und im anderen irgendeine pseudointelligente Schaltung mit Varistoren, die recht abenteuerlich angeschlossen waren, und "durchgezwickten Drahtbr√ľcken", die wohl als Funkenstrecke funktionieren sollen....
Auch noch gefunden hatte ich den hier: http://www.reichelt.de/?ARTICLEv290 Allerdings ist das Ding auch nicht unbedingt billig.
Wie schon gesagt: Bitte was funktionierendes...
CU
Manuel
--
www.jetzt-abwaehlen.de Wählen gehen 2009! Ein Aufruf etwas zu ändern.
Der Mensch erfand Maschinen, um sich damit die Arbeit zu erleichtern.
  Click to see the full signature.
Add pictures here
‚úĖ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
"Manuel Reimer" schrieb

Ich w√ľrde NTBA und Splitter nicht sch√ľtzen, sondern statt dessen mir je ein Ersatzger√§t besorgen. Und dann w√ľrde ich auf Produkte von DEHN zur√ľckgreifen, wenn das n√∂tige Geld dazu vorhanden ist. Vor dem Splitter w√ľrde ich keinerlei St√∂rquellen installieren, die k√∂nnen das eine oder andere dB fressen.
Warum Dehn? Ich suchte mal einen √úberspannungsschutz f√ľr eine bestimmte Schnittstelle einer Daten-Standleitung und mailte drei Hersteller an. A antwortet nach einer Woche und empfiehlt einen Schutz f√ľr ISDN/Uk0, also zweiadrig. Nur ist die nachgefragte Schnittstelle alles andere als ein Uk0 und zudem noch 4adrig.
B antwortet sehr schnell und empfiehlt den Einsatz eines "Universalableiters", welches sich schnell als hundsgew√∂hnliche Gasableiter f√ľr LSA Klemmen herausstellt - mit viel zu hohem Schutzpegel.
Dehn antwortet drei Tage nach Anfrage mit detaillierter Produktempfehlung und Verweisen auf den online-Katalog. Dort sehe ich dann, dass es ein Produkt ist, welches EXAKT f√ľr die Schnittstelle hergestellt wird.
Add pictures here
‚úĖ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Carsten Kreft schrieb:

Sehr empfehlenswert.

Die stellen zuverlšssige Produkte her.

Wenns schon so knapp ist, wŁrde auch ein ‹berspannungsschutz nichts verschlechter. Dann lieber ohne TAE ;-)
‹berspannungen sind Potentialunterschiede. Dazu noch Impulse. Wer also garantiert mir, daŖ die ‹berspannung nicht durch Influenz Łber einen Ausgang hereinkommt? Sollte Łbrigens garnicht so selten sein. Also wenn schon Schutz, dann auch Ausgšnge mit einbeziehen ;-)
-- mfg hdw
Add pictures here
‚úĖ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.