VDE-Schraubenzieher PZ?

Mal ne blöde Frage, gibts eigentlich Anwendungen in der üblichen Elektrotechnik (Hausinstallation etc.) bei denen Pozidriv-Schrauben
verwendet werden. Also die Kreuzschrauben mit den 4 zusätzliche Kerben:

oder sind das alles Philips-Schrauben oder normale Schlitzschrauben?
Ich möchte mir ein paar "bessere" Schraubenzieher kaufen und überlege, ob es sinnvoll ist für Pozidriv Schrauben VDE-Schraubenzieher (also isoliert) zu verwenden.
Wenn solche Schrauben in der Elektrotechnik sowieso nicht vorkommen, könnte ich mir das ja sparen.
Andreas
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Andreas Froehlich wrote:

Mal abgesehen davon, daß PZ allmählich auch in Gebieten jenseits der selbsteinschneidenden Holzschrauben immer häufiger geworden ist, habe ich durchaus schon fehlverlegte Kabel mit Spaxen erwischt - und gerade bei solchen Gelegenheiten liegt besonders oft auch Spannung drauf, und man erwartet nicht, den Schaft nicht berühren zu dürfen...
Isolierte Schraubenzieher sind also durchaus nicht nur da empfehlenswert, wo sie vorgeschrieben sind, sondern ganz allgemein für jede Schraube in unbekanntem Grund sinnvoll.
Gruß Sevo
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Sevo Stille schrieb:

Naja, isolierte Schraubenzieher haben halt den Nachteil, daß die keinen "Sechskantansatz" haben um daran notfalls mit einem Schraubenschlüssel "nachhelfen" zu können.
Auch wäre es ein praktisches Unterscheidungsmerkmal: PH ist mit Isolierung, PZ ist ohne Isolierung.
Andreas
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Andreas Froehlich formulierte Samstag :

Aber es gibt welche mit Loch, da kann man dann das Hebelgesetz mit Hilfe eines anderen Schraubendrehers anwenden. :-) Allerdings brechen die Köpfe der meisten Kreuzschrauben schon ohne Hebel ab. :-(
Mark
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Ja, doch - es gibt isolierte Schraubendreher, bei denen ein Abschnitt des isolierten Bereichs vierkantig ausgeführt ist, so daß man einen Gabelschlüssel ansetzen kann.
Wolfgang
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Andreas Froehlich benutzte seine Tastatur und gab ein :

Würde ich mir sowieso nur erst dann kaufen, wenn ich sie brauche.
MfG Mark
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Genau. Allerdings braucht man sowas typisch Sonntag Morgen um halb elf oder irgendwann nach Mitternacht... Gruss Harald
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Moin,
Andreas Froehlich schrub:

Kauf doch einfach ein Billigsortiment von Schraubendrehern, mit diesem oder jenem Kopf und isoliert. Den Satz benutzt du dann ein paar Monate und schaust dir dann an, wie benutzt die einzelnen Schraubendreher aussehen. Was viel benutzt wurde, kaufst du als hochwertiges Werkzeug einzeln nach.
CU Rollo
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Andreas Froehlich schrieb:

Da hab ich mich nicht genau geachtet. Ich habe aber generell jetzt auf Pozidriv-Dreher umgestellt. Philips-Kopf ist IMHO generell Murks und Durchdrehen kaum zu vermeiden. Das einzige was passieren kann, ist, dass ein "zu genau" passender Pozidriv-Dreher in einer Philips-Schraube etwas klemmt.
--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Meine Erfahrung ist eher, daß man da sehr exakt gearbeitete und zur Größe der Schraube passende Schraubendreher benötigt, dann funktioniert Philips sehr gut.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
wrote:

Gruss Das haste schon richtig gesagt, aber sag das auch den Herstellern jener Schrauben, die wuerden sich dann auch etwas mehr bemuehen.
Was ich mich da schon gaergert habe geht auf keine Kuhhaut. Da bist mit Pozi manchmal besser dran wie schon gesagt wurde.
Tschue Norbert
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
[...]

Zu einem PZ-Schraubenzieher gehören auch PZ-Schrauben! Zu einem PH-Schraubenzieher gehören auch PH-Schrauben!
PZ-Schraubenzieher und PH-Schrauben funktionieren einfach nicht. Umgekehrt ist das das Gleiche.
Rudi, der sich auch schon grün und blau geärgert hat. (seit ich mich danach richte, klappt es wunderbar)
--
/ Rudi Horlacher - Am Pfarrgarten 42 - 73540 Heubach /
/__ /__
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

So sollte es auch sein wie Du sagst. Aber woher kommen diese Toleranzen gerade bei Phil.?
Bei Pozi passt es beinahe immer. Phil. ist ein Gluecksspiel. Wieso ist das so?
Ich dachte mir immer das da auch ne Norm im Spiel ist. (Meistens stimmt der Konus nicht is mir aufgefallen).
Und gerade beim Werkzeug wirst bei mir kein Glump finden. Du wirst Dich auch nur einmal aergern wennstn Sch..Werkzeug hast.
Tschau Norbert.. der sich ueber solche Kleinigkeiten schon mal aergert.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.