Bei Kontakt zw. PE u. N löst FI aus

Hallo,
folgendes wurde mir gerade von einem Bekannten geschildert:
2 Fam.-Haus Neubau, im ersten Stockwerk ist die Elektrik soweit fertig.
Wenn ich ihn richtig verstanden habe TN-C-S, also 3L+PEN vor dem Zähler, Auftrennung ebendort, 3L+N+PE kommen in UV für den ersten Stock bereits getrennt an, dort sitzt der FI(30mA) für das gesamte Stockwerk. Beim anschließen einiger Renovierungsfassungen sind ihm wohl mal versehentlich N+PE zusammengeraten und Zack, FI raus. Verhalten ist konstant reproduzierbar, mit hochohmigen Digitalmulti gemessene Spannung zwischen PE und N 0V.
Querfliessende Ströme über PCs/Antenne/PA/Heizung/Wasser/wasauchimmer sind ausgeschlossen, weil alles noch nicht vorhanden.
Mir fällt jetzt ehrlich gesagt gerade kein Grund ein, was den FI auslösen lassen sollte, allerdings ist mir der Sachverhalt nur tel. geschildert worden. Den Bekannten würde ich als "technisch ausreichend begabt" ansehen, auf die kleine Kontrollmessung ist er selbst gekommen, also kein Spezi, aber auch kein Risikopatient ;-)
Also: Auslösen des FI richtig/erklärbar oder möglicher Fehler in der Installation? Evtl. Reklamation beim Elektriker geht erst am Dienstag, bis dahin soll allerdings noch geschafft werden, daher die Frage hier.
TIA, Arnim
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Arnim Eisenblaetter schrieb:

Das ist mir auch schon passiert, und ich halte das auch für korrekt und nachvollziehbar: Schließlich _soll_ der FI ja auslösen, wenn der Strom nicht über N, sondern PE zurückfließt, und wenn die beiden hinter dem FI verbunden werden, fließt halt jeweils die Hälfte über N und PE zurück, so daß der Stromunterschied zwischen L und N sehr wohl größer als die 30 mA wird -> FI fliegt raus.
(Man kann das sicher auch noch wissenschaftlich korrekter erklären :-) ).
Gruß Matthias.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo,

ok, ich gesteht, meine Formulierung war unklar. Soweit ist das alles richtig und nachvollziehbar, Prinzip eines FI ist mir durchaus geläufig.
Das soll jedoch auch zuverlässig provozierbar sein, wenn genau 0 (keine, nada, nix) Verbraucher dranhängen. Wagos auf Aderenden in Dosen zähle ich mal nicht zu Verbrauchern. Und da komme ich gerade in's Grübeln: Wo nix hinfliesst, fliesst nix zurück. Ein FI, ausgelöst durch Phantomstrom? Wald, Bäume, Hilfe, bitte. ;-)
TIA, Arnim
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Arnim Eisenblaetter legte dieses als Verknüpfung auf seinen Bildschirm :

Wirklich keine Verbraucher? Auch in anderen Stromkreisen nicht? Dann kannst Du ja mal anraten, alle Sichrungen zu auszuschalten. Wenn das Problem, wenn es denn eines ist, dann immernoch auftritt, ist es vielleicht wirklich Phantomstrom. :-) Ich denke der N dient ja als Rückleiter für alle Kreise. Und wenn man da plötzlich einen Leitungswiderstand (PE) parallel schaltet, teilt sich der Strom natürlich auf. Der fliesst dann ja nur durch den N des FI`s und durch den PE, und erzeugt somit die Differenz, die dann zum Auslösen führt.
MfG Mark
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Arnim Eisenblaetter schrieb:

Da hängt dennoch ein Verbraucher dran, einer der Blindleistung futtert, nennt man Leitungsnetz. Wieviel nF hat wohl so ein Meter NYM?
Gruß Dieter
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Dieter Wiedmann hatte die Idee :

epsilon:=eps
C=(Pi*eps*l)/
MfG Mark
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Mark schrieb:

Dat war ne rethorische Frage.
Gruß Dieter
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Dieter Wiedmann hat uns dieses gebracht :

Das war auch nur ein Scherz. :-) Aber wenn jemand rechnen möchte?
MfG Mark
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Arnim Eisenblaetter wrote:

Nicht doch eventuell so n kleiner Trafo für die Klingel oder so?? Gunter
- - Wichtige mail an bastler100atarcorde
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Matthias Hanft schrieb:

List du eigentlich auf was du antwortest?

Wenn man schon nicht mal die Frage- bzw. Problematik versteht, dann wird das mit einer wissenschaftlichen Erklärung sicher nix. :-(
Genau das, was du als Ursache erklärst, ist hier ja wohl eben _nicht_ vorhanden.
Und genau das, was du als mögliche Ursache erklärst, weiß der OP ja selbst.
Gruss Wolfgang
--
Achtung Spamfilter: Bei Mailantwort muss das Subjekt
das Wort NGANTWORT enthalten.
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Wolfgang Gerber wrote:

Nur in einem fehlerfrei und niedrigohmig aufgebauten TN-C-S-Netz. Ansonsten (sprich bei höheren Erdungs- und Übergangswiderständen sowie in TT- und TN-S-Netzen) ist der PE auf einem anderen Potential als der N, und entsprechend dem Verhältnis der Widerstände wird ein Erdkontakt des N einen mehr oder minder kleinen Teil der ortsnetzweiten Ströme durch den FI leiten.
Gruß Sevo
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Das ist normal und richtig so.

Der FI prüft, ob durch L und N exakt der gleiche Strom fliesst. Bei einem Schluss zwischen N und PE fliesst ein Teil des Stroms am FI vorbei durch PE, und - zack.
Hergen
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hergen Lehmann schrieb:

Aber eben _nicht_ in der geschilderten Umgebung!

Noch so ein Schlaumeier der völlig am Problem vorbei antwortet:-(
Lies und verstehe doch mal das OP!
Gruss Wolfgang
--
Achtung Spamfilter: Bei Mailantwort muss das Subjekt
das Wort NGANTWORT enthalten.
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Im Ursprungsartikel stand nicht drin, dass der RCD auch auslöst, wenn kein Verbraucher eingeschaltet ist. Das kam erst als Ergänzung auf die erste Antwort.
Von daher verstehe ich Deine Kritik nicht.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Carsten Schmitz schrieb:

Und was ist das?
|Querfliessende Ströme über PCs/Antenne/PA/Heizung/Wasser/wasauchimmer |sind ausgeschlossen, weil alles noch nicht vorhanden.
Dieser Schilderung im Zusammenhang mit dem Kontext entnahm ich ( wie es auch wohl richtig war ) daß eben keinerlei Verbruacher angeschlossen waren.

Weil es eben Leute gibt, die nicht mitdenken und sich stur am Wortlaut hochziehen.

Dann lies das OP noch einmal! Sowas soll manchmal helfen. <g>
Wer lesen kann ist im Vorteil. Wer es dann auch versteht erst recht.
Gruss Wolfgang
--
Achtung Spamfilter: Bei Mailantwort muss das Subjekt
das Wort NGANTWORT enthalten.
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Die aufgeführten Einrichtungen und Geräte sind solche, die bei einem TN-C-S Netz zu Ausgleichsströmen am PEN vorbei führen. Die sog. verPENnte Elektroinstallation. Aus diesem Satz ist nicht zu schließen, dass keine sonstigen Verbraucher eingeschaltet waren.

Mann, Mann, Mann. Er schließt ja nur die Gerätschaften aus, die sich allesamt durch PE-Verbindungen ausserhalb der Elektroinstallation auszeichnen.
Schön, Du hast es anders verstanden und damit zufälliger Weise Recht gehabt.
Dein Rumgemecker geht zumindest mir auf den Senkel.

Na Danke.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Doch.
Ein einziger eingeschalteter Verbraucher irgendwo im Haus (und den wird es praktisch immer geben), genügt, um in der geschilderten Umgebung den FI auszulösen.

Herr Oberschlaumeier mögen bitte ihr Gehirn einschalten, bevor sie ihre überdimensionale Fresse aufreissen.
Hergen
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Arnim Eisenblaetter wrote:

Pe und N sind ja dann Parallel geschaltet,dh die Ströme die normalerweise im N fliessen teilen sich gemäß den Widerständen auf Pe und N auf. Bei einem 30mA Fi reichen meine Erfahrung nach auch kleine Verbraucher aus um den Fi ansprechen zu lassen. Zudem ist ja der Pe meist niederohmiger als der N,zumindest der Wicklungswiderstand des Fi fehlt. Wobei bei mir scheinbar vollkommen egal ist wo im Haus der Verbraucher angeschlossen ist. Also Sorgen würde ich mir in diesem Falle nur machen,wenn dies auch passiert wenn kein Verbraucher läuft.(auch kein Klingeltrafo,Flurlicht...) dusty
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
dusty schrieb: ^^^^^^^^^^ Als Erstes: Die Verwendung eines vollständigen Realnamens gilt in de.* als höflich und erhöht Deine Chancen gelesen zu werden, und damit die Wahrscheinlichkeit auf vernünftige Antworten.
Zur Debatte um Realnamen: www.wschmidhuber.de/realname/
<sinnloses Vollquoting gelöscht>
Lies bitte http://learn.to/quote http://einklich.net/usenet/zitier.htm
bevor du dich unbeliebt machst.
Solche Pseudonyme und "Witznamen" sind meistens ein Hinweis auf nicht lesenswerte Poster. Bzw. Kennzeichen für das (automatische) Killfiltern. Nicht immer, aber erfahrungsgemäß meistens.
Viele User werden dein Posting dank Realnamenfilterregel gar nicht mitbekommen.

Warum erklärst du das dem OP? Der weiß das!

Ack - hier sind aber gar keine Verbraucher!

Diese Differenzen spielen erst im Kilowattbelastungsbereich eine Rolle. Wenn überhaupt.

Und wenn gar keine angeschlossen sind?

Warum antwortest du etwas dem OP laut seiner Schilderung völlig klar ist? Ist es so schwer mal erst zu denken und dann zu posten?
Du bist jetzt der Dritte in Folge mit einem absolut hyperfluiden Posting! Weil es keinerlei Neuigkeiten oder dem OP nützliche Hinweise enthält. So heiss ist es doch heute noch gar nicht?
Gruss Wolfgang
--
Achtung Spamfilter: Bei Mailantwort muss das Subjekt
das Wort NGANTWORT enthalten.
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo,
Wolfgang Gerber schrieb:

Wolfgang, mach Dich mal locker, auch wenn's schwer fällt ;-)
Die Bedingung "Fehler auch ohne Verbraucher" war in meinem OP nicht klar formuliert, das habe ich erst später noch mal deutlich klargestellt.
*Mit* Verbrauchern im Netz wäre das Verhalten völlig OK und hätte mich sicher nicht zu dieser Frage gebracht, und darauf stellten alle bisherigen Antworten ab.
Gruß, Arnim
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.