Kann jemand eine alte Holzkonstruktion aus seinem modernen Fachdenken heraus als Bauingenieur beschreiben?

Hallo allerseits,
kann jemand diese Holzkonstruktion als Bauingenieur aus seinem heutigen Fachdenken als Tragwerksplaner genauer beschreiben,
die über der Fruchthalle in Mainz gebaut wurde?
Zeichnungen finden sich hier: http://www.fotos.web.de/spaceoffice/Mainz_Fruchthalle (Grundriß, Schnitt, Ansicht, Details)
Eine erste Auswertung eines Aufsatzes vom Jahre 1839 nahm ich hier vor: http://groups.google.com/group/baugeschichte/browse_frm/thread/b53d653ad11c6e58
Die Halle ist leider in der zweiten Hälfte des 19.Jh. abgebrannt.
K.L.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Karl-Ludwig Diehl schrieb:

mhh, ein Sprengwerk oder auch liegender Dachstuhl - schau Dir mal das Bild in diesem Wikipediabeitrag an: http://de.wikipedia.org/wiki/Dachstuhl
Gruss Steffen
--
Dieser Beitrag kann Übertreibungen und/oder ironische Bestandteile
enthalten.
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Mir fiel das wort nicht mehr ein. Eben kam mir das noch unter: http://fachwerkhaus.historisches-fachwerk.com/fachwerk/index.cfm/ly/1/0/forum/a/showForum/43092 $.cfm Das enthält noch weitere Begriffe aus der Terminologie des Holzbaus.
Danke, war sehr hilfreich. K.L.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.