Wie wird Motorsturz und Seitenzug eingebaut ?

Guten Morgen,
wie realisiert ihr den Motorsturz und Seitenzug wenn die Motorplatte auf
0 Grad liegt ? Legt ihr Scheibchen unter den Motorträger oder gibt es
eine bessere Methode ?

Schon mal Danke für die Antwort,
Wilhelm
Reply to
Wilhelm Wiberg
Loading thread data ...
Hallo Wilhelm,
Ja.
Es gibt Kunststoffkeile dafür. Haben den Vorteil, dem Hersteller Geld einzubringen.
servus, Patrick
Reply to
Patrick Kuban
Hallo !
Erst mal Danke für alle Antworten. Also Scheibchen ist ok. Ich war mir nicht ganz sicher wegen der Auflagefläche. Aber im Prinzip arbeitet der Motor ja auf Zug.
Nun noch eine Frage: Gibt es irgendwo eine Tabelle nach dem Prinzip x mm Scheibchen ergeben bei einem Schraubenabstand von y mm z Grad ? Oder zähle ich gerade Erbsen und halte einfach mein altes Geo-Dreieck ran ?
Viele Grüße, Wilhelm
Patrick Kuban wrote:
Reply to
Wilhelm Wiberg
Tach Willi,
Wilhelm Wiberg schrieb:
Tabelle ist zu doof, Geodreieck ist schon mal gut, Kopfrechnen oder -schaetzen geht so:
Du blidest das Verhaeltnis von Lochabstand zu Scheibendicke, jeder 60te Teil entspricht einem Winkel von einem Grad. Die Kenntnis des Winkels ist aber auch nebensaechlich, wichtig beim Einfliegen erscheint mir, dies zu beachten:
formatting link
was ich die letzten Tage hingefummelt habe damit auch hier zur Debatte stelle.
Gruss, Wolle
Reply to
Wolfgang Kouker
Hallo Wolfgang,
Wolfgang Kouker schrieb:
Super, ich würde auch die Sonderfälle mit erwähnen zur Ergänzung:
beim Motorsturz: - Je symmetrischer das Flügelprofil und je geringer die EWD ist, desto weniger bis kein Motorsturz ist nötig.
beim Seitenzug: - bei mehrmotorigen Flugzeugen, bei denen der Propellerstrahl das Seitenruder nicht trifft, sollte kein Seitenzug erforderlich sein. Bei Verbrennern kann man die Motoren 1-2° nach aussen einstellen, damit bei einem einseitigen Motorabsteller das Flugzeug besser steuerbar bleibt
Just my 2 cents, Stefan
Reply to
Stefan Gollwitz
Hallo Wilhelm,
Das sagt Dir die Trigonometrie. Hilft aber im RL nicht wirklich, denn Du mußt Deinen Winkel ja eh erfliegen.
formatting link
servus, Patrick, nicht verschwiegen genug
Reply to
Patrick Kuban

Site Timeline

PolyTech Forum website is not affiliated with any of the manufacturers or service providers discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.