2-poliger FI und deren Absicherung ĂŒber LS B16A

Hallo,
hĂ€ngt man den LS vor oder nach den 2-poligen FI? Was ist ĂŒblich? Ich habe es so gelernt das zuerst der LS eingespeißt wird, dann auf den FI
gebrĂŒckt wird. Vom FI gehts dann in den Stromkreis. Ist das tauschen der Reihenfolge des LS und des FI's auch möglich?
Danke
--

Gruß
Christian
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Christian H. wrote: ..

Es erscheint mir so nicht nachvollziehbar, zuerst den LS und dann den FI zusetzen: In den meisten Fällen versorgt ein FI mehrere nachgeschaltete LS. Da macht üblicherweise Sinn die LS nach dem FI aufzulegen.
Wenn ich Dein Posting lese:

kann ich das so interpretieren: Du hast genau einen FI und genau einen zugeordneten LS.
Funktionstechnisch ist's dann in so einem Fall gleich in welcher Reihenfolge Du die beiden verschaltest.
Aber so als Hinweis: Es gibt fertig kombinierte Geärte (FI/LS-Kombi), die als neudeutsch RCBO genau passend verschaltet sind und damit ist's eine professionelle Lösung. Schau mal in die Kataloge der Hersteller, zu diesem Thema.
hth, Andreas
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Christian H. wrote:

Klar. Wird ja auch mit dem vorgeschalteten Haupt-FI in TT-Installationen so gemacht. Wichtig ist nur: Wenn die Summe der nachgeschalteten Sicherungen den Nennwert des FI ĂŒbersteigt, muß durch eine angemessene Vorsicherung dessen Überlastung verhindert werden!
Gruß Sevo
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Und es ist auch erlaubt, z.B. einen 63A FI der eine 32A CEE Steckdose, eine 16A CEE Steckdose und 3 Schukos (auf 3 Phasen verteilt) versorgt ohne Vorsicherung zu betreiben, wenn die Vorsicherung 100A betrĂ€gt? Technisch wĂŒsste ich nix was da gegen spricht, was sagen die VDE Vorschriften dazu?
mfg. Markus
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Markus Haastert wrote: ..snipp.. 3 Schukos (auf 3 Phasen verteilt) versorgt ohne

Technisch spricht das topic des Postings dagegen: Es ist einfach nicht machbar, die Steckdosen auf 3 Phasen zu verteilen.
scnr, Andreas
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.