Aderendh├╝lsen nicht verpressen?

Moin,
ich m├Âchte f├╝r 230V einige Litzenleitungen an Schraumklemmen eines Steckers anbringen und habe auch exakt passende Aderendh├╝lsen, nur
dummerweise keine Aderendh├╝lsenzange...
Ist es in Ordnung, die einfach ungepresst zu lassen? Die Schraube presst ja dann. Oder besser mit einer Spitzzange oder so vorher zusammendr├╝cken? Was macht hier der Praktiker?
Und Zusatzfrage: die Aderendh├╝lsen sind eigentlich zu lang f├╝r die Schraubklemmen. Nach dem Aufstecken mit dem Seitenschneider k├╝rzen d├╝rfte da richtig sein?
--
Moritz Franckenstein
mailto: snipped-for-privacy@gmx.net
  Click to see the full signature.
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Moritz Franckenstein wrote:

Ich hab schon einige mit der Flachzange plattgedr├â┬╝ckt. Sauber ist das nat├â┬╝rlich nicht, denn ein Zweck der Endh├â┬╝lse besteht darin, die Dr├â┬Ąhtchen halbwegs gasdicht abzuschlie├â┬čen, damit es nicht so schnell zu Oxydation kommt. Das hat man bei einer einfachen Plattquetschung nat├â┬╝rlich nicht. (Bei der billigen Trapezpressung aus der Baumarktzange auch nur so lala.)

Ja. Nat├â┬╝rlich sicherstellen, da├â┬č noch genug blanker Leiter in der H├â┬╝lse sitzt und nicht die Adernisolierung bis zur Mitte geht, falls die H├â┬╝lse doch etwas zu gro├â┬č war :-)
Bei sehr dünnen Äderchen (ich arbeite in der Signaltechnik, 0,14 mm² ist keine Seltenheit) lege ich die abisolierte Ader gern mal auf die Isolierung zurück und quetsche beides zusammen in die 0,25-mm²-Hülse ein. Damit eventueller Zug nicht nur auf dem Küpferchen liegt. Da darf man vorn natürlich nix abschneiden.
vG
--
"80 Prozent der Deutschen sind für Mindestlohn und gegen den
Afghanistaneinsatz. Aber nur 14 Prozent w├â┬Ąhlen die Partei, die das so sieht
  Click to see the full signature.
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Volker Gringmuth wrote, on 28.05.2011 19:10:

Nein, sie passt exakt - wenn die Litze nicht ganz frisch abisoliert ist, bekommt man sie nicht mehr drauf.
Die Aderendh├â┬╝lse ist hellblau und hat einen Au├â┬čendurchmesser von 1,6mm - wieviel ├é┬▓ hat hat dann das Kabel? :)
--
Moritz Franckenstein
mailto: snipped-for-privacy@gmx.net
  Click to see the full signature.
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Moritz Franckenstein wrote:

Blau ist 2,5 mm├é┬▓, da glaub ich den Au├â┬čendurchmesser nicht ganz. Ein runder Massivleiter mit 2,5 mm├é┬▓ Querschnitt hat rund 1,8 mm Durchmesser.
vG
--
"Um die Arbeitspl├â┬Ątze zu sichern, m├â┬╝ssen Sie mindestens jeden Monat ein
neues Handy kaufen. Und kommen Sie nicht mit der alten Nummer, Sie h├â┬Ątten
  Click to see the full signature.
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Volker Gringmuth wrote, on 28.05.2011 19:33:

Ist aber so, habe ich mit einem Messschieber gemessen. Laut Wikipedia gibt es noch einen franz├â┬Âsichen Farbcode, nach dem k├â┬Ânnte Blau auch 0,75 mm├é┬▓ bedeuten. W├â┬╝rde dann der Au├â┬čendurchmesser passen?
Da ich Null Erfahrung habe, kann ich 0,75 nicht von 2,5 unterscheiden...
--
Moritz Franckenstein
mailto: snipped-for-privacy@gmx.net
  Click to see the full signature.
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Moritz Franckenstein schrieb:

Ja. Bedenke aber, dass man da 1qmm auch noch gerade so rein bekommt.
Gru├â┬č Dieter
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Volker Gringmuth schrieb:

er schrieb hellblau! Und das w├Ąre 0,25 mm┬▓
"blau" kann auch 16 mm┬▓ oder 120 mm┬▓ sein.
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Also schrieb Jens Fittig:

Das kann man dann aber sowohl von 2,5 mm┬▓ wie auch von 0,25 mm┬▓ einigerma├čen unterscheiden. Wenn's drauf ankommt, sogar ohne Messschieber...
:)
Ansgar
--
*** Musik! ***

Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ansgar Strickerschmidt schrieb:

Bei ├╝ns en Suisse sind diese abber n├╝ll virg├╝le soixante quinze, n'est-ce pas?
--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Das ist Hersteller abh├Ąngig. Da kocht wohl jeder sein eigenes S├╝ppchen. Im ├╝brigen kann man den Querschnitt von flexiblen Leitern nicht wirklich messen. Der Querschnitt kann bei jedem Hersteller anders sein, es muss nur die Leitf├Ąigkeit von gegeben sein.
Lutz
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Lutz Illigen wrote:

<klugschei├â┬č> Entweder ├ó┬Ç┬×vom Hersteller abh├â┬Ąngig├ó┬Ç┬ť oder ├ó┬Ç┬×herstellerabh├â┬Ąngig├ó┬Ç┬ť. Auch nach neuer Rechtschreibung. Regel 59 im Duden. </klugschei├â┬č>

Jo, und dazu sollte der Gesamtquerschnitt zumindest nicht kleiner sein als beim entsprechenden Massivmaterial, ist ja noch etwas Luft dazwischen (jedenfalls vor der Pressung, danach idealerweise nicht mehr).
vG
--
"Die Merkel steht dann da, so wie sie dann immer da so steht, und dann
guckt sie so, nicht wahr, versucht der Krise ein Gesicht zu geben, und ich
  Click to see the full signature.
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

WŘrde ich nicht ausschlie▀en, dass es das auch gibt, aber es existieren mindestens 3 (gńngige) Farbreihen: <http://de.wikipedia.org/wiki/Aderendh Řlse>
Ingo
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Nach deutscher, finnischer, amerikanischer oder Timbuktu-Norm?
Im Ernst, du kannst f├╝r (fast) jeden Querschnitt jede Farbe bekommen. Das ist bbesonders spassig, wenn ein Schaltschrank nach finnischer (Marine?)-Norm verdrahtet ist: Gelb f├╝r 1,5qmm...
--
Antworten auf ├Âffentlich gestellte Fragen bitte NUR ├Âffentlich.
Mein Postfach (email) wird wird nur 2 mal im Monat entm├╝llt.
  Click to see the full signature.
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Torsten R├╝diger Hansen wrote, on 29.05.2011 12:57:

Eben drum habe ich den Au├čendurchmesser genannt. Die Farbe soll nur ein m├Âglicher Anhaltspunkt sein. Ich hatte angenommen, dass mir jemand anhand des Au├čendurchmessers Auskunft geben kann. Kann vielleicht mal jemand eine 0,75er nachmessen?
--
Moritz Franckenstein
mailto: snipped-for-privacy@gmx.net
  Click to see the full signature.
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Moritz Franckenstein schrieb:

Auf so eine Idee ist wahrscheinlich noch keiner gekommen. Sonst h├Ątte es schon l├Ąngst eine Diskussion ├╝ber Fertigungstoleranzen bei Aderendh├╝lsen gegeben. Gemessen habe ich ca. 1,625 mm bei diesem Erzeugnis: https://www.electronic-shop.lu/113885.html Wenn Du also eine ordentliche Klemme hast, dann verformt sich die H├╝lse sowieso und der einzige Zweck der Pressung ist das Verhindern von H├╝lsenverlust beim Hantieren. Daf├╝r geht irgendeine Zange. Andernfalls (z.B. Leitung unter Schraubenkopf), kannst Du pressen wie Du willst...
MfG hjs
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hans-J├╝rgen Schneider wrote, on 30.05.2011 08:32:

Besten Dank.
--
Moritz Franckenstein
mailto: snipped-for-privacy@gmx.net
  Click to see the full signature.
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Moritz Franckenstein schrieb:

F├╝r den Bl├Âdsinn musst du dich nicht bedanken!
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hans-J├╝rgen Schneider schrieb:

Bl├Âdsinn!
Bl├Âdsinn!
NUHR!
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Jens Fittig schrieb:

An was erkennt man ein Gerber-Posting? Nachher weiss man weniger als vorher.
--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Rolf Bombach schrieb:

An was erkannt man ein Dummlallposting?
Es ist von "Rolf Bombach"!
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.