Akku - 18650

Hallo! Ich habe mal ein paar Fragen zu Akkus. Hier speziell zu dem 18650, 3.7V LiIon Akku.
Ich habe hier mehrere Akkus gleichen Typs liegen.
Alle sollen 5000mAh haben. Nun wollte ich das mal genauer wissen.
Testschaltung aufgebaut. Akku voll geladen. Leerlaufspannung 4.2V. Akku mit 2A Entladestrom belastet.
Aber schon nach 10 Minuten geht die Spannung auf 3.5V herunter. Strom geht dann auch minimal runter. Nach ca. 1h ist der Akku dann fertig. Er geht auf 2V runter. Das sind nach meinem Wissen nur 2Ah, was er geliefert hat.
Olaf
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 24.09.2014 09:09, schrieb Olaf Schmitt:

[...]
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 24.09.2014 09:19, schrieb Dieter Wiedmann:




Das war nicht die Antwort, die ich brauche. Es geht allgemein um die Akkus.
Kann ja sein, dass das nur bei 50mAh gilt. Also 100h entladen.
Olaf
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 24.09.2014 09:23, schrieb Olaf Schmitt:

Kathinka's law.


bei vorheriger Ladung auf 4,2V.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 24.09.2014 10:59, schrieb Dieter Wiedmann:





Ja, das ist ja schon mal eine Aussage. Dann kann ich jetzt ja mal weiter messen. Also von voll bis 2.5V erreicht sind.
Olaf
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 24.09.2014 um 10:59 schrieb Dieter Wiedmann:


Unter last wohl eher nicht, der Entladeschluss bei 2,5V ist ja durch die Chemie vorgegeben und die wird sich nicht blitzartig beim abschalten der
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hi Olaf,


normale Zellen relabelt und nicht wirkliche Fakes verwendet, wie sie hier ja erst vor Kurzem diskutiert wurden. 2 Ah ist eine realistische
mit beliebiger Suchmaschine viel interessantes.
Marte
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 24.09.2014 12:15, schrieb Marte Schwarz:




Ja, schon interessant. Da fragt man sich, warum eigentlich fast alle Anbieter bei ebay keine
Olaf
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Olaf Schmitt schrieb:


Bei Ebay werden u.A. 1900mAh NiCd AAA zellen angeboten.
Wer so etwas in sein Schnurloses legt, der wird es nicht merken, auch
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 24.09.2014 um 12:15 schrieb Marte Schwarz:


3000mAh sind schon drin:
http://industrial.panasonic.com/www-data/pdf2/ACA4000/ACA4000CE254.pdf
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hi Andreas,


Marte
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 27.09.2014 um 22:46 schrieb Marte Schwarz:


Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload



Ich kann 3 typen empfehlen, die wir auch benutzen.
GMB 2200er, 3 USD GMB 2600er, 3.6 USD Panasonic 3400er 6 USD
Alle uebertreffen leicht deren Nennkapazitaet. Maximale Stromentnahme war 1.5 A, die ich getested habe.
Sieht aus, dass momentan die Panasonic die Hoechste Kapazitaetsdichte hat.
--
Gruss Mark

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hi Mark,

Marte
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload


Die ersten beiden direkt vom GMB. MOQ 600 Stueck. Die verkaufen auch Samples in kleinen Stueckzahlen, wenn Du denen eine Groessere Abnahme glaubhaft machen kannst.
Die Panasonic hab ich fuer Testzwecke von Amazon bestellt fuer 20 USD im Zweierpack. Kuerzlich hatte unsere Lady vom Einkauf 100 Stueck von Soshine.com.cn fuer 6 USD/Stueck bekommen.
--
Gruss Mark

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Olaf Schmitt schrieb:

Das kann zu viel sein.


Das wundert bei hoher Belastung eher nicht.


Zu hoch belastet.
Allerdings gibt es auch wohl viel Schrott und falsch deklarierte Akkus auf dem Markt.
beschriftet, nach entfernen des Kunstoffmantels zeigte sich ein Aufdruck von 1000mAh auf dem Kelch.
Ich vermute allerdings, dass deine Akkus, vermutlich alle, weit von 5Ah entfernt sind. Ich glaube nicht, dass du diese Ladungsmenge in so ein
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 24.09.2014 14:00, schrieb Harald Klotz:







Mal sehen, was dabei heraus kommt.
Olaf
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload




Hi, diese Frage stellt sich garnicht mehr, der Akku ist jetzt
vermutlich 3,2V.
eine LED an, die 20mW raussaugt. Da wirst Du einige Wochen Licht haben :-)
--
mfg,
gUnther
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload







Nein. Er ist nicht hin. Es ist ein Akku mit BRC.
Olaf
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Olaf Schmitt wrote:








Auf 2V (oder drunter) runtergeladene LiIon haben es hier bisher immer
schmuh...
Olaf
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.