Aktueller Stand bezüglich Türsprechanlagen

Hallo,
ich bin gerade dabei Stromleitungen für einen Neubau in unserer Familie
zu verlegen.
Das erste Stockwerk ist soweit auch bereits fertig. Fehlen tut nur noch
der Anschluss für die Türsprechanlage.
Was wird hier aktuell genommen? Welches Kabel soll ich vorsehen? Werden
Türsprechanlagen noch extra verlegt oder ist es mittlerweile üblich das
über die TK-Anlage zu machen?
Vielen Dank im Voraus
CU
Manuel
Reply to
Manuel Reimer
Loading thread data ...
Am 31.03.2006, 09:12 Uhr, schrieb Manuel Reimer :
Ich bevorzuge Telefonanlagen. Der Vorteil keine zusätzliche Sprechstellen nötig. Für jedes Zimmer eine Telefonanschlußdose mit Festtelefon. Die Schnurlostelefone finde ich nie an den stellen wo ich sie suche.
An der Türstation soviele Klingeltaster wie Familenmitglieder so kann jeder direkt anggeklingelt werden.
Telefonanlage mit Sprache über Lan anschluß oder möglichkeit.
Zur Zeit denke ich über ein Tür-Kamerasytem mit Lan nach.
Reply to
Karl Wilhelm Kuhn
Gar keins. Nimm Fernmeldeleitung in Rohr.
Lutz
Reply to
Lutz Illigen
Manuel Reimer wrote in news: snipped-for-privacy@user.newsoffice.de:
Nimm JYSTY 4x2x0,8mm. Lege von jeder Sprechstelle und Türstation eine Leitung in die UV. Dann noch von jeder Telefondose eine Leitung in die UV, die TK in die UV, die Spannungsversorgung der Sprechanlage in die UV und schon kannst Du klingeln was das Zeug hält.
mfg Horst
Reply to
Horst Raas
Nimm JY(ST)Y 4x2x0,8mm Es kommt immer darauf an was die anlage k=F6nnen soll. Und von welche Firma die Anlage sein soll.
Beispiel: Fa. Siedle bietet ein Sytem 2+n an d.h. du hast 2 feste adern die =FCberall hin gehen und eine (Klingelleitung) je Sprechstelle.
Soll die anlage zus=E4tzlich mit Kamera ausger=FCstet werden reichen die 8 Adern auf jeden Fall.
Desweiteren bietet Fa. Siedle auch ein Modul an mit dem man die Anlage auch an bestimmte Tk Anlagen koppeln kann aber diese Variante ist sehr kostspielig da man nicht jede X beliebige Tk Anlage nehmen kann.
mfG Chaser
Reply to
Chaser

PolyTech Forum website is not affiliated with any of the manufacturers or service providers discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.