dual gate MOSFET

... ich liebe Rosi H. von NXP in Hamburg, gerade mal eine halbe Woche und ich habe die MOSFETs kostenlos in der Post ...
... genial ...
mfG Leo
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Leo Baumann wrote:

Lass das nicht Deine Freundin hoeren :-)

NXP scheint Ingenieurbueros ja sehr viel zugetaner zu sein als Infineon. Die haben mir nichtmal Muster geschickt, als ich denen die Zaehlung saemtlicher Kosten anbot. Tja, der Umsatz ist fuer die jetzt langfristig floeten gegangen, den hat IRF gebunkert.
--
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com /
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
... ich wende mich gar nicht mehr an Infineon oder Siemens, da telefoniert man sich die Finger wund und gar nichts bekommt man, selbst wenn man drum bettelt und zahlen will.
Datenblätter mit Infineon drauf lese ich gar nicht mehr ...
mfG Leo
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Leo Baumann wrote:

Das geht mir inzwischen fast auch so. Wenn Digikey ein Infineon-Teil nicht hat dann kommt das auch nicht in eines meiner Designs. Was an sich sehr schade ist, das war mal eine richtig gute Firma und der Ingenieurbereich bei denen scheint es auch immer noch zu sein. Aber was nutzt gutes Engineering wenn es im Bereich S&M nicht fluppt?
--
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com /
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
... ich habe da letztes Jahr nach einem IC gefragt, das wollte ich auch bezahlen, aber die waren unfassbar unfreundlich. Die konnten mir nicht einmal sagen wer der Distribution dafür hat ...
mfG Leo
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Leo Baumann wrote:

Ich wollte vor ein paar Jahren nur 5-10 recht ordinaere BSP297 haben um ein neues Design zu testen, als Digikey die noch nicht fuehrte. Nach einem halben Dutzend Anrufen im Silicon Valley Office, mit der Kreditkarte winken und so weiter, gab ich's auf.
Sage mal, da Du auch HF Spezi bist: Weisst Du aus dem Kopf heraus einen in Europa einigermassen beschaffbaren HF-Transistor, der gut 500mW auf UHF erzeugen kann, >20V Vce aushaelt und moeglichst nicht ueber 50 Eurocents kostet? Die BFG-Serie packt nur 15V. Selbst die bei uns von NEC/CEL machen unter 20V dicht. Oder auch gleich *POEFF* ...
--
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com /
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
tut mir leid mehr als 15 Volt habe ich auch nicht gefunden, aber ich sehe natürlich auch bei NXP nach. Nimm doch so einen und lasse Dir was einfallen mit der Betriebsspannung, der wird ja auch wohl auf etwa 50 Ohm arbeiten sollen, oder ?
oder bei den Japanern ?
mfG Leo
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Leo Baumann wrote:

Ja, soll er, aber da muss ich die Jungs zu einem Schaltregler ueberreden. Ist bei Analogleuten nicht so einfach, obwohl ich selbst einer bin.
Das andere ist dass man dann mindestens zwei braucht, weil die Dinger einzeln den Strom fuer 500mW nicht verknusern koennen. Jedenfalls nicht lange.

Nur so ab $3-4 :-(
--
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com /
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.