Frage zu: 7 kw E-Motor u. 250 m Stromleitung

Hallo,
ich suche z.Zt. nach einer Lösung drei Brunnen, die zugeschlammt sind, wieder frei zu bekommen. Da über dem Schlamm Wasser steht, ist der
Schlamm breiig weich, so dass man ihn höchstwahrscheinlich mit einer Güllepumpe (mit Schneidwerk) absaugen kann.
Ich habe eine gebrauchte, alte Pumpe in Aussicht mit ca. 7 kw, die mit 25 Ampere abgesichert war.
Ein Anschluss für 400 Volt ist vorhanden, bisher nur mit 16 Ampere Sicherungen, aber es sollte sich eine mit 25 Ampere installieren lassen. Der Leitungsweg zu den Brunnen beträgt ca. 250 m. Die bisher betriebe Wasserpumpe hatte nur 2 kw.
Ich frage mich, ob die alte Leitung bei einer 7 kw ausreicht, oder ob sie zu heiß wird. Was für Leitungsquerschnitte sollte sie haben? Was gibt es da für Standardkabel (bin Laie)?
Danke!
Dieter
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Bei 7kW komme unter der Annahme eines 3P Asynchronmotors ich auf 10A Betriebsstrom pro Phase, der Anlaufstrom kann aber das 10fache betragen, ein normaler 16A Automat löst spätestens bei 80A über den magntischen Schenllauslöser (Kurzschlußschutz) aus, ev. gibt es extra-träge.

Welchen Querschnitt hat den die vorhandene Leitung? 250m 2,5mm2 Leitung hätten 1,75Ohm, das bedeutet beim Betriebsstrom bereits 17,5V Spanmnungsabfall, beim Anlaufstrom wären daß dann 175V (immer auf eine Phase egrechnet) -> Der Automat würde zwar wegen des Anlaufstromes nicht gleich auslösen, aber die Pumpe auch nie anlaufen. Gefühlsmässig würde ich bei der langen Leitung mind. 6mm2, vielleicht auch 10mm2 verwenden. Im wesentlichen um den gleichen Faktor stärker als für die alte Pumpe, diese lange Leitung wird hoffentlich auch vorher nach dem Spannungsabfall dimensioniert worden sein.
--
Martin

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Hallo,
Siehe hierzu: http://home.arcor.de/janch/janch/_news/drehstromkabel.htm
--
Regards / Gruss Jan C. Hoffmann
http://home.arcor.de/janch/janch/menue.htm
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Hmm ... leider scheint das Bild / die Seite nicht mehr an seinem Platz zu liegen.
Dieter
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Interessant, versuch's bitte noch einmal: http://home.arcor.de/janch/janch/2006news/drehstromkabel.htm
Das sollte jetzt funktionieren.
--
Regards / Gruss Jan C. Hoffmann
http://home.arcor.de/janch/janch/menue.htm
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Ah, jetzt ist es klar.
Mozilla und Netscape geht nicht, MS Intetnetexplorer ja. Liegt wohl irgendwo an meinen Sicherheitseinstellungen, aber wieso ... ? Ist doch nur eine Grafik ???
Gibt es das Progrämmchen als Free-/Shareware?
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Ja, ß-Version. Programm twb.zip downloaden und aktivieren.
http://home.arcor.de/janch/janch/menue.htm Info lesen.
--
Regards / Gruss Jan C. Hoffmann
http://home.arcor.de/janch/janch/menue.htm
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Thus spoke Jan C. Hoffmann:

Nein, tut nicht. Das Bild als solches scheint kaputt oder nicht existent zu sein.
Tschüs,
Sebastian
--
http://www.baumaschinen-modelle.net
http://www.schwerlast-rhein-main.de
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Sorry, das ist wahrscheinlich ein Kompatibilitäts-Problem. Versuch's mal mit dem MS Internet Explorer.
--
Regards / Gruss Jan C. Hoffmann
http://home.arcor.de/janch/janch/menue.htm
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Jan C. Hoffmann schrieb:
> Sorry, das ist wahrscheinlich ein Kompatibilitäts-Problem.

Nö, ist ein IN-Kompatibilitätsproblem. Das, was M$-Exxxel als HTML verkauft ist nur mit dem IE kompatibel, und hat mit den allgemeinen Standards nicht viel zu tun. Bei dem Quelltext dreht sich einem der Magen rum.
Sprich: Ohne IE ist die Seite nicht anschaubar, und nicht jeder benutzt Windoof.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Abstract This specification defines the HyperText Markup Language (HTML), the publishing language of the World Wide Web. This specification defines HTML 4.01, which is a subversion of HTML 4. In addition to the text, multimedia, and hyperlink features of the previous versions of HTML (HTML 3.2 [HTML32] and HTML 2.0 [RFC1866]), HTML 4 supports more multimedia options, scripting languages, style sheets, better printing facilities, and documents that are more accessible to users with disabilities. HTML 4 also takes great strides towards the internationalization of documents, with the goal of making the Web truly World Wide.
HTML 4 is an SGML application conforming to International Standard ISO 8879 -- Standard Generalized Markup Language [ISO8879].
Status of this document This section describes the status of this document at the time of its publication. Other documents may supersede this document. The latest status of this document series is maintained at the W3C.
http://www.w3.org/TR/REC-html40 /
--
Regards / Gruss Jan C. Hoffmann
http://home.arcor.de/janch/janch/menue.htm
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Keine Ahnung was das heisst, sieh dir mal hier:
http://validator.w3.org/check?verbose=1&uri=http%3A%2F%2Fhome.arcor.d e%2Fjanch%2Fjanch%2F2006news%2Fdrehstromkabel.htm
Lutz
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
wrote:

Das ist aber wichtig, zu verstehen. Das hat nichts mit der ursprünglichen Fragestellung zu tun. EoD, weil OT.
Meine Hinweise in der Signatur sollten genügen.
--
Regards / Gruss Jan C. Hoffmann
http://home.arcor.de/janch/janch/menue.htm
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Sebastian Suchanek schrieb:

Das Bild nicht, aber das Programm, das die grausige HTML-Seite produziert hat. Das Bild findet sich hier:
http://home.arcor.de/janch/janch/2006news/drehstromkabel-Dateien/image001.png
Ciao Dschen
--
Dschen Reinecke

=== der mit dem Namen aus China ===
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
D. Gaffrey schrieb:

3x16A reichen, der Leitungsschutz sollte aber mit dem hohen Anlaufstrom zuechtkommen (z.B. LSS mit C-Charakteristik)

Bei der Länge und Leistung sind eigentlich 10qmm angesagt, mit 6qmm wirds aber auch noch gehen.
Gruß Dieter
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
D. Gaffrey schrieb:

"Gehen" tut fast alles, nur sicher und vorschriftsmäßig sind was anderes.
Bei einem Kurzschluß am Leitungsende muß der LS sicher auslösen.
Bei einem für Motore üblichen LS-Schalter mit Auslösercharakteristik "C" muß der ca. 10-fache Nennstrom, also 250A zum fließen kommen. Im günstigsten Fall also R= U / I, RMax = 230V/250A also maximal ca 0,9 Ohm. 250 Meter Leitung hin und 250m Leitung zurück dürfen also maximal 0,9 Ohm haben. (Widerstand des vorgeschalteten EVU-Netzes unberücksichtigt!)
Mit R = l /(kappa x A) bzw. A = l / (kappa x R) also A= 500m /(56 x 0,9) --> 9,9 also 10mm².
Sieht mir persönlich eher nach 5x16mm² aus.
Butzo
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Klaus Butzmann schrieb:

Das tut er auch ohne magnetische Schnellauslösung, dann muss allerdings ein RCD den Personenschutz übernehmen, für Aussenbereich sowieso zu empfehlen.
Gruß Dieter
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Tach Dieter Wiedmann wrote:

und wieviel Kurzschlußstrom fließt denn bei 6mm² und 250 m einfacher Länge in einem italienischem Stromkreis ?
MfG
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Bernd Löffler schrieb:

Mehr als genug für die übliche lausige Absicherung.
Gruß Dieter
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Dieter Wiedmann schrieb:

Gute Erinnerung... hier war immer von 400V die Rede, aber in einer etwas lndlichen italienischen Gegend wrde ich mal davon ausgehen, da schon beim Verteiler im Glcksfall und Leerlauf nur noch 370-380V ankommen.
Ich hab 2 Sommer meines Lebens in einem Haus verbracht, in dem schon bei eher miger Last die Spannung auf ca. 170V-190V einbrach... zu lange 220V-Zuleitung (das war 1990 und 1991) mit zu geringem Querschnitt. Der Kassettenrekorder lief erst zu langsam und schaltete dann ab...
sg Ragnar
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.