Herd Drehstrom

Hallo,
was genau bringt eigentlich der Drehstrom-Anschluss an unserem Küchenherd? Könnte man nicht ebenso drei einfache Stromleitungen nehmen? Ist das nur
wegen der Sicherung (man könnte ja eine größere nehmen, soweit die Kabel das zu lassen) oder braucht der Herd tatsächlich die 3fache Phasenverschiebung von 120 Grad?
Führt so eine Drehstromleitung eigentlich in jedem Haus hoch in alle Stockwerke? Ist mir noch nie aufgefallen...
Vielen Dank für eine Erleuchtung!
Gruß, Nico
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Nicolas Brentz schrieb:

Herd braucht keinen "Drehstrom". Es reichen auch drei gleiche Phasen. Im Prinzip ist ein Herd drei Wechselstromverbraucher.
Gruss, Bernd
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Bernd Schnürer verlautbarte zum Themenkomplex Re: Herd Drehstrom:

Dann bräuchte man aber einen entsprechend dicken Nullleiter. Und erlaubt wäre das nicht. Es gibt aber Anschlüse an eine Phase mit 25A.

Es gibt auch Herde, die zwar nicht die Drehung, aber immerhin die Dreiecksspannung brauchen.
Michael Kauffmann
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Nö.
Es könnte ein NYM-J mit drei blauen Leitern isnatlliert werden.

Beispiel?
Lutz
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 2004-09-10 schrieb Lutz Illigen:

Wenn du nicht weißt, wofür _so_ eine Leitung gebaut wurde, dann hast du an deinem Herd auch nichts rumzuschrauben. An einen Herd gehört eine solche Leitung zumindest nicht, denn bedeutende Oberwellen produziert kein normaler Herd. Darf er laut TAB auch nicht.
Zudem: Ein einphasiger Verbraucher ist über _eine_ Sicherung abzusichern. Wenn dein Herd für ein Drehstromnetz eingestellt ist, ist er auch an Drehstrom anzuschließen. Denn: Eine Leitung darf nur _einen_ abgesicherten Laststromkreis enthalten. Entweder einen Laststromkreis im Einphasennetz oder einen im Drehstromnetz. Drei Laststromkreise in einer Leitung zu verlegen ist unzulässig, weil bei einem Leiterschluss zwei Sicherungen parallel geschaltet werden können und der Schaden nicht bemerkt wird, wenn diese Sicherungen auf der gleichen Phase liegen.
Das Parallelschalten von einzelnen Leitern in einer Leitung zur Erhöhung der Strombelastbarkeit (hier eventuell der N) ist genauso unzulässig, weil bei einem Bruch einer einzelnen Ader die anderen überlastet werden, ohne dass eine Sicherung anspricht. Folge: Die Leitung wird überhitzt.
Also wie ich schon schrieb: Wenn du nicht mehr Ahnung von Elektrik hast, suche dir einen Fachmann, der dir deinen Herd vernünftig anschließt und erspare uns deine Pfuschideen, davon sieht man in der Praxis schon genug.
--
Mit freundlichen Grüßen

Jürgen Bors
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Lutz,

In CH soll auch bei Haushaltsgeräten 400V am Heizkörper üblich sein.
Siegfried
--
http://www.schmidt.ath.cx

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Siegfried Schmidt wrote:

Ist hier der Normalfall. Auch das Grill-Heizelement ist 400V. Lüfter und Lämpchen sind 230V, daher braucht es den N. Früher waren nur 2 Aussenleiter und 2 Sicherungen für den Herd da, trotzdem ein 3Ph-Stecker. Mittlerweile ist der Herdanschluss 3x16A. Weitere Kuriosa: Spülmaschinendose ist 3x13A (vormals CH-10A Schmelzsicherung mit identischer Kennlinie zu pösen feindlichen ausländischen 13A Sicherungen). Diese Dosen sind so aufgebaut, dass auch einphasige Stecker passen, und das ist gut so, da ich noch keine Haushalts- Spüle mit 3P gesehen habe ;-]. Warmwasserspeicher: 3x10A (Stadt), 2x10A (Land), kein Kommentar. Wama und Tumbler je 3x10A, 3P Anschluss der Wama ist alte Tradition, Grüsse an Hrn. Dahlander. Wama, Spüle und Warmwasser werden per Fernschaltung im Winter über Mittag abgeworfen, Warmwasser während Niedertarif nachts freigegeben. Bunkerventilator 3x10A, sehr praktische Steckdose für Hobby...
--
mfg Rolf Bombach


Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Rolf,

Wenn man im Keller sägt, saugt der gleich die Späne mit weg? Oder mit Mini-Windkanal für Modellflugzeuge?
Siegfried
--
http://www.schmidt.ath.cx

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Siegfried Schmidt wrote:

Ey, daran hatte ich noch gar nicht gedacht ;-] Greift ja in der Schweiz um sich, Gruss an Hinwil. Nein, der Venti hat eh nur ein paar Watt, keine Ahnung, wozu man da einen Drehstrommotor nimmt. Nein, das interessante ist eine Drehstromsteckdose in Reichweite... Warum gewisse Geräte über Stecker/Dose angeschlossen sein müssen (Rollladenmotor, Bunkerventi), andere aber direkt verschraubt sein müssen (Wama, Heisswasser) wissen nur die Vorschriftenerbrüter.
--
mfg Rolf Bombach


Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Rolf,

Schade. Ansonsten hättest du draußen das Abluftrohr nach oben richten und es mal mit BodyFlying probieren können.
Siegfried
--
http://www.schmidt.ath.cx

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Lutz Illigen wrote:

Dafür stehen genug Beispiele in den Küchen und Gasthäusern herum. Der Zweck ist logisch: die Phasen tunlichst gleich- mäßich zu belasten und den Mp in Ruhe zu lassen.
Da gibts mehrstufige Schaltungen, die den Dahlanderschaltungen nahe kommen :-)))
Gilt selten für die Herdplatten aber für die Backrohre.
So gesehen war der Satz oben mit "Herde" juristisch nicht korrekt aber ich plädiere sowieso dafür, im Streitfall mindestens einen Anwalt zu erschießen.
MfG
--
Ein Physiker ist jemand, der jeden technischen Defekt erklären, aber nicht
reparieren kann.
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Moin. Nicolas Brentz wrote:

Energie :-)

Ja. Der Herd nutzt nur 3*230V.

Ja, Nein. Du sparst Dir aber nen dicken N Leiter, wenn Du die Last auf drei verschoben Phasen verteilst.

Nein, sollte aber schon. Viele Durchlauferhitzer nutzen den z.B. auch.

Und immer schön aufs Drehfeld achten, sonst frieren die Nudeln im Topf ein. Gruß ch
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Nö, wenn das Drehfeld stimmt muß man weniger umrühren *gg*
lg Ragnar
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Besonders wichtig ist es zur Erzeugung von rechtsdrehendem Joghurt im Backofen... SCNR Harald
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Harald Wilhelms wrote:

Das wär doch auch eine "Pisa"-Frage: Wer dreht eigentlich was im Joghurt nach rechts? Würde mich nicht wundern, wenn diese Bio-fundis auf solchen Joghurt explizit bestehen, aber keine Ahnung haben, was gemeint ist.
--
mfg Rolf Bombach


Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Nun, so etwas gehört auch nicht gerade zum Lehrstoff in einer Realschule. Ich weiss es aber trotzdem. :-) Du als Chemiker bist da natürlich im Vorteil. :-) :-) Gruss Harald
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Harald Wilhelms wrote:

Nach den Quadranten zu urteilen, ist Strom doch linksdrehend? Kann der dann überhaupt für rechtsdrehenden Joghurt verwendet werden?
--
mfg horst-dieter



Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo, horst-d.,
Du (horst.d.winzler) meintest am 20.09.04:

Der Strom ist nur aus Verbrauchersicht linksdrehend. Hier soll aber erzeugt werden.
Viele Grüße! Helmut
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Helmut Hullen wrote:

Du meinst aber nicht, das der Amplitudenzeiger jetzt rechts dreht?
--
mfg horst-dieter



Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
horst-d. winzler schrieb am 20 Sep 2004 :

Umdrehen. Den Herd...
Fra -SCNR- nk
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.