Hochspannungsleitung ,mit Gleichstrom?

Hallo, I don´t weiß bzw. I have no Ahnung:
Da soll es angeblich (oder gibt es schon länger) Fernleitungen für den Strom geben, die mit rund 1 MV Gleichstrom arbeiten.
Die Vorteile wegen der geringeren Blindstromverlust und der weniger Leitungen (Rückleitung über die Erde) sind mir schon klar. Auch die Umwandlung vom Dreh- zum Gleichstrom kann ich mir noch vorstellen.
Nicht klar ist mir, wie die Rückwandlung vom Gleichstrom in Drehstrom verlustarm erfolgen kann. Geht hier nicht der ganze Gewinn wieder flöten?
MfG P.Prucker
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Peter Prucker wrote:

Alles eine Frage der Länge - mit moderner Leistungselektronik scheint das Prinzip jetzt auch für Längen von vielen hundert bis wenigen tausend Kilometern rentabel zu sein. Früher war das eher eine Nischenlösung für Wasserkraftwerke im hintersten Outback von Kanada und Sibirien...
Gruß Sevo
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Sevo Stille schrieb:

Hallo,
man hat sich die Freiheit genommen von Deinen Vorgaben abzuweichen, es existieren auch HG Kabel mit wenigen 100 km Lnge: http://www.abb.com/cawp/GAD02181/C1256D71001E0037C125683400212B1A.aspx http://de.wikipedia.org/wiki/Baltic-Cable http://de.wikipedia.org/wiki/Kontek http://www.vde.com/NR/rdonlyres/F08317CD-B6E2-440E-A472-1B9881B9EACB/617/Information_ueber_HG%DC.pdf Es sind allerdings keine Freileitungen sondern Erd- und Seekabel, da braucht man das schon ab 40 km.
Bye
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Uwe Hercksen wrote:

Nö, Itaipu (Brasilien) ist über eine DC-Leitung am Netz. Die Russen machen das auch so. Jedoch habe ich noch nirgends von 1MV gehört. Höchstens differenziell, d.h. +500kV,-500kV jeweils gegen Erde.
Gruss
Claudius
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Claudius Zingerli schrieb:

Hallo,
Du hast mich falsch verstanden, die von mir genannten Beispiele sind Erd- und Seekabel, natrlich gibt es auch HG Freileitungen. Aber bei Kabeln braucht man HG schon fr deutlich kleinere Entfernungen als bei Freileitungen wegen der erheblich hheren Kapazitt/km der Kabel.
Bye
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Uwe Hercksen wrote:

Liege ich da grundsätzlich falsch - äh -
die Wechselspannung hat das eingebaute Problem, daß bei einer größeren Länge die Phasenlage verschieden ist. Sollte sich die Last verändern, "haut" es das eine oder andere Kraftwerk oder den einen oder andern Verbraucher aus der Synchronisation, weil der "Saft schlagartig von der andern Seite daherkommt", um es salopp zu formulieren.
DAS ist der Hauptgrund für HGÜ. Die Kapazitäten etc. sind dagegen eher eine Rechenaufgabe, vierpolartig :-)
MfG
--
das smiley ist im header verborgen


Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Franz Glaser (KN) schrieb:

Hallo,
na dann lies dazu mal das hier: http://www.vde.com/NR/rdonlyres/F08317CD-B6E2-440E-A472-1B9881B9EACB/617/Information_ueber_HG%DC.pdf http://www.forwind.de/publications/2004-07-06_Panosyan.pdf http://energie1.physik.uni-heidelberg.de/vrlsg/data/kap7/elekt_t.htm
Bye
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Uwe Hercksen wrote:

http://www.vde.com/NR/rdonlyres/F08317CD-B6E2-440E-A472-1B9881B9EACB/617/Information_ueber_HG%DC.pdf
Ja 'türlich - aber da muß "man" halt einen Schwingkreis mit basteln und schon sind sie nützliche Idioten, die C's. Wie leicht haben's da die Netzversorger im Vergleich zu den Nachrichtentechnikern: nur 50 Herz, sonst nix. Und dann noch den Vorteil, daß sich die Lichtbogen von selber löschen - un be zahl bar! (der Rest steht in der sig)
MfG
--
das smiley ist im header verborgen


Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Sali Uwe,
Uwe Hercksen wrote:

Recht haste.

Ja? Scheint mir jetzt nicht ganz sonnenklar. Ich dachte, AC wäre das Problem bei Kabeln. Aber sind bei DC-Kabeln Lastwechsel problematisch?
Gruss
Claudius
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Peter Prucker schrieb:

Guckst du hier: http://de.wikipedia.org/wiki/HG%C3%9C
Dabei handelt es sich u.a. um eine effiziente Möglichkeit Energie zwischen zwei Netzen unterschiedlicher Frequenz auszutauschen.
Gruß, Thomas
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Thomas!
Thomas Dederichs wrote:

Das ist mir leider zu allgemein (und zu seicht).
Manchmal werde ich nach sowas gefragt. Das sind dann aber auch angehende oder ferige Elektromeister dabei, die kann man nicht so abspeisen.
Im kleinen kann ich es gut im Versuch vormachen. Aber dann, wenn es an das Eingemachte geht, sprich hohe Leistung, wird´s halt doch schwieriger.
Dummerweise wurde die Methode schon in Fachkundebüchern als das "Nom plus Ultra" dargestellt. Stink mal dagegen an!
MfG P.Pr.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Peter Prucker wrote:

Ja was erwartest du denn von Wikipedia :-(
Was Nützliches? Da steht nur was für Lehrer, was abprüfbares.
MfG
--
das smiley ist im header verborgen


Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Franz Glaser (KN) wrote:

Gerade wenn es für Lehrer wäre, vermisse ich das für diesen notwendige Hintergrundwissen, ohne welches eine Weitergabe nicht möglich ist.
Es gibt ja nicht nur Lehrer für die Grundstufe, sondern auch für die berufliche Bildung, z.B. in Elektronik, Physik etc.
Ich stelle immer wieder fest, daß jedenfalls in den ausgefallenen Bereichen, in denen ich sehr firm bin, bei Wikipedia die Anforderungen an Autoren oder auch an Inhalte gelegentlich sehr niedrig sind.
MfG P.Pr.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Peter,

Anforderungen
Das liegt daran, dass Du Dir noch nicht die Arbeit gemacht hast, den Artikel besser zu schreiben. Ich gebe zu, ich mach mir die Arbeit auch nicht. Nichts desto trotz halte ich Wikipedia aus eben dem selben Grund für nicht zitierfähig. IMHO ist es aber eine wertvolle Hilfe beim Suchen von Googlewörtern.
Marte
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Marte Schwarz wrote:

Letzteres ist eine gute    Idee!
Beim Googeln komme ich nämlich auch oft nicht weiter. Vor allem, wenn ich die Homepage eines Herstellers suche, kommen mir immer wieder eBay-Angebote u.a. en masse dazwischen. Nach einer halben Stunde verliert man dann die Geduld. Gibt es da irgendwelche Tricks?
P.Pr.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Peter Prucker wrote:

ich weiß nicht, was lästiger ist, die Wortspenden-Gschaftlhuberei aus Wikipedia oder die Leichen aus ebay. Oder die Literaturkritiken aus Amaz^WBuchhandlungen im Internet, noch mehr Gschaftlhuberei.
MfG
--
das smiley ist im header verborgen


Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Peter Prucker:

Gesuchtesdingens -ebay -amazon -auktion
Falk
-- Zeige mir Dein Rad und ich sage Dir, ob wir Freunde werden. #fahrrad - der Chat zu d.r.f
snipped-for-privacy@zeitgleiter.de
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Falk Dübbert schrieb:

Und '-EUR -preis' ist auch praktisch
Ciao Dschen
--
Dschen Reinecke

=== der mit dem Namen aus China ===
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Peter Prucker schrieb:

Dann überarbeite die Artikel doch. Projekte wie die Wikipedia leben nicht von den Nutzern, sondern von den Aktiven.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Peter Prucker schrieb:

JEDER darf Wikipedia-Artikel erweitern und verbessern. Sei mutig! (http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Sei_mutig )
--
Thomas

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.