Lichtmaschine im Leerlauf

Am 13.06.2014 12:47, schrieb Siegfried Schmidt:



hier nochwas: http://www.motor-talk.de/forum/aktion/Attachment.html?attachmentIdG8498
Bild 2.9 Was da ab 110s angeschaltet worden ist?
Bei fahrt sinds wohl im Schnitt um die 20A. Aber bei welcher Lima?
auch weniger Strom durch.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Thomas Rechberger schrieb:

sein.
Auf der letzten Seite im Literaturverzeichnis sieht man deutlich, dass
weil die sich bei aktuellen Teilen immer mehr bedeckt halten.


Man darf nur nicht aus den Spannungsschwankungen schliessen, dass die Lima an ihrer Leistungsgrenze arbeitet. Es wird im Gegenteil einiger Aufwand getrieben, dass sie sich nicht wie ein hartes Labornetzteil
noch der Motor gut verdaut. Immer mehr Limas brauchen ja schon Freilaufriemenscheiben, damit der Antrieb das Wartungsintervall
Siegfried
--
Diese Nachricht kann zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten, diese sind


den Darstellungen abweichen.
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 13.06.2014 20:32, schrieb Siegfried Schmidt:



Das nicht, aber man kann die Batterie ja nicht beliebig stark laden
Was auch ganz interessant ist wieviel Leistungsbedarf Autos schon haben, bei Oberklasse um die 2-3kW die erzeugt werden und das Ding hat einen Wirkungsgrad von unter 50%.
Lichtmaschine an Kraft zieht als ich eine Strecke ohne sie gefahren bin.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Thomas Rechberger wrote:


Einer meiner All-times-favourite-BILD-Leserfragen lautet: ?Ein Bekannter von mir behauptet, Strom im Auto koste auch Geld. Stimmt das??
vG
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload


Hi,
--
mfg,
gUnther
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Volker Gringmuth schrieb:


--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Thomas Rechberger schrieb:




Spannungsbegrenzung wird man mit einer Lima kaum schaffen.

VW hat es ja geschafft, fast 100 verschiedene Typen zu verwenden.
wegbrechen.

Ich nicht. Ich hab dann den neuen Laderegler gekauft, mit der Bemerkung, ich hoffe, ich schaffe es noch bis nach Hause. Der Salesdroid hat's nicht kapiert.
--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On Tue, 17 Jun 2014 22:01:31 +0200, Rolf Bombach

Welche Spannungsbegrenzung?
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Emil Naepflein schrieb:


Die des Reglers.


Um 50A zu laden braucht es eine entsprechende Spannung. Bei der leeren Batterie, die vielleicht 50A bei 14,4 Volt zieht, wird
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On 13.06.14 00.40, Thomas Rechberger wrote:

Jawollja - wer's glaubt wird seelig. In der Praxis verbraten die Dinger nicht mehr, als sie sinnvoll als

Das kommt schon eher hin.


Das alles auch.

Die laufen selten dauernd.

viel wie ein CD-Spieler - keine 10W.
Marcel
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload


Das ist ja peak vom peak vom peak: ppp
Die Quadratur des Quadrats des Quadrats.
die Rechnungen geschrieben, sonst nix.
stundenlang, allerdings nur die extra teure Geheimtip-Spezialverion :->
GL
--


(Von den Fliegen des Marktes, Also sprach Zarathustra)

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Thomas Rechberger schrieb:


Das stimmt recht genau, wenn sich das auf die Generatordrehzahl bezieht. Die sollte aber
winzige Riemenscheibe.




fehlen eben die kritischen 8 Watt.
Moral der Geschicht: Nicht im Hochsommer die Klimaanlage, den
gleichzeitig alle Fenster und das Schiebedach pausenlos auf- und
einbeziehen.
--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
http://www.fahrzeug-elektrik.de/ideea.gif
Der typische Lichtmaschinenregler ist ein reiner U-Regler, der die maximale Spannung der Lichtmaschine begrenzt. Zusammen mit der Kennlinie der Lichtmaschine bildet der Regler einen IU-Regler.
moderne Bleiakku mit Ca-Technologie sonst nicht ausreichend geladen werden um Sulfatierung zu verhindern.
Reglers/Lichtmaschine begrenzt, auf der anderen Seite durch den Innenwiderstand
500 A beim Startvorgang liefern kann, dann kann er im Prinzip bei niedrigem
Klacken. Auch wird durch den hohen Massenstrom aktive Bleimasse aus den Platten gerissen und geht verloren. Dies ist dann Bleischlamm der sich unten im nassen
starken Verbraucher neben der normalen Fahrzeugelektrik aktiv. Das Leerlaufenlassen ist aber wegen der Umweltbelastung verboten. Stattdessen werden
weiteren Startvorgang zu speichern, vorausgesetzt der Startakku ist noch nicht kaputt und es ist nicht im kalten Winter.
Aber dadurch, dass der Akku bei normaler Nutzung des Fahrzeugs nie richtig voll geladen wird, wird es dann zu einer Sulfatierung der Platten und damit zu einem
kommen. Besser ist es deshalb nach einer solchen Tiefentladen den Bleiakku mit
hartes Sulfat verwandelt, das sich auch durch einen normalen Ladevorgang nicht
kostet weit weniger als eine neuer Startakku. Es sollte aber mindestens 2-3 %
Sollte der Bleiakku nicht wartungsfrei sein, d.h. man kann noch den
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 13.06.2014 07:02, schrieb Emil Naepflein:


Akkus (nicht wartungsfrei) werden erst nach dem laden mit destilliertes
--
mfg hdw


Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 13.06.2014 07:33, schrieb horst-d.winzler:







Wenn der Wasserstand vor dem laden so niedrig ist, dass die Zellen freiliegen, ist das imho auch nicht so toll.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 12.06.2014 15:01, schrieb Jannik Liese:





Aus der Praxis, die den Theorien nicht widerspricht: Beim Wohnmobil Startakku-105Ah mit 13,6V, Aufbauakku-290Ah mit 12,2V Lichtmaschine 1600W. 1. Nach dem Wechsel des Startakku mit der Stromzange gemessen: im Leerlauf geringer Strom, bei 1500 U/Min 40A Ladestrombegrenzung.
2. Der Aufbauakku wird ab 1500 U/Min mit 20A geladen (Strombegrenzung
durch die Solaranlage erreicht.
Ulrich
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Jannik Liese schrieb:


Mit einer Drehstromlima, seit dem einen oder andern Jahrzehnt Standard,
eh die Fahrt ansteht, gibt schnellere Warmlaufphase und spart viel Sprit.
LED ersetzt, ist die Lima im Leerlauf nicht "angesprungen". Sieht man aber am Innenlicht oder so, wenn bei leichtem Gasgeben dann das Licht sprunghaft heller wird. Keine Ahnung, wie das bei den allerneusten Limas aussieht, die mit


den Verbrauch nicht bis in die schwarzen Zahlen gekriegt, sozusagen.
--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.