Mechanik eines Typ2 Ladesteckers(Einbau im E-Fahrzeug)?

Hallo
wer kennt Seiten auf denen es Details zu Funktion, Betrieb oder Problemen mit Typ 2 Ladesteckern/Kupplungen im E-Auto gibt?
Es geht; immer noch; um den Maxus EV80 den ich hier fahre. Der
man dessen Linkes Seitenteil(Schwarz) sehen. Der scheint dort knappe
der Seitenwand sehe ich eine Art Exzenter-scheibe(rotes Plastik) an der
einen Elektromotor und die Rote Scheibe dreht sich um einen Gewissen
nur eine Schlaufe am Ende zu sehen.
Jedenfalls vermute ich das diese Scheibe eine Verriegelung gegen Raus
ABER 1: Die Kupplung IST NICHT Verriegelt! Weder an einer Wallbox noch am Notladekabel. Obwohl sie das eigentlich und angeblich (Chef sagte so) tun sollte.
so-gut-wie-nie.
Und ich mag kaum glauben das es da mechanische Abweichungen geben sollte, aber den Unterschied finde ich interessant.
Wallbox: Kupplung rein, Motor surrt/Scheibe dreht, es klackt und ein
leider nicht versucht)
rauscht los, die Ladung beginnt.
Problem - der Verriegelung - sein?
der Ladeelektronik kaputt gegangen sein. Wenn dem so ist dann betrifft es auch das Ersatzmodell. Zwei von Zwei mit gleichem Fehlverhalten, da
Es ist immer noch eine Ausnehmend nervige und unpraktische Sache.
Das Auto hat unter der Haube eine Drucktaste. Die soll der
wirklich optional, wird nur symbolisch (antriebsmechanik ist da, aber
Fehlfunktionen sein?
Kay
--
Sent via SN (Eisfair-1)

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.