Schaltbare Steckdose gesucht

Also schrieb Jörg Barres:


Erstens schaltet die bis 10 A, und zweitens passiert da erfahrungsgemäß nix. Wir haben so eine ähnliche Leiste hier von Gembird (per USB statt LAN schaltbar, aber egal...), und da war schon alles Mögliche dran: Rechner, Drucker, ... tut immer noch.

???
Netzwerkfähig?
Ansgar
--
*** Musik! ***

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ansgar Strickerschmidt schrieb:

Allerdings kann ich von der LAN-Version dieser Dinger nur abraten. Ich habe drei davon und jede von den dreien ist nach einigen Tagen Laufzeit mal nicht mehr erreichbar, kommt irgendwann wieder und ist dann wieder weg.
Genau das falsche, wenn man ausgerechnet jetzt was schalten will.
Siegfried
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Leute,
hier nochmal eine Zusammenfassung und die Umsetzung.
Eine netzwerkfähige Steckdose ist bereits vorhanden (NETIO). Und die schaltet maximal 10A gesamt, aber pro Stecker nur 6A. Manche haben's gemerkt, manche nicht :-)
Nochmals danke für die Nennung des Relais, ich habe die 12A-Version von Reichelt geordert, alles in einen kleinen Kasten gestopft ;-) und es funktioniert wunderbar, mit einem "satten" Klack :-)
Und auch nochmal danke für die Master-Slave-Idee, die ist gut, die behalte ich für ähnliches mal im Hinterkopf.
Schönen Tag noch,
Jörg
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.