Siedle HT 611-01 Haustelefon als Ersatz für HT 411-0 2?

Hallo,
eigentlich war ich mir recht sicher das ich mein schon etwas "runtergekommenes" Siedle 411 Haustelefon durch ein Modell aus der 611er

Allerdings funktioniert das Mikrofon am neuen Haustelefon nicht. Man
Das 411 hat noch ein Kohlegriesmikrofon. Beim 611 ist direkt an der
die hier:
http://www.taeubl.de/Sprechkapsel/
Mikrofon keinen ausreichend hohen Pegel erzeugt?
Oder ist mein Mikrofon einfach defekt? Wie kann man das testen? Beim Kohlegries-Mikro konnte man ja einfach Mikro + Lautsprecher in Serie an
auch?
Manuel
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 12.01.2021 um 15:21 schrieb Manuel Reimer:


Nein, eigentlich sollte das passen. https://www.siedle.de/de/de/Produkte/Modernisierung/Austausch-Haustelefon/Kompatible-Telefone.html

> [...]
neu. (Aktuell ist das HT811.) Gebraucht gekauft?
Sebastian
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On 12.01.21 20:30, Sebastian Suchanek wrote:


schlecht beschriebenes 611 knapp unter 20 Euro bezahlt und mittlerweile
deutlich aufwerten. Das schon langsam zerfallende HT 411 ist doch eher
Das das 611 in der Anleitung vom 811 zusammen mit dem 411 gezeigt ist macht Hoffnung das es eigentlich gehen sollte. Die Mikrofon-Platine ist
Transistor, zwei Elkos und die Mikrofonkapsel. Ich zeichne mir da jetzt erstmal einen Schaltplan raus.
Mein Onkel hat eine neuere Siedle-Anlage an der mehrere HT 611 betrieben
Mikrofon nicht funktioniert ist es sicher auf diese kleine Platine eingegrenzt.
Manuel
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On 13.01.21 13:06, Manuel Reimer wrote:


ausprobiert. Siehe da: Auch keine Funktion des Mikrofons.
mich nicht beschweren.
Gleich beim ersten Kondensator auf der Mikrofon-Platine hatte ich einen
liegend montieren.
Hier: http://www.taeubl.de/Sprechkapsel/ wird an der Stelle (DC-Auskopplung zwischen Mikrofon und
Nach dem Kondensatortausch funktioniert das Mikrofon jetzt einwandfrei.
Manuel
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 12.01.2021 um 15:21 schrieb Manuel Reimer:

Die Firma gibt es noch.
Olaf
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On 12.01.21 20:35, Olaf Schmitt wrote:


Stelle habe ich es dann erstmal gelassen mit der Kontaktaufnahme.
Manuel
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Manuel,



und Mikro auf die Hauptplatine des HT 611 stecken statt auf das ZM 611.
(https://www.siedle.com/xs_db/DOKUMENT_DB/www/Servicehandbuch/Servicehandbuch.pdf ). Du musst nur noch rausfinden, welcher zu Deiner Anlage passt.
Andreas
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On 13.01.21 01:26, Andreas Weber wrote:
beider Telefone habe ich schon abgeglichen und im 611 entsprechende
Manuel
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.