Stegleitung zu Doppelschalter, wie?

Hallo,
ich habe in einem Raum eine Lampe, diese wird geschaltet von einem Lichtschalter. Dieser befindet sich in einer Doppeldose, in der
Dose darunter ist eine Steckdose. Zu dieser Doppeldose kommt von oben eine Stegleitung 3x1.5 L-N-PE. Eine weitere 2x1.5 braun-schwarz. Die 3x1.5 geht durch die Schalterdose durch zur Steckdose darunter. Die 2x1.5 geht zum Schalter, Phase und geschaltete Phase.
Ich will jetzt eine weitere separat geschaltete Lampe haben, dazu habe ich ein weiteres NYM 3x1.5 Kabel von dieser Lampe zur Verteilerdose gefuehrt, wo die Stegleitungen auch enden.
Wenn ich den Lichtschalter durch eine Doppel-Wippe ersetze, ist es zulaessig, von der Steckdose die Phase in die Dose darueber zu fuehren, und die 2x1.5 fuer die beiden geschalteten Phasen zu verwenden und in der Verteilerdose entsprechend umklemmen?
Gruss,
Steffen
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Thus spoke Steffen Koepf:

Sofern Steckdose und Licht an der selben Sicherung hängen: ja.
Tschüs,
Sebastian
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On Sat, 27 Apr 2013 17:19:40 +0200, Sebastian Suchanek wrote:

Wenn das bisher nicht der Fall war, dann spätestens ab jetzt - denn damit wird's automatisch genutzt.
Mich irritiert nur, warum zur Lampe 2x1.5 geht. Das könnte nämlich genauso bedeuten, dass irgendwo im Raum noch ein zweiter Schalter für Wechselschaltung existiert - und der womöglich nicht nur auf anderer Sicherung, sondern auf anderer Phase liegt.
Frage also: warum liegt da 2x1.5? Der Bewquemlichkeit halber könnte das direkt vom Schalter zur Lampe geführt sein. Wo liegt dann aber der PE zur Lampe?
Schönen Gruß Martin
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Thus spoke Martin ?rautmann:

Erklär 'mal, wie Du mit nur zwei Adern am Schalter eine Wechselschaltung bauen willst und wie man eine zweite Phase in eine Wechselschaltung bringt.

Eher nicht.

In der vom OP erwähnten Verteilerdose (=Klemmdose).
HTH,
Sebastian
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On Sat, 27 Apr 2013 19:56:49 +0200, Sebastian Suchanek wrote:

o-------------o P +++++o/ \o----(X)---N o-------------o
Setzt aber voraus, dass jetzt schon der Schalter an P liegt, wo der Poster davon ausging, dass das bisher nicht der Fall wäre.
Schönen Gruß Martin
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Sebastian Suchanek schrieb:

Bei Deinen Angaben dachte ich als erstes an eine Kreuzschaltung.
--
Liebe Grüße, Gerd
Satelliten FAQ, DVB-T, Katzen, Mopped, Garten, Heimwerken:
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Thus spoke Gerd Schweizer:

Das waren nicht meine Angaben. ;-)
Aber auch für eine Kreuzschaltung brauchst Du mindestens drei bzw. vier Adern am Schaltern, wenn man sich die Dauerphase *nicht* von der Steckdose holt (was aber, soweit ich das aus dem OP zwischen den Zeilen 'rausgelesen habe, hier nicht der Fall ist).
Tschüs,
Sebastian
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Das ist wohl ein Missverständnis.
Ich habe eine Lampe und einen Schalter.
Ich will umrüsten zu einem Serienschalter und zwei Lampen.
Also Phase geht von Verteilerdose zur Steckdose, von dort zum Serienschalter und von dort gehen dann zwei geschaltete Phasen zur Verteilerdose und von dort über zwei Kabel zu zwei Lampen ;-)
Gruss,
Steffen
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Thus spoke Steffen Koepf:

Aber doch erst *nach* Deinem Umbau, oder? *Vor* Deinem Umbau ging doch L/N/PE zu Steckdose und eine separate Phase zusammen mit der geschalteten Phase von der Klemmdose direkt zum Schalter. Oder habe ich Dich da doch missverstanden?
Tschüs,
Sebastian
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Genauso ist es. Und jetzt gehen L/N/PE zur steckdose und zwei geschaltete Phasen zurück zum Verzweiger.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Das ist nur die Stegleitung von der Verzweigerdose zum Schalter. Die Leitung hat keinen PE. Von der Verzweigerdose zur Lampe geht dann ein NYM 3x1.5 mit PE.
Der ganze Raum hängt an einer Phase. Von daher ist dann alles ok. Danke für die schnelle Antwort.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.