Stromversorgung aus 12V - was darf man von den Spannungskonvertern eigentlich erwarten?



> > das diese Khlgerte mindestens eine, wenn nicht

Das Khlgut ist eher der kleinere Energieverbraucher im KS. Wenn das mal kalt ist..... Aber ein KS in einer warmen Kche, ev.neben Fenster und zeitweise in der Sonne, direkt am Herd, und dann halt das Alter des KS. Die neuen ko-Spar-KS (Simens/AEG)-von sowas trumen die Amis, brauchen deutlich weniger. Das Hauptproblem ist halt, die durch die Wnde-Tr eindringende Wrme wieder rauszupumpen.
Auerden soll auf Wunsch der Hausfrau der KS innen wesentlich grer als auen sein... Das geht auf die Isolierdicke.
Ein gutes Ma ist die Angabe der Lager-Haltetemperatur bei Stromausfall.
Von den TK-Gerten gibts gabs da tolle Zahlen. 30-40-50 Std. Heute wei ich es nicht. Und selbstverstndlich die die Herstellerangaben die pure Wahrheit......
MfG bastian
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo, Harald,
Du (newsgroup) meintest am 30.06.08:

"Das kommt drauf an!" Insbesondere, wenn es um Strom als direkte Energiequelle geht.
In unserem Haushalt werden Warmwasser und Kochwärme überwigend per Gas erzeugt (nur die Waschmaschine sperrt sich). Also wäre der Kühlschrank der grösste Einzelverbraucher (Kühltruhe haben wir nicht - der nächste Supermarkt ist fast um die Ecke).
Aber in unserem Haushalt sorgen die (meistens 3, manchmal auch 5) Computer für den meisten Stromumsatz. Macht sich deutlich bemerkbar; 100 bis 150 W Dauerlast bringen sie allemal. Tendenz: wachsend.
Viele Gruesse! Helmut
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Harald Wilhelms schrieb:

Allenfalls dreideutig. Meist Kühltruhe noch vorher ;-)) Kochherd und Summe an Stand-By-Fressern kommen idR auch noch vorher. Auch würde ich das mit dem Ranking nicht so überbewerten. Licht, Wama, Trockner, "Hilfsenergie Heizung" und Geschirrspoiler (tm) saugen ungefähr das Gleiche.
--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Genau, und wenn man dann die ganzen Prozentzahlen zusammenzhlt kommt man auf 120%. :-) Gruss Harald
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Harald Wilhelms schrieb:

Wenn ich auf meine Rechnung schaue, scheint das hinzukommen. Und jetzt wollen die den Strompreis anheben. Obwohl ich von AKWs umzingelt bin.
--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Rolf_Bombach schrieb:

Naja - Überversorgung, die kostet auch Geld ...
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Wolfgang Uhr schrieb:

Und bei Unterversorgung wird der Strom knapp und damit teurer.
Für genau richtige Versorgung hingegen ist der Planungs- aufwand enorm, das kostet gewaltig.
--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Rolf_Bombach schrieb:

Das regelt doch die Strombrse in Leipzig. Erst vor Kurzem tnte deren leier, er knne keinen Mibrauch erkennen. Also ist alles in Butter.
-- mfg hdw
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Harald Wilhelms schrieb: [...]
Also ich habe gerade entdeckt, dass der Händler einen Satz hinzugefügt hat
> Selbst Überlast oder Kurzschlüsse führen nicht zur Zerstörung
Das ist natürlich gut zu wissen. Danke damit ist die Diskussion für mich erledigt.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.