Verschiedene Fragen zu BGV A2 (3)

Hallo! Hab ein paar Fragen, die in den letzten Tagen, bei einer umfangreicheren BGVA 2 (seit 1.1.05 übrigens A 3! S. BGFE - HP) Prüfung aufgekommen
sind.
1. Bei einem Gurtförderband ist ein Reissleinen - Notaussystem installiert. Wie gross darf der maximale Betätigungsweg der Reissleine sein, zum Auslösen des Notaus?
2. DARF man mehrere CEE 32A - Steckdosen über einen (3-poligen) LS - Schalter absichern? Das sowas nicht gerade fachgerecht ist, ist mir auch klar. Möchte halt nur wissen, ob es eine Vorschrift gibt, die aussagt, das es nicht erlaubt ist. Wäre auch nur ein kleinerer Mängelpunkt auf einer recht langen Liste... ;-)
3. Seit wann ca. gibt es keine 60A - Diazedsicherungen mehr? - Nein hab mich nicht verschrieben, hab bei einer "etwas älteren" Anlage wirklich 60A Sicherungen gefunden...
4. Abschaltzeiten RCD´s (FI´s), diese sollen hochgesetzt worden sein, von max. 200ms auf 300ms. Weiss da wer was näheres? Unser Messgerät (angeschafft Anfang 04, Profitest 0100S) hat als Grenzwert noch 200ms.
Danke schon mal für die Antworten!
Mfg M.Müller
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
M. Müller wrote:

Hi bei uns im Bergbau maximaler Geräteabstand 80m. bye Jupp
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
X-No-Archive: Yes
begin quoting, Josef Erbs schrieb:

Was hat das mit dem Betätigungsweg zu tun?
Gruß aus Bremen Ralf
--
R60: Substantive werden groß geschrieben. Grammatische Schreibweisen:
adressiert Appell asynchron Atmosphäre Autor bißchen Ellipse Emission
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Ralf
Warum um alles in der Welt kann ich deine Postings nicht lesen? Alles was bei mir erscheint, ist "X-No-Archive: Yes" und eine *.dat Datei ist angehängt. Mir fällt das schon ne Weile auf, aber jetzt würds mich doch mal interessieren.
Gruß Michael

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Michael Baumann schrieb:

Und ich habe dir schon mehrfach darauf geantwortet... Du hast: X-Newsreader: Microsoft Outlook Express 6.00.2800.1106 und Ralf setzt am Anfang ein: "begin quoting, Josef Erbs schrieb:" und das mag Outlook wohl nicht, also einen vernünftigen Newsreader besorgen oder Quelltext anzeigen lassen.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Bitte was? Wo denn bitte? Kann mich ehrlichgesagt nicht daran erinnern, sowas schon mal gefragt zu haben.
Michael
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Michael Baumann schrieb:

okay, Sorry. war ein anderer in d.s.i.e Gruß Andy
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Warum Ralf das macht, kann ich dir nicht sagen. Er demonstriert dir damit aber eine der zahlreichen "Schwachstellen" (Vorsicht, Euphemismus!) in deinem Outlook. Das versteht nämlich "begin " als Anweisung, den Rest der Mail / des Postings als Anhang mit dem dan folgenden Dateinamen zu interpretieren. Du kannst dir den Originaltext aber im wohl im Quelltext ansehen (Ansicht - Quelltext, wenn ich mich recht erinnere).
Wenn du ernsthaft im Usenet mitlesen willst, empfehle ich dir dringlich, dich nach einem geeigneteren Reader umzusehen. Ich nehme den Forte Agent (http://www.forteinc.com ) und bin sehr zufrieden. Angefangen hab ich mit der kostenlosen Version (und war auch zufrieden), bis mir dann z.B. die Möglichkeiten des Agent, auch Crosspostings zu berücksichtigen, den Preis von, wenn ich mich recht erinnere, 50,- DM Wert war.
Das "geeignet" bezieht sich nicht nur auf die mehr oder minder störenden Zinken des Outlook - ich lese oder überfliege täglich so ca. 300 - 500 Postings in 14 Gruppen. Mit Outlook (ich hab's anno Tobak auch mit Netscape probiert) wär ich damit, glaub ich, Stunden beschäftigt, mit dem Agent geht's, je nachdem, wie viel ich ernsthaft lese, manchmal in nur 1/4 Stunde. Das liegt halt zum Teil daran, dass mir Crosspostings nicht mehrfach präsentiert werden, zum anderen Teil aber auch daran, das ich elegant komplette Threads ignorieren kann. sed, z.B., wäre mit seinem niedrigen S/N sonst nicht erträglich - wobei aber der nicht zum Rauschen liegende Teil wirklich sehr interessante Beiträge bietet.
Andreas
--
"When your hammer is C++, everything begins to look like a thumb."
- Steve Haflich, in comp.lang.c++
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Michael Baumann schrieb:

Nö - dein Newsreader spielt dir einen Streich.
Das ist aber von dem Troll Ralf durch einen kleinen Texttrick beabsichtigt.
Das ist schlicht ein dummer kleiner Provokant. Steck ihn in den Filter. Du versäumst nix. Und er will ja eh von einer Gruppe usenetleser nicht gelesen werden. Zitat zum Thema OE, Schein-Attachment und speziell zu den 3 oder 4 Spinnern, welche solche Spielchen mit OE-USern machen:
<zitat> ... lediglich eine Form des sich leider immmer schneller verbreitenden Trolls "Inkillfilewollus weiloutlookhasse". Diese Art des Trolls verbreitet sich zur Zeit genauso schnell wie seinerzeit z.B. der Melissa-Virus.
Wie beim Virus gibt es hier einige Moeglichkeiten:
a) anderen Newsreader zulegen, von dieser Art des Trolls propagiert.
b) STRG und F3 gleichzeitig druecken, um den Quelltext der Nachricht zu sehen.
c) Killfile erweitern (Extras -> Regeln -> Liste der blockierten Absender...)
Leider ist noch kein Heilmittel gegen diese Form der Trolligkeit bekannt... </zitat>
Gruss Wolfgang
--
No reply to "From"! - Keine Antworten an das "From"
Keine privaten Mails! Ich lese die NGs, in denen ich schreibe.
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
M. Müller wrote:

Klar darf man. In keiner VDE dieser Welt steht drin, dass man das nicht darf. Es halt bloß die Frage, ob es Sinn macht. Wenn Du ein Gerät hat welches an verschiedenen Orten benutzt wird, z.B., dann macht es Sinn. Gruß Christoph
--
Ich weiß ja nicht. Sich eine Junge kaufen und die Alte mit Geld
fernhalten klingt wirklich nicht nach meinem Konzept. ;-) [Peter Wenz in
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Hallo Christoph! Tja, da ist das Problem. Welche Geräte da denn angeschlossen werden, ist mir nicht bekannt. Die Anlage ist auch derzeit nicht in Betrieb. Da aber auch nur 4mm² verlegt wurde, dazu mit LS K32A abgesichert (Leitungsweg bis zu 30m), wird da so oder so was geändert werden müssen.
Nochmal wg. der Notaus - Reissleine: Um es mal klarer auszudrücken, die Leine ist längs eines Förderbandes (ca. 10m lang) installiert, jeweils links ein Notaus - Schalter und rechts nochmal, über je eine Leine auszulösen. Bei einem Test hatte ich Betätigungswege von bis zu 50cm gemessen. Und diese 50cm erscheinen mir als zu viel! Um es aber auch zu belegen, brauch ich irgendwas schriftliches... Heute mittag bei uns im Büro hab ich dazu leider nix gefunden und google ergab auch nix...
Ciao Markus
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.