Wie Badleuchte mit vormontierter Leitung anschlie ßen?

Hallo,
wir haben von drei verschiedenen Herstellern drei verschiedene Komplettsets aus Waschtisch und Spiegelschrank gekauft.
Eines haben alle gemeinsam: Es ist oben ein fertiges, gekapseltes Modul installiert, dass zwei oder drei Niedervolt-Halogenlampen, einen Schalter für die Lampen und eine Steckdose enthält. Aus diesem Modul kommt einmal flexibel 3x1,5mm² mit fertig aufgebrachten Aderendhülsen.
Meine Provisorische Lösung sieht so aus:
http://prefbar.mozdev.org/badleuchte.jpg
Ich bin damit aber ehrlich gesagt nicht wirklich zufrieden. Wie wird es richtig gemacht?
CU
Manuel
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Manuel Reimer schrieb:

Schonmal nicht mit Lüsterklemmen, der Steckdose wegen. Nimm die für massive *und* feindrähtige Leitungen geeigneten Dosenklemmen von Wago, und mach da ne Dose rum.
Gruß Dieter
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Wago 222, und das ganze dann in ein Gehuse, also zB Aufputz-Verteilerdose.
Gre, Christoph
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Christoph Holdinghausen wrote:

Danke für den Hinweis auf die passende Wago-Klemme!
An die Aufputz-Dose habe ich auch schon gedacht. Allerdings kann man auch das kleinste Modell, dass ich auftreiben kann, nicht "unsichtbar" anbringen.
Spricht etwas dagegen, die Drähte so zu kürzen, dass die Wago-Klemmen hintereinander folgen (also nicht zu dick auftragen) und das ganze dann mit Schrumpfschlauch (ggf. mit Innenkleber) zuzuschrumpfen?
CU
Manuel
--
Überwachungsstaat bald Realität? Jetzt handeln! www.stasizwopunktnull.de
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯ ¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Carsten Schmitz wrote:

Auf dem ersten Blick nicht viel kleiner, wie das, was man bei OBI bekommt. Für halbwegs unsichtbar also noch zu groß.
CU
Manuel
--
Überwachungsstaat bald Realität? Jetzt handeln! www.stasizwopunktnull.de
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯ ¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Manuel Reimer wrote:

Hat denn jemand Bedenken wegen der Schrumpfschlauch-Lösung?
Wenn es da keine Probleme geben kann, werde ich das Material nämlich anfang nächster Woche besorgen, dass ich die losen Lüsterklemmen da mal loswerde.
CU
Manuel
--
Überwachungsstaat bald Realität? Jetzt handeln! www.stasizwopunktnull.de
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯ ¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Ja.
Lutz
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Lutz Illigen wrote:

Welche?
CU
Manuel
--
Überwachungsstaat bald Realität? Jetzt handeln! www.stasizwopunktnull.de
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯ ¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Es gibt Sets mit Heißklebstoff beschichteten Schrumpfschläuchen. Die dürfen auch im Erdreich verwendet werden. Damit ware dann sicher gestellt, dass nicht DU unter die Erde kommst.
Also wenn Schrumpfen, dann auch so, dass es richtig dicht ist.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Carsten Schmitz wrote:

Geht sowas: http://www.reichelt.de/?ARTICLES823
CU
Manuel
--
Überwachungsstaat bald Realität? Jetzt handeln! www.stasizwopunktnull.de
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯ ¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Na ja, ich hatte eher an was Fertiges von 3M oder so gedacht. Aber das wird schon damit gehen, natürlich über die Einzeladern auch einzelne Schläuche. Als Verbinder gibts dazu Pressverbinder.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Wo dann die passende Zange fehlt.
Lutz
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Lutz Illigen wrote:

Exakt so ist das ;-)
Ich werde mal schauen ob ich es hinbekomme die Wagos da einzuschrumpfen.
Scheint mir allemal besser als hier z.B. mit dem Lötkolben eine Verbindung herzustellen. Litzen neigen nach Erhitzung meist zum Brechen.
CU
Manuel
--
Überwachungsstaat bald Realität? Jetzt handeln! www.stasizwopunktnull.de
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯ ¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On Thu, 08 Nov 2007 17:00:56 +0100, Dieter Wiedmann
Hi,

Warum nicht? Da hängt doch maximal ein Fön oder Rasierer dran.
Mario - http://www.wg-holzweissig.homepage.t-online.de
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Bis das die Reinemachfrau den Staubsauger einstöpselt.
Lutz
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Lutz Illigen schrieb:

Ein Fön mit 600W ist auch schon mal gesichtet worden.
Waldemar
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Das ist doch nix.
Lutz
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Bingo... Reisefn: 1200W. Normaler: 1600-1900W. Abhilfe: sterreichische Lusterklemmen kaufen und nur einseitig klemmen (hatte letztens fr 25A und 6mm2 zugelassene normale Lusterklemmen in der Hand) ;-)
sg Ragnar
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Zwei Leiter pro Klemmestelle ist auch nicht erlaubt.
Lutz
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
wrote: Hi

Heißluftpistole? ;-)
Mario - http://www.wg-holzweissig.homepage.t-online.de
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.