Superhelle LED als Positionslampen ?

Hallo,
Meine Neuanschaffung - eine Corsair F4U - ist dunkelblau gefärbt, ich vermute, dass diese beim Landeanflug schlecht zu sehen sein
wird. Die Ausrichtung unserer Landepiste ist genau West-Ost, man landet also immer mit der Abendsonne im Gesicht, so sie scheint ;-) Leider ist es ein Muss, dass die Piloten am Ostende stehen.
1. Frage in die Runde: Sind superhelle LED als Positionslampen geeignet?
Als Steuerelektronik möchte ich ausgeschlachtete Platinen aus Servos mit Karies verwenden (einige vorhanden).
2.Frage: Hat jemand dies schon gemacht?
Die Idee ist, den Servomotor abzuklemmen und hier die LEDs einzuschlaufen, mit einem (berechneten) Vorwiderstand für die benötigten 60mA. Soviel ich mich erinnere, werden ja die Motoren in Brückenschaltung angesteuert (Vor- und Rücklauf), dies sollte den LEDs aber in Sperrichtung nicht schaden.
Für die 2 LEDs habe ich an die 8mm LED (360° Abstrahlwinkel) mit der C-Nummer 184473 gedacht.
Gruß, Ralph ... für mögliche Erfahrungsberichte dankbar, will ja nicht das Rad neu erfinden
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
wrote:

2,5 lm Lichtstrom, gleichmässig verteilt über 360 Grad?.
Im Vergleich: eine durchschnittliche Kerze hat einen Lichtstrom von 12 lm.......superhell ist was Anderes.....
mfG
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ralph Jud wrote:

Das wrde ich nochmal prfen - viele LEDs haben nur eine zulssige Sperrspannung von 3V oder 5V.
MfG, Heiko
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hier findest Du eine Schaltung
http://corsair.flugmodellbau.de/files/elektron/RC_SW.ZIP
Gruß Bernd
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ralph Jud schrieb:

Ich habe für meinen Heli eine Akkuwarnleuchte gebaut. Geht so, wenn es bewölkt ist. Aber heller als die Sonne kannst Du vergessen. Ich habe die hier verwendet: C-176173
Kai
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Manfred, Heiko Bernd und Kai,
danke für Euren Feedback. Muss mir die Sache neu überdenken. Ich war anscheinend zu blauäugig zu glauben, die Aussage "Nicht direkt in den Schein blicken! Gefahr von Netzhautschädigung!" würde mir eine genügend helle LED bringen.
Wäre schön gewesen, einfach eine ausgediente Servoelektronik für diesen Zweck einzusetzen. Ich werde diese Idee jedoch weiterverfolgen (bei Regenwetter/Schnee und/oder T<15⁰C). Auch die Schaltung aus http://corsair.flugmodellbau.de/files/elektron/ -> RC_SW werde ich genauer anschauen, insbesondere da bei mir noch ein duzend BUZ11 aus unvollendeten Projekten rumliegen (Epoche Bürstenzeit). Ideal für die Ansteuerung von LEDs mit >= 1A
Gruß, Ralph
PS: Rüdiger, ich habe in obigem Link rumgeschnüffelt, interessant, auch wenn zT veraltet :-) Es stimmt wirklich: Modellbaudateien aller Art ohne Ende
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo,
falls Du die Schaltung in eagle erstellst, könnte ich die Platinen herstellen.
Gruß Bernd
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Bernd, Bernd Hofmann wrote:

Aha, Du bist eingerichtet! Aber soo viele Modelle will ich nicht beleuchten ;-) , dass ich mehrere dutzend Platinen bestellen müsste (obwohl meine neue T12 im Moment fast 500 Speicherplätze bietet!).
Das Schema scheint mit dem von C-191779 fast identisch zu sein, einen dieser Bausätze habe ich noch rumliegen.
Nebenbei: Erster Erfolg mit Servo-Elektronik als LED-Schalter. Für jene, die das Gebastel interessiert: Mit einer Servo-Elektronik aus einem Servo S16 von robbe (antik) habe ich eine 20mA-LED angesteuert: funktionierte wunderprächtig und auf Anhieb.
Testaufbau: 1. Alle Kabel vom Printchen zum Motor und Poti abgelötet, vorher Polaritäten notiert. Das JR-Servokabel so belassen. 2. Kabel "Poti-Schleifer" mit Kabel "Poti-Plus" verbunden (das Kabel "Poti-Minus" brauchts nicht). Soll "voller Knüppelausschlag" simulieren (emulieren?). 3. Die LED über einem 150R Serie-Widerstand am Kabel "Motor-Plus" und Masse angeschlossen. LED-Polatität war zu beachten.
Das ganze wurde mit einem Servotester getestet, mangels freiem Empfänger.
Nun frage ich mich, wiehoch darf der LED-Strom werden, bevor die Elektronik stirbt. Ist ein Powerfet für eine SuperLED wohl nötig?
Gruß, Ralph ... Zeit habend für solche Spielereien
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Servus Ralph! ;-)
Ralph Jud schrieb:

So lange die LED nicht mehr als etwa 0,3 A Dauer zieht, ist alles im sehr grünen Bereich.
Ansonsten packst Du einen Kühlkörper auf die Endstufe.
hth,
Rüdiger
--
Modellbaudateien aller Art ohne Ende: http://corsair.flugmodellbau.de
DRMM-Meeting 2009 von Freitag, dem 26.06. bis Sonntag, 28.06.2009 bei
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Ruediger,
Ruediger Zoll wrote:

Danke für die Info (woher weisst Du das bloss?). grün-grüner-am grünsten ... ich werde nur 0,2A brauchen für zweie von Manfreds empfohlenen LEDs C-180005. Die 75⁰ sollten für einen "waagrechten Landeanflug" von vorne ausreichen. Bin gespannt auf das Gequatsche der Zuschauer (Effekt-Hascherei).
Gruß, Ralph
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Servus Ralph!
Ralph Jud schrieb:

;-)
Na also. Dennoch schadet ein halbstündiger Testlauf mit Abfühlen der Endstufe nicht.
cu/2,
Rüdiger
--
Modellbaudateien aller Art ohne Ende: http://corsair.flugmodellbau.de
DRMM-Meeting 2009 von Freitag, dem 26.06. bis Sonntag, 28.06.2009 bei
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
wrote:

Schau mal die 180005 an - die strahlt aber nur 75 Grad, nicht 360. Ist viel heller nämlich 14 cd, dort wo das Licht hinkommt.
Da muss man dann mit dem Reinkucken schon aufpassen (entfernungsabhängig)
Die andere hatte nur etwa 0,2 cd, also 70 mal weniger.
mfG
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Manfred,
Manfred D. wrote:

Die hab'ich wirklich übersehen - danke für den Tipp. Ist schon bestellt.
Gruß, Ralph
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.