Akku-Problem DECT-Telefone

Am 07.09.2019 um 16:38 schrieb Ralf Kiefer:

genau!!!
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
snipped-for-privacy@gmx.de (Ralf Kiefer) wrote:

Eigentlich schade, denn Gigaset baut durchaus wertig aussehende
ziemlich plastiklike an, insbesondere wenn man ein Premiumsmartphone
Marc
--
-------------------------------------- !! No courtesy copies, please !! -----
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Auch, wenn ich es wegen des geringen Alters der Enelops nicht geglaubt
sollen...
Merci
Dirk
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
snipped-for-privacy@diwasoft.de (Dirk Wagner) schrieb:


Tja, Akkus sind halt Verbauchsartikel -- nur in E-Mobilen nicht, dort halten sie dem Vernehmen nach ewig.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 07.10.2019 um 16:47 schrieb Martin Gerdes:

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 07.10.19 um 16:47 schrieb Martin Gerdes:


Deren Akkus werden vorher getauscht. Halten also quasi ewig. https://www.golem.de/news/usa-tesla-muss-eventuell-bei-2-000-autos-den-akku-tauschen-1910-144276.html
--
---hdw---

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 07.10.2019 um 18:17 schrieb horst-d.winzler:

Meyer mit Schulze...
CNR
Butzo
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 07.10.2019 um 10:28 schrieb Dirk Wagner:


schneller als konventionelle Akkus.
Telefone und damit Dauerladung mit C/10 gemacht sind. Die haben zwar
--
Michael

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 08.10.2019 um 13:58 schrieb Michael S.:


LSD, Akkus mit Droge? ;-) Das kommt auf die Ladetechnik an, die dir in der Regel nicht verraten wird.
eigentlich nur die alten NiCd.
Mir ist bisher nicht bekannt, dass LSD, andere bekommst du heute ohnehin nicht mehr, in Bezug auf laden kritischer sind als die alten NiMH.


Welche Uralttelefone betrifft das?



Nicht nur Eneloop ist LSD.
Wo gibt es denn noch NiMH, die nicht LSD sind?
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 08.10.2019 um 16:34 schrieb Harald Klotz:


Low Self-Discharge


Doch, kriegst Du: https://www.akkushop.de/de/varta-t398-phone-power-akku-micro/aaa-800mah-2er-pack/ Bitte auch Text unten auf der Seite lesen.

Wir hatten in der Firma gerade ein Projekt, in dem LSD-Akkus verbaut
unvorhersehbarer Teilentladung zu entwickeln war. Der Zellhersteller hat


Im Thread ging es um ein ISDN-Telefon. Das beantwortet die Frage nach Uralt.
Gegenfrage: wie laden denn moderne Telefone?
Delta U geht echt schlecht, wenn das Ding immer mal wieder von der Ladeschale genommen wird, braucht aber mindestens C/4, damit es funktioniert. An der Spannung sieht man bei NiMH nur sehr grob den Ladezustand.
Bei entsprechend ausgelegten Akkus kann ein Simpel-Ladeverfahren durchaus Sinn machen und vor allem sehr robust sein, z.B. 3h C/5 und danach mit C/20 unendlich weiterladen. Wie es wirklich gemacht wird,



Im OP ging es um Eneloops.

https://www.akkushop.de/de/varta-t398-phone-power-akku-micro/aaa-800mah-2er-pack/
Hochstromanwendungen.
Michael
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 08.10.2019 um 18:18 schrieb Michael S.:


Passt die denn die Akkus? ;-)

Man kann viel drauf schreiben, Werbung eben. Nicht einmal LSD.



Was ist daran besonderes, die NiCD hielten das noch aus.
reagieren.


Aktuell noch im Handel, mit Ehternet, Bluetooth.
NiMH geeignet.

Dazu halten sich die Hersteller bedeckt. Die Ladekontrolle meiner Panasonics schaltet ab.

Warum das? Eine Erkennung der Spannung braucht kein Delta U. Bei 1,36Volt abschalten reicht doch schon. Was spricht gegen C/4? Kurzfristige Lasstpitzen lassen sich per Kondensator abfedern.


weiter einwandfrei arbeitet.


3 Stunden C/5 bei einem vollen Akku ist nicht so doll.

Eneloops, angeblich.

Da wird die billigere Technik teuer verkauft. :-)
Die Varta die ich hatte, der Maus verwendet, haben nicht lange gehalten.


Hochstrom war in Anfangszeiten der NiMH ein Problem. Deshalb sind bis
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 09.10.2019 um 01:13 schrieb Harald Klotz:

Immer beachten, dass da 2 Akkus in Reihe ge- und entladen werden. Egal mit welcher Lademethode man bei einer Reihenschaltung arbeitet,
nach Ladeende.
mit gleichen Parametern driften weniger.
W.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Wolfgang,

Wenn man nicht schnell laden will, und auch nicht den Ansporuch hat, genau auf 100% zu kommen, dann ist eine feste Spannung (ggfs temperaturkompensiert) gar keine so schlechte Strategie. Der Abfall des Stroms gegen Ende des Ladezyklusses hilft automatisch der Balancierung der Zellen.



Nicht zwingend. Wenn die eine Zelle fertig ist, kann dennoch (C/20 in
nennenswert schadet. Die noch nachzuladende Zelle wird dabei auf Nennladung gehoben. Wenn man in Reihenschaltung Strombegrenzt und
langsam ausschleichen und die Zellen sich quasi nebenbei wieder egalisieren. Das wird nie 100% ideal sein. In der Praxis funktioniert das aber ganz brauchbar, gerade beim Einsatz von Telefonen, die quasi
und mehr als zwei bis drei Zellen braucht man auch nicht in Reihe.
Marte
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload


Kann ich das Ausmessen z.b. mit der "refresh"-Funktion meines BC700
Marc
--
-------------------------------------- !! No courtesy copies, please !! -----
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 09.10.2019 um 12:23 schrieb Marc Haber:



Ich habe zwar keine Versuche dazu gemacht, aber wenn ich aus einer Hand
W.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 09.10.2019 um 01:13 schrieb Harald Klotz:



per Google doch ein paar Quellen.

Aus gutem Grund kein LSD. LSD bringt im Telefon, das jeden Tag die Ladeschale sieht, keinen Vorteil, aber Nachteile bei der Lebensdauer bei einfachen Ladeverfahren.



Andere Chemie halt.

Einige mehr, andere weniger

gerne weg.


Ja, aber wann entwickelt?


Das habe ich nie geleugnet. Trotzdem bedeutet das nicht, dass das Ladeverfahren auf dem Stand der Technik ist.

besser ab, einige weniger gut.

Weil es schlecht geht, weil man bei Delta U die Historie braucht und die
Telefonat aus der Schale genommen wurde.

Wenn der Akku vorher schon warm war, erreicht er die Spannung vielleicht nie. Wenn er alt ist und der Innenwiderstand hoch, dann erreicht er die
schon einen Grund, warum man NiMH und NiCd-Ladung nicht mit Endabschaltung bei einem festen Spannungswert macht.

Lastspitzen.



Das ist nicht viel?
eingespart wegen ein paar Cent. Das wird bei Telefonen nicht viel anders sein. Der Ingenieur hat sein Budget und muss schauen, was er daraus macht.


Ja, so ist das. Aber wenn nie komplett entladen wird, kennt er die

halten die ewig, >5 Jahre. Gibts auch von anderen Herstellern:
https://www.akku-store24.de/Akku/AAA---Micro-27/GP-NIMH-AAA-HR03-Akku-650-mAh-DECT-Phone-2er-Blister.html
https://www.amazon.de/Panasonic-Micro-Rechargeable-Schnurlostelefone-2er-Packung/dp/B0056NRZIG/


Varta produziert auch viel Schrott, stimmt.
--
Michael

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Harald,


Das ist so nicht richtig. Richtig ist, dass klassische NiCd-Akkus mit C/10 Dauerladefest sien sollen. Bei NiMH klassischer Bauart liegt diese
500 mAh normal mit 800 mAh schon maximal gewesen. NiMH begannen mit 1100 mAh und erreichten bis 2800 mAh ebenfalls bei AA-Format. Da kannst Du jede bessere NiMH Zelle ab 1800 mAh bedenkenlos auf 50 mA Dauerladestrom setzen.
Wie es mit Dauerladefestigkeit von LSD aussieht, habe ich nicht recherchiert.

Das ist nicht richtig. Letztens im Supermarktregal hab ich keinerlei
Marte
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 09.10.2019 um 09:41 schrieb Marte Schwarz:


Geladen, sofort einsatzbereit stand nicht drauf? Also LSD, wenn das drauf steht.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
tach,



So sind auch meine Erfahrungen :-)
--
bis die Tage
Andreas
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 22.10.2019 um 11:19 schrieb Andreas Theilmeier:

Also die Mobilteile mit Rundzellen (Gigaset S820H), die es hier (am Wochendhaus) noch gibt, kommen damit seit drei Jahren gut klar.
Die anderen (SL750H, SL910H) haben Li-basierte Akkus und ganz sicher Probleme mit LSD.
Falk D.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.