FI Schutzschalter

Hi
Ich will in meiner Wohnung einen 4 poligen FI-Schalter installieren. Dazu habe ich ein paar kleinere Fragen:
Bezieht sich die Angabe In%A auf den Strom
eines Strang oder ist es der Gesammtstrom aller drei Stränge?
Im Keller sind 3 Schmelzsicherungen mit jeweils 25A. In der Wohnung sind 7 Sicherungsautomaten, davon 3 für den Herd. 2 der 3 Phasen werden nur für den Herd verwendet, alles andere läuft über eine Phase, der Draht wurde einfach komplett abisoliert und alle restlichen Sicherungen mit einander verbunden. Wenn das im ganzen Haus so ist, wird sich das E-Werk freuen. Aber zurück zum Thema.
Meine Idee war, den FI einfach zwischen die Schmelzsicherungen und die Sicherungsautomaten zu hängen. Ist das so OK?
Ich würde gerne einen FI mit 30mA verwenden. Es handelt sich um eine 1 1/2 Zimmer Wohnung. Als Geräte, die einen Fehlerstrom auslösen können, fallen mir spontan Waschmaschine, Fernseher und Mikrowelle ein. Kommt das mit 30mA hin?
Bis dann, Tilo
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Tilo Lutz schrieb:

Ich gehöre zwar nicht zu denen, die immer gleich den Finger hochheben, wenn Heimwerker Elektroinstallationen machen möchten, aber höre auf einen erfahrenen Elektromeister und lass das eine Fachfirma machen.
ci
--
Ich möchte Microsoft wirklich nicht zerstören.
Dies wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Carsten Ihlo wrote:

Meine Erfahrung mit sog. Fachfirmen ist, dass die oft weniger Ahnung haben als ich, jedenfalls graust es mir vor der vorhandenen Installation, die von einer Fachfirma gemacht wurde.
Blanke Drähte im Sicherungskasten, Abgeklemmter PE und als Phase mißbraucht, ... da reicht es mir erst einmal von Fachfirmen.
Bis dann, Tilo
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Tilo Lutz schrieb:

Das will ich ausnahmsweise mal überhört haben ;-)

Ja, ja. Is klar...
ci
--
Ich möchte Microsoft wirklich nicht zerstören.
Dies wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Carsten Ihlo wrote:

Sorry, dann muß ich es wiederholen. Was in meiner jetztigen Wohnung und in der vorherigen abgeliefert wurde, spottet ebenfalls absolut jeder Beschreibung! :-((

Mir geht es aber ähnlich. Ich habe, als ich meinen FI installierte, notgedrungen, soweit möglich, alles neu gemacht. Jetzt sind wenigstens nicht mehr L1 bis L3 grüngelb und der Elektroherd hat auch nicht mehr die jämmerliche 1,5 qmm-Leitung.
Gruß Lars
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On 6 Apr 2006 00:07:05 -0700

Wenn du auf mein Posting antwortest, dann zitiere auch _meinen_ Text. Danke.
ci
-- Ich mchte Microsoft wirklich nicht zerstren. Dies wird nur ein gnzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein (Linus Torvalds)
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Carsten Ihlo wrote:

Wenn du das für einen Witz hältst, tust du mir leid. Ich finde solche Sachen eher ermahnend.
Gruß Lars
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Lars Mueller schrieb:

Ich finde es natürlich _nicht_ witzig. Du hast die Ironie im Satz nicht erkannt. Ich finde solch ein dümmliches Geschwalle genauso abstoßend wie Du.
ci
--
Ich möchte Microsoft wirklich nicht zerstören.
Dies wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Tilo Lutz schrieb:
Der Carsten hat schon recht, zumal da auch zB der Isolationswiderstand der Anlge gemessen werden sollte, um Fehlauslsungen beim 30mA-FI zu vermeiden. Trotzdem schadets ja nicht, etwas Bescheid zu wissen.

25 A pro Kontakt/Phase.

Dem E-Werk ist das vllig wurscht, bei zigtausenden von Wohnungen hebt sich ne ungleiche Lastverteilung immer auf. Anllich des FI-Einbaus sollte man die Nicht-Herdsicherungen schon auf die Phasen verteilen.

Sicher, was sonst. Falls noch Platz im Verteiler dafr ist.

Pat schon. Der TV spielt da keine Rolle,schutzisoliert.
Eine alte Waschmaschine knnt aber stren. Messen.
Ev statt 25 A-FI einen 40 A-FI einbauen, kostet auch kaum mehr, wr aber zukunftssicherer, falls mal die Vorsocherungen erhht wrden.
bastian
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

bastian wrote:

Bin im Nachhinein auch drauf gekommen. Es kommt ja Drehstrom und kein Gleichstrom rein. :)

Deshalb. Wollte nochmal sicher gehen.

Jein. In einem Computerraum ist beim Einschalten regelmäßig der FI raus geflogen, wenn viele Röhrenmonitore auf einmal abgeschaltet wurden. Landet beim Einschalten von vielen Monitoren eine ausreichen große Menge Energie in den Magnetfeldern?

Werde ich.

Da hast du recht. Hatte einen Denkfehler und wäre dann auf 3*25A gekommen und derartige FIs habe ich nicht gesehen.
Bis dann, Tilo
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo bastian,

Schutzisolation bedeutet nicht zwangsläufig keinen Ableitstrom. Gerade bei einem TV nicht.
Siegfried
--
http://www.schmidt.ath.cx

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Siegfried Schmidt schrieb:

Hallo Siegfried, also, ich denk und denk und , scheinbar im Kreis rum.
Ein TV hat ne 2pol.Zuleitung und am Anfang einen 2pol.Eurostecker, ich nehm sogar nen Konturenstecker hin.Es gibt keine Verbindung zu Schutzleiter oder Erde.
Nur, auf welchem Weg soll da ein Ableitstrom aus dem TV kommen ?
Der FI spricht an, wenn 30 oder mehr mA seitlich abhauen. Wie ?
TV mit Metallgehuse auf Metalltisch auf feuchtem Steinboden ? Oder ein neuer Plasma-TV mit Wasserkhlung und Wasserrohranschlu ?
Ich pack es einfach nicht. Mit Gru bastian
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
bastian schrieb:

Schirmung von der Antennenleitung.
Ciao Dschen
--
Dschen Reinecke

=== der mit dem Namen aus China ===
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Dschen Reinecke schrieb:

Hi,
nachts um 1 Uhr PM denkt man manchmal nicht an alles.
Richtig, wenn eine geerdete Schirmung vorhanden ist, wrs mglich.
Hab ich allerdings noch nie, nicht in einem Fall erlebt, da ein FI wegen einem TV ausgelst hat.
Mit Gru bastian
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Dschen Reinecke schrieb:

Korrekt.
BTW bastian: Du kennst Mantelstromfilter?
http://de.wikipedia.org/wiki/Mantelstromfilter ...galvanische Trennung.
Thomas
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Thomas Einzel schrieb:
>

Hallo Thomas, Mantelstromfilter kenn ich eher nicht, nur dem Namen nach, halt nie mit zu tun gehabt.
Nur, ich berseh jetzt den Zusammenhang nicht ganz.
Ein TV ist schutzisoliert und hat nix rauszulassen.Weder ber Gehuseschrauben, noch Bedienachsen oder auch Ein/Ausgnge. Da haben innen entspr. Trennungen zu sein. Ob galvanisch oder Kunststoff.
Eine andere Sache ist, der (zulssige)Ableitstrom irgendwelcher Entstrbauteile. Die aber liegen im unteren einstell. mA-Bereich.
Richtig, manchmal krieg ich an der USB-Abschirmung schutzisolierter PC-Drucker eine gewischt. Vor allem mit empfindl.Unterarm an einer Blechabdeckung und dann 230 V gegen Erde. Aber kein Dampf dahinter, man erschrickt blo. Einen FI kriegt man da nicht zum Abschalten. Brummschleifen sind eine andere Baustelle.
bastian
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
bastian schrieb:

Antennenleitung? Scartstecker zum Videorekorder? Scartstecker zum Decoder? Cinchstecker zur Stereoanlage?
Butzo
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hi
Tilo Lutz wrote:

OK, vielleicht sollte ich denken, bevor ich poste. Die Ströme sind ja 120° Phasenversetzt ....
Noch einen schönen Abend, Tilo
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Ja, nimm aber für die LSS eine Schiene. Dann klappt es auch mit der Aufteilung.

Jo, bis zu den ersten Auslösungen durch zu hohen Ableitstrom oder wie immer das heute heißt.
Lutz
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Tilo Lutz wrote:

Das er da mit dem orkinol-Draht verbunden hat ist nicht unfachmänisch. Ledilich das nicht weiter auf die Phasen aufgeteilt wurde. Mit etwas Nachdenken hat der Installateur dann aber die nächste Wohnung auf eine andere Phase gepackt u.s.w. und dann passt es wieder. .

Jupp. Ich würde den Herd rausnehmen, weil durch die Herdplatten gern mal beim Aufheizen Fehlerströme gehen, die im heißen Zustand dann wieder verschwinden.
30mA ist die einzig wahre Größe. Ansonsten ist ein 40A FI nur unwesentlich teurer als ein 25er. Im Übrigen rate ich Dir dringend dies eine Fachfirma machen zu lassen. DU darfst an diesen Teilen nix rumbauen. Ich muss Dir das sagen. Liegst Du tot in der Ecke und die kontrollieren Deinen Computer, kann man mich sonst u.U. als Fachmann ranbekommen. Ich stehe aber auch dazu. An einer Gasleitung würdest Du ja auch ned rumspielen. Gruß Christoph
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.