Frage zu Wechselrichter und Stromerzeuger

Gunther Diehl schrieb:


Teste frühzeitig vor der Veranstaltung, ob der Strom sauber ist. Gartengeräten ist es egal, ob zu der Nennspannung auch noch Störungen dazukommen; für Musikdarbietungen sind diese Störungen eher nicht optimal. Denk außerdem an genug Treibstoff und daran, den Generator soweit es geht vom Partyzentrum wegzustellen. 80+dB gehen deinen Gästen auch nach 4 Bier auf die Nerven.
Gruß Christian
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Christian Müller schrieb:

Für Feuerwehr: Der Generator ist möglichst nah am Einsatzleiter aufzustellen, die Abgase gehen in Richtung Sammelplatz. Zwei- takter sind vorzuziehen. Scheinwerfer werden in Kopfhöhe montiert und strahlen exakt horizontal. Möglichst viele Kabelrollen werden möglichst unabgerollt hintereinander geschaltet, damit die letzten Scheinwerfer an 110 V eine lange Lebensdauer erreichen. Undsoweiter. Naja, bald bin ich raus aus dem Verein.
--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Gunther Diehl schrieb:

Wenn Deine Geräte alle selbst nur 2-polige Euro-Stecker haben, dürfte das sicherheitstechnisch kein Problem darstellen. Wie auch sonst im heimischen Wohnzimmer ist es anzuraten, die NF-Verbindungen zuerst zu machen.
Gruß, WiWo.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.