kostenloses Programm zum Schaltungen zeichnen?

Joerg meinte:


Nimmst Du sowas als Arbeitsgerät? Ich möchte mich auf mein Werkzeug verlassen können. Ohne wenn und aber. Deswegen nie die unter Preis- klasse bei der Technik. Nicht beim Lötkolben, Seitenschneider usw. und auch nicht beim Notebook oder PC.
Im übrigen ging es hier gerade durch die Presse, das, wenn ich mich recht entsinne 2 Leute erfolgreich gegen die Software-Bundles geklagt haben und die das gesamte Softwareware-Paket mit den üblichen VK-Preisen herausgerechnet haben. Blieb bei einem Notebook für 599 nicht mehr viel übrig wenn man XP, Works, Norton usw. abzieht ;-).
73 de Tom
--
Thomas 'Tom' Malkus, DL7BJ
Locator JO43PC * DL-QRP-AG #1186 * AGCW-DL #2737 * DARC OV I19
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Thomas 'Tom' Malkus wrote:

Ja, und uns ist von drei Dells noch keiner zerbroeselt. Und so etwas robustes wie den Durabook, der auch nur um die $1k kostete, habe ich woanders nicht unter $4k gesehen.
Der Pfiff ist die Organisation. Wenn hier eine Kiste abschmieren sollte, habe ich das wichtigste in unter einer Stunde auf einer neuen und es geht ungebremst weiter. Letztens gemacht, als der ganz alte Kasten nach zehn Jahren anfing zu fiepen. Morgens um 7:30 mit Pott Kaffee und Tageszeitung ins Buero, um 8:30 war der neue Rechner voll da und installiert, die Zeitung gelesen und der Holzofen eingeregelt :-)
What's the problem?

Lass sie mal klagen. Ich bin ganz zufrieden wie's ist. Mein erster Rechner als ich selbstaendig wurde hatte noch 13000DM gekostet. Der neue vor ein paar Monaten $550. Aber mit haufenweise extra RAM und Dual-Core, sonst waeren es $350 gewesen.
--
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com /
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Joerg meinte:

Da habe ich leider andere Erfahrungen und möchte mein ThinkPad nicht mehr missen.

Mit so alten Rechnern kann ich gar nicht mehr arbeiten, weil da läuft ja nur ein Bruchteil meiner Software und das nicht mal performant ;-)

Das ist nur für die Installation meiner Entwicklungsumgebung mit Delphi und allen Komponenten einige Stunden benötigen würde. Bei den tausenden Registry-Einträgen, deshalb ist das auch unter w2k in einer VMWare Umgebung. Bei einem Crash brauche ich nur das Image kopieren. Die ARM Entwicklungsumgebung unter Linux dagegen kann ich einfach mal schnell kopieren.
73 de Tom
--
Thomas 'Tom' Malkus, DL7BJ
Locator JO43PC * DL-QRP-AG #1186 * AGCW-DL #2737 * DARC OV I19
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Thomas 'Tom' Malkus wrote:

Hier umgekehrt: Thinkpad'ler ging der Batteriesaft aus, ich arbeitete noch ein paar Stunden mit Compaq Contura weiter. Es zischelte ein leiser Fluch durch seine geschlossenen Zaehne.
Soll sich aber etwas gebessert haben.

Ich brauche sowas kompliziertes wie Delphi nicht ;-)
--
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com /
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Joerg wrote:

Leider nein -- Zepto warb bis Mitte Dezember damit, das günstigste Notebook Deutschlands zu verkaufen (knapp 400 EUR Grundpreis). Ich habe es noch nicht ausprobiert, vermute aber stark, dass man bei deren höheren Preisklassen auch das Betriebssystem wahlweise zukaufen kann.

Meinst du jetzt 2000? XP und Vista benutzen dasselbe Prinzip der Produktaktivierung.
Grüße,
Björn
--
BOFH excuse #244:

Your cat tried to eat the mouse.
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Bjoern Schliessmann wrote:

Was fuer eine Aktivierung? Ist XP und ich hatte bewusst den Web Zugang abgeschaltet. Kein Problem.
--
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com /
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Joerg wrote:

Dann hast du wohl eine Spezialversion für Unternehmen. Als Normalsterblicher kommt man da /meiner/ Erfahrung nach nicht dran.
http://de.wikipedia.org/wiki/Microsoft_Windows_XP#Produktaktivierung
Grüße,
Björn
--
BOFH excuse #238:

You did wha... oh _dear_....
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Bjoern Schliessmann schrieb:

Wenn dann der/die PC keinen Internetzugang besitzen, soll ja vorkommen, wirds ausgesprochen lustig.
Ein weiterer Grund fr Linux!
-- mfg hdw
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Horst-D.Winzler wrote:
[XP-Aktivierung]

Naja, man muss halt anrufen. Musste ich für mein Spielsystem schonmal machen, wegen mehrfachen Hardwaretauschs.
Nach erstem Aktivieren läuft anscheinend eine Frist ab, innerhalb derer man mit geänderter Hardware nicht per Internet aktivieren kann und anrufen muss. Man landet bei einem Telefonautomaten, der an einen Menschen weiterleitet, welcher gelegentlich mal fragt, warum man wieder aktivieren will. Nach diesem Aktivieren oder nach Ablauf der Frist geht Aktivieren wieder per Automat bzw. Internet. IIRC war die Frist ein paar Monate.

ACK.
Grüße,
Björn
--
BOFH excuse #82:

Yeah, yo mama dresses you funny and you need a mouse to delete
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Bjoern Schliessmann wrote:

Ich bin ein normal Sterblicher. Sagt jedenfalls unser Pastor ;-)
Es ist ein Rechner vom Dell Business Bereich. Keine Web Aktivierung (kaeme auch kaum durch die HW-Firewall, wenn das Ethernet Kabel dringesteckt haette), kein Telefonat nach Redmond. Funzte einfach.

Hmm, hatte ich auch bei den vorherigen Rechnern nicht. Einer davon ein Durabook (nicht von Dell, aber fuer harten Industrieeinsatz).
--
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com /
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Moin,
Joerg schrub:

Harte Einschränkungen? Nun gut, kenn mich nicht so aus, aber als ich mal was mit der kostenlosen Version von (Name schon wieder vergessen) gemacht habe, waren wie schon geschrieben die Bugs die größte Einschränkung. Man muss ja auch mal anmerken: Wenn jemand Mikrocontroller auf quadratmetergroßen Platinen mit 5 Layern bastelt - wieso sollte der ausgerechnet für die Software kein Geld ausgeben wollen/müssen/können? Was kostet denn das Machen-Lassen einer Platine, b.z.w. was kostet ein Gerät zum Machen von Platinen?
CU Rollo
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Roland Damm wrote:

Geld ist nicht das Problem. Es muss nur im Verhaeltnis zum gelieferten stehen. Das war zu DOS Zeiten der Fall. Auch bei Eagle (ich hatte es gekauft) ist das Preis/Leistungsverhaeltnis sehr gut, nur hat das Programm IMHO Mankos. Fuer kleinere Sachen reicht's aber.
--
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com /
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Joerg meinte:

Nein, keine Mankos. Es ist halt für eine bestimmte Zielgruppe. Ich habe die Prof. Version (übrigens mit der Dual-Lizenz, d.h. ich darf es unter Linux oder Windows betreiben) und für meine Dinge ist es wirklich absolut ausreichend. Ich bin für mich noch auf keine Ein- schränkung gestossen. Wenn dem so wäre und ich würde schmerzlich etwas vermissen, dann würde ich mich nach einer Anwendung umschauen, die mir die Lösung liefert.
73 de Tom
--
Thomas 'Tom' Malkus, DL7BJ
Locator JO43PC * DL-QRP-AG #1186 * AGCW-DL #2737 * DARC OV I19
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Thomas 'Tom' Malkus wrote:

Ok, ich finde Schaltbilder ohne hierarchische Architektur bedrohlich unuebersichtlich. Diese Meinung teilen uebrigens auch Inspektoren von Behoerden wie FDA und nach deren Gusto muessen sich ganze Industrien (und auch ich) richten.
--
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com /
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Joerg meinte:

Das kommt auf den Anwendungsfall an. Mein größtes Projekt hat gerade mal 10 Seiten an Schaltbildern. Die überblicke ich noch komplett im Kopf ;-).
73 de Tom
--
Thomas 'Tom' Malkus, DL7BJ
Locator JO43PC * DL-QRP-AG #1186 * AGCW-DL #2737 * DARC OV I19
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Thomas 'Tom' Malkus wrote:

Aber u.U. der freundliche Herr von der FDA nicht und dann geht der Daumen nach unten. Kurz danach kommt der Chef mit hochrotem Kopf den Flur entlang gepeest. Nicht gut.
--
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com /
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Joerg,
Joerg schrieb: [...]

kannst Du mal kurz ausfhren, was genau damit gemeint ist? Danke!
[...]
ciao
Marcus
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Marcus Woletz wrote:

Bei groesseren Projekten geht das so: Auf einem "Top Sheet" sind Bloecke einer Schaltung, komplett mit alles Bus-, Steuer- und nalogverbindungen. Klickst Du auf einen Block, oeffnet sich das Schaltbild dieses Blockes und man findet auch alle diese Verbindungen als interne Ports wieder.
Ohne ein solches Top Sheet wird das Verstaendnis einer Schaltung fuer Dritte sehr schwierig. OrCad hatte das alles bereits 1989, vermutlich auch vorher schon. Du kannst dort sogar mehrere Hierarchie-Ebenen verwenden, was wir z.B. fuer Grossgeraete wie Ultraschall machten. In etwa so:
Top Sheet: Ganzes Geraet 2nd Level:: Die einzelnen Module und Leiterplatten als Bloecke 3rd Level: Schaltplaene
--
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com /
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Joerg,
Joerg schrieb: [...]

OK, also so eine Art Detail-Abstufung. Danke fr die Info.
ciao
Marcus
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Joerg schrieb:

Hi Joerg, hast du dich wegen den Mankos mal an cadsoft gewendet? Ich denke die sind für Vorschläge immer offen und Kundenfeedback ist ja quasi Gold wert... Gruß Andy
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.