Lokale Windstromanbieter. Rechentricks oder???

Am 01.05.2019 um 20:03 schrieb Kay Martinen:



Das Problem sollte sich mit einem automatischen bidirektionalen
--
Servus

https://www.astrail.de
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 01.05.2019 um 15:47 schrieb Gernot Griese:

Das ist Unfug, und das sollte auch ein angeblicher Physiker wissen...
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 01.05.2019 um 15:05 schrieb Horst-D. Winzler:


StromVERBRAUCH volatil? Wochentag, Wochende, Morgens, Abends,
der Strompreis konstant. Wie realistisch ist ein solches Szenario?


--
Servus

https://www.astrail.de
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 01.05.2019 um 14:06 schrieb Gernot Griese:



Es gibt auch bessere Methoden.


--
Servus

https://www.astrail.de
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 01.05.2019 um 13:54 schrieb Horst-D. Winzler:

und Fernleitungen mit denen von Tchernobyl und Fukushima.
Und der St.Florian der Leitungsverweigerer, die schon Kopfschmerzen bekommen, wenn sie eine Hochspannungsleitung sehen, ist wohl nicht
Bedenken im zweiten Fall wohl mehr Berechtigung haben.
BTW, allerdings runzel auch ich die Stirn, wenn die technologisch ausgereiften AKWs in Deutschland stillgelegt werden, und Belgien und z.B Tschechien die Schrottmeiler weiterbetreibt.
Alfred
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 5/1/19 um 3:28 PM schrieb Alfred Gemsa:




BTW-3 Mein Wissensstand ist, das Freileitungen in den wesentlichen
BTW-4 Siehe neue Konzepte bei AKWs. Vermutlich wird 2020 von Westinghouse ein funktionierender Reaktor der neuesten Generation vorgestellt werden. Die Vorarbeiten sollen weitestgehend abgeschlossen sein?

--
---hdw---

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 01.05.2019 um 16:07 schrieb horst-d.winzler:

Alfred.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 01.05.2019 um 23:27 schrieb Alfred Gemsa:



und Yuppies schreien am lautesten.
- Weil die Strommafia neidisch auf deren Subventionierung ist - und auf
das Kohlekraftwerk besorgend)?
- weil deren Strom zur Unzeit das Netz flutet und es keine Speicher und
wegen der Ausgleichsabgabe (so was ist doch in Planung) statt Speicher zu bauen! Oder Leitungen...
Jetzt bin ich gespannt was es sein wird... :-)
Kay
--
Sent via SN (Eisfair-1)

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 01.05.2019 um 13:54 schrieb Horst-D. Winzler:





Abgesehen davon. Wer kennt sich aus?? Stimmt es das Wasserkraft nicht gleich besteuert und bevorzugt wird wie Windenergie oder Solar??
Von so genialen Sachen wie das Kavernenkraftwerk will ich gar nicht
Klimafreunde scheinen keine Lust zu haben da zu helfen das in Betrieb zu nehmen.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

https://www.gesetze-im-internet.de/eeg_2014/__40.html

Gernot
--

Bedeutung nicht berichtet und dadurch keinen nicht vorhandenen
Zusammenhang mit der Bundespolitik impliziert.
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 09.05.2019 um 09:06 schrieb Gernot Griese:




eigentlich mit Wasser betrieben wird.) Sehr Engstirnig gedacht.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload





Gernot
--

Bedeutung nicht berichtet und dadurch keinen nicht vorhandenen
Zusammenhang mit der Bundespolitik impliziert.
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 09.05.2019 um 16:34 schrieb Gernot Griese:







Nein eigentlich ein Unterirdisches Wasserkraftwerk. Siehe: https://de.wikipedia.org/wiki/Kavernenkraftwerk Speziell geht es um Unseres hier.
http://www.drei-brueder-schacht.de/index.html
Schritt richtung Umweltfreundlichkeit tun. Nein keine Lobby.
Haben ja auch viel mehr Leistung 50o 000 Watt.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

> Nein eigentlich ein Unterirdisches Wasserkraftwerk.


entspricht ziemlich genau dem, was PV- und WKA vergleichbarer
Gernot
--

Bedeutung nicht berichtet und dadurch keinen nicht vorhandenen
Zusammenhang mit der Bundespolitik impliziert.
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 10.05.2019 um 20:51 schrieb Gernot Griese:





Nur wird sich das da nicht rechnen.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
horst-d.winzler schrieb:

Was wiederum die Folge fehlender Kurzschlussleistung ist. Wen wunderts? Die paar rotierenden Massen aus der Grundlast
wieder schlaue Leute forschen, woran das wohl liegt. Letztens hatte ich mal auf eine Studie des FNN verwiesen, welche die Versorgung mit 100% EEG untersuchte. Also keine nennenswerten rotierenden Massen in der Grundlast, nur EEG.
Ergebnis: angenommen wurde ein 3-poliger Fehler in einem
trichter <80% Unenn ging bis an die polnische Grenze.
einer Klemmenspannung <80% sofort trennen.
VG
--
Signatur entlaufen...

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 04.05.2019 um 22:16 schrieb Joerg Bradel:


Das bedeutet im Prinzip doch: Ein "Weicheres Stromnetz" das nicht mehr

> wieder schlaue Leute forschen, woran das wohl liegt.

Wie viele braucht man denn?





D.h. in dem Fall: Landesweiter Blackout oder weitreichender!?


Kay
--
Sent via SN (Eisfair-1)

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Kay Martinen schrieb:



Ja. Nagel mal einen Wackelpudding an die Wand. Es scheint paradox, aber bei starker EEG-Einspeisung haben wir erhebliche Probleme bei der Spannungshaltung.



Bei absehbar hohen EEG-Einspeisungen (die Prognosen sind mittlerweile sehr genau) werden konventionelle Einspeiser durch den Markt stillgelegt. Der Netzbetreiber hat da nur sehr begrenzt Einfluss. Wenn er interveniert kostet das richtig Knete. Welche sich wiederum beim Letztverbraucher auf der Rechnung findet.

4GW gerechnet.

Die "rotierende Masse" eines Windrades ist begrenzt durch den Wechselrichter. Also das, was der Wechselrichter an Blinden
nur 1xInenn.



Ich arbeite hart daran... VG
--
Signatur entlaufen...

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Joerg Bradel wrote:

Oder auch nicht. Der Endkundenpreis wird festgelegt, tritt einige Zeit
n
ausgeben?
--




/ \ Mail | -- No unannounced, large, binary attachments, please! --

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Stefan schrieb:

Mutti hat auch Physik studiert, sogar mit einem Doktor obendrauf....
Schaue ich mir andererseits die 1er Abiturschwemme in
VG
rennt man einem Messias hinterher)
--
Signatur entlaufen...

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.