Stromtankstellen - wer zahlt - und WIE?


e.
Wie es bei Tesla Destination Charger ist kann ich nicht sagen. In dem
nd
?glich-
. Und
en.
?r eine Abrechnung nicht. Das ist halt ein Service wie kostenloses WLAN.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Charger

>kostenlos. Der Hotelbesitzer hat ein BHKW im Keller und an der Elektroautofahrer anzubieten.

nicht, ok, der ist meist teurer als 5 Euro.

Solange es noch wenige Nutzer gibt, bieten verschiedene Institutionen
ein Bier?
etwas
Zeit
das immer noch).
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Martin Gerdes wrote:

Solange der Parkplatz ein probates mittel war, gezielt
s
auch kostenfrei.
t ist immer dieselbe. Sobald auch der Plebs wie Du und ich etwas nutzt, ist
--




/ \ Mail | -- No unannounced, large, binary attachments, please! --

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload


sein.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 11.03.2019 um 13:26 schrieb Martin Gerdes:



Eigentlich war ich der Meinung, dass wir hier in einer deutschsprachigen NG sind und nix mit Lateinisch zu tun haben, oder?
Ich habe im offiziellen Duden nachgesehen und dort gefunden: Plebs, der oder die, Substantiv, maskulin, oder Substantiv, feminin Peter
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Es gibt eine Vielzahl von Anbietern, teilweise mit eigenen Abrechnungssystemen
Mittlerweile haben sich aber sogenannte Ladeverbunde gebildet, die die
Abrechnungsverfahren findet man hier: https://www.goingelectric.de/stromtankstellen/


Die Tesla Destination Charger sind eine Besonderheit. Tesla stellt interessierten Gewerbebetrieben mindestens 2 Tesla Wall Connectoren mit Typ2
Ob und wie die Abrechnung erfolgt entscheidet der Betreiber. Es geht dabei von kostenlos, bei Nutzung des Angebots kostenlos, bis hin zu Ladepauschalen.


Ob man sofort an den Tesla Destination Chargern laden kann, oder ob es erst freigeschaltet werden muss, legt der Betreiber mit seiner Installation fest.



Man darf in der Regel die Tesla Destination Charger als private Ladeeinrichtung des Betreibers nicht einfach so nutzen, sondern muss den Betreiber vorher fragen. Hierdurch erfolgt dann die Zuordnung.


Es darf nicht einfach jeder dort laden, sondern man muss sich den Bedingungen




Das Protokoll gibt es mit den Tesla Wall Connectoren nicht.


Das wird alles nicht gemacht.


wird der Strom entweder kostenlos abgegeben, oder aber pauschal abgerechnet.
Nochmal der Hinweis:
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

an der sich private Typ2 kann Genehmigung werden.
... als Entziehung elektrischer Energie. Strom kann man nicht anfassen und daher auch nicht stehlen (so jedenfalls behaupten das die Juristen).
https://www.juraforum.de/ratgeber/strafrecht/stromdiebstahl-gibt-es-dafue r-eine-strafe
Aber das ist kein Ingenieur-Thema, sondern ein juristisches.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Martin Gerdes schrieb:


Es scheint mir ein psychopathologisches oder gar hirnorganisches Problem zu sein.
--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 08.03.2019 00:06, schrieb Kay Martinen:
Moin Kay!
Mein Wissensstand ist etwa zwei Jahre alt, aber zum technischen Ablauf kann ich folgendes beitragen:



Authentifizierungsmethoden:
hierdurch ist der Kunde identifizierbar und kann die Rechnung bekommen.
Das eine Verfahren arbeitet mit einer Powerline-Kommunikation, als Besonderheit hier auf dem Neutralleiter. Da bei der Authentifizierung
States (also einer unterschiedlichen Belastung der PWM).
Ciao Dschen
--
Dschen Reinecke

=== der mit dem Namen aus China ===
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.