Verbot von Bananen-Buchsen bei Verstaerkern

Moin moin,
kann mir einer erklaeren warum 4mm-Bananenbuchsen fuer Heim-Adio-Verstaerker in Europa verboten sind?
Hintergrund: Habe einen 8 Jahre alten Onkyo-Verstaerker bei dem noch
4mm-Bananenstecker in die Schraubanschluesse der Ausgangsklemmen passen. Bei meinem neueren Onkyo Receiver sind die Buchsen mit Kunststoffeinsaetzen "versiegelt", so dass kein Bananenstecker rein passt. In der Gebrauchsanleitung steht, dass fuer Europa und einige andere Laender keine Bananenstecker mehre erlaubt sind. Bei der US-Version gibt es diese noch.
Was ist an Bananensteckern so gefaehrlich. Der Verstaerker hat pro Kanal nur 150W, so das deutlich weniger als die 15 bis 20A fliessen, die ein Bananenstecker vertraegt.
--
Thomas

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Thomas Mager schrieb:

Hallo,
welcher Lautsprecherwiderstand? Bei 16 Ohm entsprchen 150 W 48,99 V, das wre als Berhrspannung schon etwas viel, besonders fr Kinder.
Bye
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Thomas Mager schrieb:

Bananenstecker sollen überhaupt verschwinden. Sie verführen zu leicht dazu, in Steckdosen gesteckt zu werden. Das ist Kinderschutz.
Der Gesetzgeber meint es halt gut und denkt voraus und verbietet und verbietet und verbietet.
Das Verbieten und Strafen ist das Hobby des Staates.
MfG
--
Franz Glaser MEG Glasau 3 A-4191 Vorderweissenbach
http://www.meg-glaser.com - da findest du die e-mail
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am Tue, 13 Jan 2004 11:39:44 +0100 schrieb Franz Glaser:

Konsequenterweise muesste man alles andere, was man moeglicherweise in Steckdosen stecken kann, auch verbieten.
Jeglichen Draht, Kugelschreiber, diverse Blumen... dann waere bestimmt endlich Ruhe :-/

Bei $ARBEITGEBER werden keine Flutschen (vulgo: Entloetsaugpumpen) eingesetzt, weil sich, so geht die Saga, damit mal jemand einen Finger gebrochen hat. Und es gibt noch immer kein Gesetz gegen Flutschen. Skandal!
Gruss Michael
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Franz Glaser (Lx) wrote:

Und überhaupt die lötkolben. Da kann man sich richtig dicke blasen hohlen :-( Deshalb vorsorglich auch verbieten
--
mfg horst-dieter



Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Horst-D. Winzler spoke thusly:

Auch "witzig" ist es, sich die bleistiftspitze Lötspitze @460°C in den Finger zu rammen. :-/
Tschüs,
Sebastian
--
Wenn ich beschliesse, dass irgendwas ein Loch drin haben
sollte, dann wäre dem geraten in spätestens 30 Minuten [...] ein
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Sebastian Suchanek wrote:

Ja, diese variante unterm nagel ist besonders lecker. :-(
--
mfg horst-dieter



Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Horst-D. Winzler ( snipped-for-privacy@web.de) wrote:

Been there, done that - mit einer *richtig* spitzen SMD-Lötspitze und einigermaßen Kraft kam ich etwa 3-4 mm tief. Man überlebt's.
vG
--
Der Laie selbst sich nicht verhehlt,
Daß, wenn er krank ist, ihm was fehlt.
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Uebt ihr für ne Spionkarriere? Wenn ihr gefangengenommen werdet und der Folterknecht die Zahnstocher auspackt um sie unter die Fingernägel zu stecken. "Gähn hab ihr nix Besseres?"
mfG René
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
René 'vollmi' Vollmeier wrote:

Wie, hast du diese dieversen foltermethoden bereits hinter dir? Ich hoffe, du kannst dich im spiegel noch erkennen ;-9
--
mfg horst-dieter



Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

mmh, schonmal mit einem 5,5mm Bohrer in die Hand gebohrt? Auch sofort verbieten! (Der 'Span' sieht aber lustig aus, wenn man nicht zu tief bohrt...)
gruesse
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Joachim Ebel schrieb:

Die passenen Blindstopfen gibt's übrigens im Baumarkt. Holdübel könne auch verwendet werden, wenn man sie passend kürzt. Aber das ist schon wieder eher was für die Heimwerker NG.
Viel Spass beim Nachbohren...
Udo
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
snipped-for-privacy@suchanek.de (Sebastian Suchanek) schrieb am 15.01.04:

Bei welcher Gelegenheit macht man sowas?
Nurmalso...
ciao, Dirk
--
| Akkuschrauber-Kaufberatung and AEG-GSM-stuff |
| Visit my homepage: http://www.nutrimatic.ping.de/ |
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Dirk Salva ( snipped-for-privacy@gmx.de) wrote:

Ich habs damals so probiert, ein SMD-IC ohne richtiges Werkzeug, sprich: nur mit Lötspitze und Beinchen-einzeln-hochbiegen auszulöten.
Leider bin ich beim n-ten Beinchen abgerutscht - murphyseidank genau in dem Moment, als das Beinchen hochgebogen wurde, der Kolben also durchaus einige Newtons zu übertragen hatte, was die Beschleunigung hoch und die Abbremschancen niedrig werden ließ *g*
vG
--
Wie kräftig fühlen sich die Heiden, So führt oft nichts als Säftestauung
Die nicht an Gallensteinen leiden. Zur Änderung der Weltanschauung.
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Dirk Salva schrieb...

Neue Praktik im SM-Studio?
- Heinz
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Heinz Saathoff schrieb:

Hallo,
SM oder SMD?
Bye
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Dirk Salva spoke thusly:

Eigentlich ganz einfach (wie bei "dumm gelaufen" eigentlich üblich): Ich habe hieran
http://www.bm-m.net/deutsch/berichte/R934/index.html
gebastelt und hatte den Zahn an der Spitze des "Mauloberteils" irgendwie schief eingelötet. Kein Problem - nochmal heiß machen und gerade rücken. Nun hat aber mein Lötkölbchen gerade 'mal 25W und ist daher für solche Dinge nicht unbedingt geeignet, weswegen das Aufheißen recht lange gedauert hat. Weil ich etwas ungedulig war, habe ich kräftig mit den Lötkolben gedrückt, damit sich das Kleinteil bewegt, sobald es eben geht. Tja, und dabei bin ich halt abgerutscht...

Gern geschehen. :-)
Tschüs,
Sebastian
--
Wenn ich beschliesse, dass irgendwas ein Loch drin haben
sollte, dann wäre dem geraten in spätestens 30 Minuten [...] ein
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On Wed, 14 Jan 2004 22:02:47 +0100, Sebastian Suchanek

Beeindruckender ist es, wenn nach dem Abhebeln eines krummgebogenen Drahtes in der Lötöse und dessen plötzlichen Nachgebens die Spitze auf der Nasenwurzel landet. Da mag man gar nicht daran denken, das man schon wieder keine Schutzbrille auf hatte. Der Karriere als Bildtechniker hätte es sicher geschadet.
--
Martin D. Bartsch
ARD Paris
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Halli-Hallo!

Stimmt, sogar am Nacken. War der einzige Arbeitsunfall, den ich nicht als solchen gemeldet habe. Schreib mal in den Bericht, dass du neben der noch eingeschalteten Loetstation ein Nickerchen gemacht hast und beim umdrehen wohl irgendwo engeeckt bist...
Ciao/HaJo
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hi Thomas

IMHO Die Bananenstecker sind nicht deswegen verboten. Denn bei den meisten Verstärkern kann man ja direkt an die Anschlusspunkte fassen und unterklemmen was man will.
Aber Bananenstecker lassen sich leicht zweckentfremden und sich in die üblichen Steckdosen stecken. Was tödlich sein kann. Man will sie darum nicht in Privathaushalten sehen wenn sie nicht für experimente verwendet werden.
mfG René
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.