Der Pfusch des Jahres

(Den "Pfusch des Monats" hatten wir ja schon)
Auftrag: Vorhandenes Kabel am Punktschweißgerät ersetzen, da zu kurz.
Vorgefunden: Altes Punktschweißgerät ohne Typenschild. Angeschlossen über ein Gummikabel und einen 63A CEE Stecker an eine 63A Steckdose. Aber merkwürdig dünn, dass Kabel. Nun, Stecker mal aufgemacht.
Huihh.
Im Stecker selber vier dünne Äderchen, die sich doch recht verloren in dem vergleichsweise riesigen Gehäuse fühlen müssen. Das Auge schätzt wohlwollend auf 4mm². Eine Messen bringt dann zu Tage, dass es nur 2,5mm² ist. - An einer 63A Steckdose! Dass da natürlich keine Aderendhülsen dran sind, muss ich nicht erwähnen, oder?
Also habe ich erstmal geschluckt und ein passenderes Kabel geholt. Da in der Firma andere, ähnliche Schweißgeräte an 32A Dosen laufen, habe ich da 10m H07RNF 5G6 genommen und am Stecker (natürlich ein 32er!) angeschlossen. Dann zum SChweißgerät: Durch die Einführung passt das neu Kabel nicht. Super. AUfbohren, Verschraubung rein, passt. Dann das nächste Entsetzen: Am Klemmbrett war bei der alten Leitung die gelbgrüne Ader als PEN benutzt. Wohl gemerkt: 2,5mm², weit nach 1973 angebrachte Zuleitung, an einer 5poligen Streckdose in einem TN-C-S System. OK, also hier erstmal PE und N getrennt. Und wieder Erstaunen: Direkt vom Klemmbrett geht eine 1,5mm² Leitung ab, zur Versorgung einer Kühlmittelpumpe. Und ohne Absicherung, auch nicht nachgeschaltet durch Motorschutzschalter. Wieder zurück ins Lager, Hutschiene und Sicherungsautomat besorgt und eingebaut (Platz ist reichlich vorhanden). Nun noch schnell getestet und wider Erwarten keine bösen Überraschungen mehr (insbesondere bei Riso war ich skeptisch!). Die erste Schweißung: Spratz-Plock. Plock??? Ja klar, der 32A C Automat hat sich verabschiedet! NEIN!!! Was nun? Zuleitung nochmal erneuern auf 63A Nennstrom? Hallo? Ich will ja auch mal nach Hause! Also erstmal zum Großhändler. Der hat tatsächlich einen 32A Automaten "D" am Lager, Schwein gehabt. Den eingebaut und am Ende lief dann endlich alles wieder.
Soviel zum Thema "Da müssten Sie mal kurz ne längere Leitung dran machen."
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Carsten Kreft schrieb:

Nimm das nächste mal Lüsterklemmen und ein Stück stoffummantelte Bügeleisen-Anschlussschnur mit:-)
Gruß Christian
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 21.10.2008, 10:24 Uhr, schrieb Christian Müller

Achwas Lüsterklemmen! Zusammendrillen, Isolierband drum (eine Lage reicht dicke), passt.
SCNR
Ansgar
PS: Achtung Kinder, bitte nicht nachmachen.
--
Mails an die angegebene Adresse erreichen mich - oder auch nicht.
Nützliche Adresse gibt's bei Bedarf!
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
snipped-for-privacy@onlinehome.de (Ansgar Strickerschmidt) schrieb:

Sowas teures? Da ham wir früher[tm] Rabattmärkchen für genommen (falls noch jemand weiß, was das ist) ;)
Sigi
--
Nicht darauf kommt es an, dass ich etwas anderes meine, als der andere,
sondern darauf, dass der andere das Richtige aus Eigenem finden wird,
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Siegfrid Breuer wrote:

ich kenn das nur mit Tesa Krepp... wenn man 1,5mm² eindrähtig mit 0,75mm² Litze verbinden will.
--
Timm Thiemann - http://www.timmthiemann.de
"Ich sehe, Dir mangelt es schon an der Fähigkeit, grundlegende
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
snipped-for-privacy@gmx.net (Timm Thiemann) schrieb:

Hey, das ist ja fast VDE-mässig!
Sigi
--
Nicht darauf kommt es an, dass ich etwas anderes meine, als der andere,
sondern darauf, dass der andere das Richtige aus Eigenem finden wird,
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Jo, Papier isoliert bekanntlich gut. *g*
Isolierband: von wegen teuer. Nimmt man natürlich nur das richtig gute: 6 Rollen im Blisterpack von der "1-EUR"-Resterampe.
SCNR
Ans-"Kinder, bitte nicht nachmachen!"-gar
--
Mails an die angegebene Adresse erreichen mich - oder auch nicht.
Nützliche Adresse gibt's bei Bedarf!
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ansgar Strickerschmidt schrieb:

Lieber die mit 10 Rollen in allen Farben. Sehr praktisch für Markierungen im bunten Dezimalsystem. Besser nicht zum isolieren...
--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Leute
Von wegen Pfusch, der hier ist vielleicht auch noch witzig:
http://www.pictureupload.de/pictures/291008235258_photo.jpg
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Wieso? Zweimal Schutzleiter, ist doch ganz besonders sicher.
Ansgar
--
Mails an die angegebene Adresse erreichen mich - oder auch nicht.
Nützliche Adresse gibt's bei Bedarf!
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ansgar Strickerschmidt schrieb:

Tja, eben, genau! ;) Wenn's jetzt wenigstens 3 * Schutzleiter gewesen wäre, dann wär wenigstens wirklich einer dabei gewesen ;)
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Patrick Kormann wrote:

Oooch, so kann doch auch ein PEN dabei sein. Darf halt nur niemand den Stecker andersrum reinstecken.
vG
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Volker Gringmuth schrieb:

Phh, was würde schon passieren? Der Toaster funktioniert immer noch und der Mann kann sich problemlos nach einer neuen Freundin umsehen...
...oder nach dem am wenigsten widerlich aussehenden Mann, der dann den weiblichen Part in der Gefängniszelle übernimmt:-)
Gruß Christian
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Christian Müller schrieb:

>

Nee, wir reden doch hier nicht über Raubkopierer.
SCNR,
Sebastian
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ansgar Strickerschmidt schrieb:

Das ist nicht vllig abwegig, zu Philips-Elektronik-Experimentierkastenzeiten habe ich mir mal eine Antennen(?)erdung in hnlicher Form gebastelt.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo!
* Am 01.11.2008 12:43 klopfte Wolfgang Hauser folgendes in die Tasten:

Hihi, erinnert mich gerade an die Situation, wo ich vor einigen Jahren kein Lautsprecherkabel für die Stereoanlage zuhause hatte:
Hab dann die Kabel, die schon bei den Boxen dabei waren, einfach mit Starkstromkabel 2.5mm verlängert.
GreetinX, Clemens Schueller
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Wolfgang Hauser wrote:

Im Heft meines "kosmos ekeltronik junior" stand unständvermißlich drin, daß man als Gegengewicht zur Antenne keinesfalls den SL einer Steckdose verwenden darf. Ob man dabei mehr an verschleppte Spannungen oder mehr an die Gefahr einer Verwexlung von SL und L durch unwissende experimentierende Kinder gedacht hat, weiß ich nicht.
vG
--
Ceterum censeo Popocatepetlum non in Canada sed in Mexico situm esse.

<http://einklich.net
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo, Volker,
Du (einklich) meintest am 01.11.08:

Weicheier!
So etwa 1956 habe ich mein "Radio in der Seifendose" gebastelt; Mittelwellen-Empfänger. Antenne: Kabel mit 4-mm-Bananenstecker, per x-nF-Kondensator an die selbstgewickelte Spule angeschlossen. Der Bananenstecker kam in die Steckdose. Wenn ich die Phase erwischte, war im Kopfhörer ein deutliches Brummen zu hören. War auch so in der Anleitung ("Rasselbande"? "hobby"?) beschrieben.
Ach ja: Schuko-Steckdosen waren damals noch unüblich.
Viele Gruesse! Helmut
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Patrick Kormann schrieb:

Wenn beide an den PE gehen? Vielleicht wird ja ein Messplatz geerdet.
--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Rolf_Bombach schrieb:

Leider nein, das war der Händetrockner in nem Chinarestaurant.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.