Der Pfusch des Jahres

Patrick Kormann schrieb:


Die Küche will man da nicht mehr sehen...
Gruß Dieter
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Dieter Wiedmann schrieb:

Wieso, glaubst du der Elektriker kocht? ;) Schmeckt dort übrigens ausgezeichnet ;)
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Patrick Kormann schrieb:

Logisch, nachdem der Koch sich ums elektrische kümmert.

Kribbelts?
Gruß Dieter
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Dieter Wiedmann schrieb:

Naja, so rum ist's mir egal, hauptsache er kann kochen ;)

Naja, wie's beim kochen war weiss ich ja nicht (müssen auch die wissen, wieviel sie aushalten, aber soweit ich mich erinnere sind die Chinesen ja noch nicht am Aussterben) und gekribbelt hat höchstens das 'muy picante / very hot' was ich immer bestelle - wobei, do tichtig ernst nehmen das die Chinesen nie. Wirklich kribbeln tut's nur manchmal bei den Indern, wenn man sie überzeugen kann, dass man's ernst meint. ;)
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Dieter Wiedmann schrieb:

Menschen gehren zu den Allesfressern. Also keine Gefahr.
Apropos Gefahr, wie halten das doch noch mal die Ratten mit dem Fressen...
-- mfg hdw
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Patrick Kormann wrote:

Wenn, dann ist er bald gar.

Hmm ... wo hast Du denn schon überall Elektriker probiert?
vG
--
Ceterum censeo Popocatepetlum non in Canada sed in Mexico situm esse.

<http://einklich.net
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Volker Gringmuth schrieb:

Sicher dort, wo Elektriker-Men auf der Speisekarte steht?
-- mfg hdw
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Die Bildlegende
Verstößt das Bild gegen die AGB oder den guten Geschmack?
finde ich sehr passend.
- Andi
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Halli-Hallo!
Ansgar Strickerschmidt schrieb am 29.10.2008 09:41:

Achja, das kenn ich auch, ist das hautfreundliche Isolierband. Läßt sich mühelos rückstandsfrei abziehen. Gimmick sind die lustigen Motive: im Lieferzustand nicht zu sehen, erst wenn die rumgewürgten Drähte warm werden...

too
Ciao/HaJo
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ansgar Strickerschmidt schrieb:

Nee, Fachgerecht geht das nur mit Gewebeband:
http://img517.imageshack.us/img517/9228/img29102008111420000070hn1.jpg Dieses Objekt steht in einem Labor einer gewissen Hochschule. Die Drähte am Schalter sind nur einmal durch das Loch der Steckkontakte gezwurbelt, dann als Allgemeinisolation Gewebeband drüber. PE gibts, dank Eurostecker, eh keinen... Ich habe es bevorzugt, das Teil nicht zu berühren solange es mit dem Netz verbunden war.
Gruss, Robert
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 01.11.2008, 14:38 Uhr, schrieb Robert Obermayer

Wie gut ist eigentlich dessen Isloationsfähigkeit? Ich meine, für Kleinspannungen (12V und so, NF-Technik allgemein... da, wo es eben auch schon mal auf mech. Belastbarkeit ankommt) habe ich das schon oft als Isolierband-Ersatz benutzt. Bei 230V noch nie. Ich schwöre.
Ansgar
--
Mails an die angegebene Adresse erreichen mich - oder auch nicht.
Nützliche Adresse gibt's bei Bedarf!
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
X-No-Archive: Yes
begin quoting, Ansgar Strickerschmidt schrieb:

Es isoliert dick und fett. Die Durchschlagfestigkeit üblicher fester Isolierwerkstoffe liegt in der Gegend von 100 kV/cm, d. h. bei etwa 1 kV, mit denen man in 400/230-V-Netzen maximal zu rechnen hat, ist 10 µm eine ausreichende Isolierung.
Das Problem liegt woanders: Billiges Plastikzeugs ist sehr "reiselustig", wird es ein bißchen warm oder etwas mechanisch beansprucht, dann fließt es weg oder kokelt unter Rußbildung, und dann ist natürlich Schluß mit Isolieren. Auch könnte es sich bzgl. des Brandverhaltens danebenbenehmen, aber so etwas läßt sich schließlich vorher testen.
Es ist natürlich grundsätzlich immer eine gute Idee, ordentlich zu arbeiten, aber man sollte auch nicht übersehen, das "gutes" Material auch ziemlich von dem Vorurteil lebt, daß das, was gut ist, auch abschreckend teuer sein müßte. Wenn dabei den "üblichen Verdächtigen" aus Fernost nicht das Qualitätsbewußtsein quasi genetisch abgehen würde, dann könnten die manchem Hersteller ziemlich Druck machen.
Gruß aus Bremen Ralf
--
R60: Substantive werden groß geschrieben. Grammatische Schreibweisen:
adressiert Appell asynchron Atmosphäre Autor bißchen Ellipse Emission
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Ein ordentlicher Mann hat doch immer einen Rasierapparat dabei. Und da diese inzwischen ja alle auf Akku laufen, kann man dann ja die dazugehrige Anschlussschnur ersatzweise nehmen. :-) Gruss Harald
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Wie hast Du das mit der Selektivität hingekriegt?
Lutz
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Lutz Illigen wrote:

Ist das an der Stelle denn relevant?
Ob die Kühlmittelpumpe nun vom LSS in der UV oder vom LSS im Schaltkasten vorm Niederbrennen geschützt wird ist eigentlich egal.
CU
Manuel
--
www.jetzt-abwaehlen.de Wählen gehen 2009! Ein Aufruf etwas zu ändern.
Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt untergeht, wird die
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Für mich schon.

Die LSS in der UV schützt nicht, die hilft beim Verbrennen.
Lutz
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Lutz Illigen wrote:

Also ist die Brandgefahr geringer wenn der LSS in der UV demontiert wird?
Bei Überlast kommt wahrscheinlich der LSS im Schaltkasten, da kleiner dimensioniert. Bei Kurzschluss (Windungsschluss am Motor o.Ä.) kommt einer von beiden. Wichtig ist eigentlich nur das überhaupt eine Sicherung anspricht.
Die besssere Alternative zum LSS an der Maschine wäre aber auf jedem Fall ein passend dimensionierter Motorschutzschalter gewesen.
CU
Manuel
--
www.jetzt-abwaehlen.de Wählen gehen 2009! Ein Aufruf etwas zu ändern.
Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt untergeht, wird die
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
"Manuel Reimer" schrieb

Die Pumpe ist eine StiNo Heizungspumpe von Wilo, die haben meines Wissens eingebauten Motorschutz (zumindest habe ich noch keine Wechselspannungpumpe in dieser Größe gesehen, die einen externen Motorschutz verlangt hätte)
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ich schrieb:

Ups, sollte ich noch erklären:
StiNo = eine Wortkreation von mir, welche für _STI_nk _NO_rmal steht. Darf gerne benutzt werden, würde mich freuen, wenn dies ähnliche Popularirtät wie 08/15 bekommen würde.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo, Carsten,
Du (carsten) meintest am 29.10.08:

Ach - Du hast die Abkürzung erfunden, vor so etwa 30 Jahren!
http://www.duden.de/duden-suche/werke/szeneduden/000/000/Stino.565.html
Viele Gruesse! Helmut
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.