Eigennutzung - Photovoltaik - aktueller Stand

Am 14.07.15 um 17.46 schrieb Siegfried Schmidt:



Es geht nicht um "Recht haben". Es ginge allenfalls um u.U. verschiedene
korrekt sind, insoweit sie die u.U. verschiedenen Fragestellungen der Autoren korrekt wiedergeben.





einem "vermiedenen Netzbezug von Wirkleistung" statt umgangssprachlich

Bei der Berechnung des Autarkiegrades ist sie es. Per definitionem.


Was ja auch durchaus der geltenden Rechtslage entspricht.
ja auch nicht ganz sinnfrei ist. Er und seine "Autarkie" im Sinne eines
Autarkiegrad einfach auf die Einspeisung verzichten und bspw. seinen Warmwasserspeicher elektrisch beladen oder Wasser verdampfen oder eine Kleinwindanlage im Motorbetrieb laufen lassen oder was auch immer, um


Definition von "Autarkiegrad" keinen Widerhall. Und mehr aus einer
mal nicht sinnvoll.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Volker Staben schrieb:



Die gleiche Definition liefert bei der Solarthermie den solaren Deckungsgrad oder Verbrauchsdeckungsgrad - ein wesentlich passenderer
gleichzusetzen.
weil die Begriffswahl genau dies suggeriert und folgerichtig findet sich


Ausbauvolumens wegen erfolgt.



teuer Batteriespeicher gar nicht erst nachzudenken. Der nicht
andere zur Kasse bitten kann, womit beim letzteren eine komplette Autarkie ausgeschlossen ist. Und wir waren uns bereits einig, dass
einer Definition von Autarkiegrad".



Siegfried
*) http://pvspeicher.htw-berlin.de/wp- content/uploads/2014/04/STAFFELSTEIN-2013-Begrenzung-der- Einspeiseleistung-von-netzgekoppelten-Photovoltaiksystemen-mit- Batteriespeichern.pdf
--
Diese Nachricht kann zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten, diese sind


den Darstellungen abweichen.
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 15.07.15 um 14.35 schrieb Siegfried Schmidt:


Ich gestehe, dass ich "jede Speicherwerbung" nicht gelesen habe :-)
Marketings formuliert, geben aber nach meiner Wahrnehmung in den meisten




"Vermeidung von Netzbezug" reduziert. Das entspricht der Fokussierung der Branche und ihrer Kunden auf den eigenen finanziellen Vorteil.

Es gibt ja mit "Autarkie" und "Autarkiegrad" auch zwei unterschiedliche




vermiedenen Netzbezug. Diesen Betrag kann man direkt in eine Relation zur Investition setzen. Das ist m.E. so sinnfrei nicht, wenn man
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 12.07.2015 um 22:07 schrieb Joerg Bradel:




Da hab ich aber noch nichts davon bemerkt. Wobei von 0 auf 2 ist rein mathematisch eine wahnsinns Steigerung....
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Joerg Bradel schrieb:



Hm, 10 kW oder 10 MW? Klar, in der Schweiz wirft das EVU deine
dass in DE per Rundsteuerung mitten beim Duschen die Heizung abgedreht wird, kann ich mir kaum vorstellen.
Speicherung, Verbrauch oder Erzeugung).
--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Rolf Bombach schrieb:



IMO 10kW nach der letzten EEG-Novelle.
Anlage einfach darunter. 9kW reichen auch.
online gemessen und der Netzbetreiber kommt nicht ran.

Da hilft dann das Netz.
keinen Zugriff.
VG
--
Signatur entlaufen...

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Joerg Bradel schrieb:




Dumpf erinnere ich mich an ein Histogramm der installierten Leistungen. Da war dann ein Peak haarscharf vor 25kW. Ich gehe
zwei Anlagen stehen, wobei die eine einer total ganz anderen


Publizieren nicht viele Betreiber juxeshalber die Daten im Netz?
--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am Thu, 06 Aug 2015 22:42:27 +0200 schrieb Rolf Bombach:


Ja, aber selten in Echtzeit.
Lennart
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Volker Staben schrieb:



der letzte Abschnitt.
zu einer dezentralen und klimafreundlichen Stromversorgung leisten."
mit einer Monsteranlage nur 50W ist ja kaum ein "entscheidender
--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Rolf Bombach schrieb:





Was ist am Text so unklar, dass du den "entscheidender Beitrag" nicht auf
beziehst?
Siegfried
--
Diese Nachricht kann zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten, diese sind


Darstellungen abweichen.
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 11.07.2015 um 22:57 schrieb Rolf Bombach:





wenn der Winter zu mild war und es kein Eis gibt. Eis aus der Eisdiele ist nicht so ideal.
Strom. Also bin ich auf den Strom aus der Steckdose angewiesen. Im
Allerdings bin ich gegen EEG etc. Die EEG Umlage macht bei den meisten Befreiten lediglich 1% der Kosten aus. Selbst bei Cu + Fe Herstellung
aber bitte nur die.
--
mfg hdw


Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Sun, 12 Jul 2015 09:59:26 +0200, horst-d.winzler:


Jahres gespeist aus der kleinen 12V-Insel-PV-Anlage. Ein auf niedrigen Stromverbrauch optimiertes PC-System braucht zusammen deutlich unter 10 Watt im Betrieb und sogut wie nix im idle/standby-Mode. Mit "strampeln"



Klar.
Andreas
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On Sun, 12 Jul 2015 11:03:01 +0200, "Andreas Oehler" posted:
...


--

Wolfgang


Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 12.07.2015 um 11:03 schrieb Andreas Oehler:



Mit einem 2" Monochrome Uhrendisplay oder was? Ich habe seit Jahren 2 60cm BS hier stehen und finde ein PC mit nur einem BS geht gar nicht!



Diskussionen selbst weeeeiiit ausgeblendet.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Sun, 12 Jul 2015 13:04:37 +0200, Georg Wieser:


Ich denke wir sind uns doch einig - es geht um Bequemlichkeit. "Brauchen" tut kaum jemand 2 riesige Bildschirme. Das bisschen Input, was der Durchschnittsuser kreativ an der Maschine erstellt samt der wirklich relevanten Inhalte die er liest, ginge auch mit einem e-ink-Display mit nahe Null Energiebedarf.




wirklich so wenig Strom, dass er perfekt mit Photovoltaik harmoniert.
PV-Strom. Also alles perfekt.
Andreas
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 12.07.2015 um 19:00 schrieb Andreas Oehler:


Dann bin ich verdammt weit weg vom "Durchschnitt"







Nein Danke.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Andreas Oehler schrieb:

Dieser besondere Durchschnittsuser tut das bereits, indem er anstatt dem PC sein ipad anschaltet.



mehr. Man kann das bedauern, aber nicht ohne unangemessenen Aufwand
Siegfried
--
Diese Nachricht kann zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten, diese sind


Darstellungen abweichen.
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 12.07.2015 um 19:00 schrieb Andreas Oehler:


Woche.
Butzo
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On Sun, 12 Jul 2015 19:00:35 +0200, "Andreas Oehler" posted:
...

Weil sie, wie meine Oma auch, eine richtige Speisekammer *und* und

Und wer hat den heute noch?
--

Wolfgang


Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Sun, 12 Jul 2015 22:36:35 +0200, Wolfgang Kynast:




Die wenigsten Bauherren beauftragen einen Lagerkeller. Ich kenn aber ein
Andreas
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.