Laufzeit einer USV

Franz Glaser (KN) schrieb:


Hat dein neuer Diesel bereits einen Feinstaubfilter? Ev. Umtausch mit Benziner. Dann wre dein eines Problem gelst ;-)
-- mfg hdw
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallöchen
Erwin Haupt schrieb:

Das ist nicht ganz so einfach zu sagen. Die meisten USVs lutschen den Akku in wenigen Minuten leer. In dieser Betriebsweise sinkt die Kapazität des Akkus erheblich. Die Kapazitätsangaben der Akkus beziehen sich oft auf eine 10 oder 20stündige Entladung. Entlädt man den Akku in kürzerer Zeit, sinkt die Kapazität des Akkus. Entlädt man den Akku in längere Zeit, steigt die Kapazität des Akkus.
D.h. aus einer typisch 30min Entladezeit bei USVs kann man nur schwer auf Laufzeiten mit deutlich kleineren Lasten schlußfolgern.
Eine Leistungsmäßig überdimensionierte USV hat sicherlich mit kleiner Belastung erheblich längere Laufzeiten. Allerdings hat eine 1400VA USV auch einen erheblich größeren Eigenverbrauch als z.B. eine für 300VA. D.h. die Nutzung der Akkukapazität ist nicht wirklich optimal. Ein Gespann aus maßgeschneidertem Wechselrichter und Akku wäre sicherlich effizienter. Allerdings müßte man sich dann wieder Gedanken machen, wie man den Akku lädt und das ganze bei Netzausfall umschaltet.
Zum Glück hat der von dir gewählte Hersteller zur Laufzeit mit kleineren Lasten Angaben gemacht. Wenn du die APC USV nimmst, solltest du darauf achten, das es unterschiedliche Typen mit unterschiedlichen Akkukapazitäten gibt (bei gleicher Nennleistung). Laut Laufzeitchart ( http://www.apc.com/products/runtime_for_extendedruntime.cfm ) kann aber selbst eine 750VA Version ( SUA750XLI + (4)UXBP24 ) 100Watt bis zu 124h 50min puffern (siehe auch http://www.apc.com/resource/include/ups_runtime_chart.cfm?base_sku=SUA750XLI&family_id 4 ).
Für deine Zwecke optimal währe wahrscheinlich SUA750XLI + (2)SUA24XLBP mit einer Laufzeit von 17h 21m. Möglicherweise gibt es aber auch noch APC USVs mit kleinerer Nennleistung die mit entsprechender Akkuoption ähnliche Zeiten schaffen. Das habe ich nun nich recherchiert.
Gruß Ole
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ole33 wrote:

Im einfachsten Fall mit Relais. Die schalten so schnell um, da ist die Pumpe nicht mal stehengeblieben. Dicke Bootsbatterie, Golfkarrenbatterie, oder aehnlich, ordentlicher Wechselrichter, da sollte es gehen. So aehnlich machen wir das bei den Umwaelzlueftern unseres Holzofens, nur (noch) ohne Relais. Sechs Stunden lief das schon mal, dann war wieder Strom da.

http://www.apc.com/resource/include/ups_runtime_chart.cfm?base_sku=SUA750XLI&family_id 4
--
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com /
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
..

Hi, wie wärs dann mit einem kleinen Generator mittels Stirlingmotor? Wärme ist ja "einfach da", gelle?
--
mfg,
gUnther
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
wrote:

Geht auch so:
http://www.caframo.com/ecofans.htm
:-)
Thomas Prufer
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Thomas Prufer wrote:

Und da stehen vorsichtshalber auch keine Preise bei ...
Wir brauchen hier schon was kernigeres.
--
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com /
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Erwin Haupt schrieb:

Hallo,
das müsste eine USV sein die man aus Modulen passend zusammenstellen kann, Akkumodule um die gewünschte Laufzeit bei gegebener Last zu erreichen, ein Wechselrichtermodul für die gewünschte Last und ein Lademodul das zur vorhandenen Akkukapazität und der gewünschten Ladezeit passt. Die Ladung des Akkus für 12 Stunden Autonomie sollte ja nicht gerade 96 Stunden oder länger dauern sondern weniger als die 12 Stunden. Wählbare Akkumodule gibt es aber leider nur bei ziemlich grossen USVs.
Bye
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.