Verlaengerungsringe fuer UP-Dosen?

Horst Scholz wrote:


http://www.elektroland24.de/products/Elektroinstallation/Werkzeug/Jokari- Abisolierung/Cimco-120025-JOKARI-Super-Entmanteler.html

Du hast nicht verstanden um was es geht, es war vom Kabelmantel die Rede, nicht von der Aderisolierung.
--

Grüße
Heiko
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 24.12.2012 12:06, schrieb Heiko Polig:

Wie üblich, der Vollhorst halt.
Gruß Dieter
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
news:50d85004$0$9510

Das macht man, wenn es nicht schon vorher geschehen ist, mit einen Seitenschneider, natürlich nicht wieder mit einem Spielzeug.
1
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 24.12.2012 14:53, schrieb Horst Scholz:

... und was hat das jetzt mit dem Thema zu tun?
--
Erwin


Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
schrieb im Newsbeitrag

Narürlich schon weit daneben.
1
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Horst Scholz wrote:

Autsch!
--

Grüße
Heiko
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Horst Scholz wrote:

Autsch!
Wenns weh getan hat, war es ein Spielzeug.
1
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 24.12.2012 11:16, schrieb Horst Scholz:

na ja... jichtiges Werkzeug...son DIng hatten wir in der Lehre bekommen ich finde das teil grenzwertig, es gibt bessere Abisolierer. Nachdem ich ne Zeitlang Schaltschränke (Industrie) angeschlossen habe, habe ich mich von Kollegen überreden lassen einfach den Seitenschneider zu nehmen (geht schneller, kein Werkzeugwechsel usw.)
Grüße aus der Eifel Steffen
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Dann hast du nur einen Schaltschrank (Industrie) angeschlossen und nicht den Schaltschrank selbst verdrahtet. Ohne Abisolierzange kann man keinen kompletten Schaltschrank verdrahten.
1
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 24.12.2012 16:22, schrieb Horst Scholz:

beides

Sonne Klemmenreihe an die angeschlossen wurde... wieviel Klemmen mögen es gewesen sein? 100? 200? ...? kamen mengenweise NYM an (gingen zu Sensoren, Ventilen etc)
Grüße aus der Eifel Steffen
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Thus spoke Horst Scholz:

http://www.elektroland24.de/products/Elektroinstallation/Werkzeug/Jokari-Abisolierung/Cimco-120025-JOKARI-Super-Entmanteler.html

Sehr geehrter Herr Scholz,
gibt es eigentlich *irgendetwas* auf Gottes weiter Welt, von dem Sie Ahnung haben?
Mit der Ihnen gebührenden Hochachtung,
Sebastian
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 24.12.2012 11:16, schrieb Horst Scholz:

Sorry, aber das war jetzt Blödsinn. Das erste ist genau das richtige Werkzeug für Profis. Deine Zange ist was für Pfriemler oder Ingineure.
Das Jokari ist für die Baustelle und durch eine Abisolierzange nicht mal teilweise zu ersetzen. Niemals.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
horst-d.winzler wrote:

-Abisolierung/Cimco-120025-JOKARI-Super-Entmanteler.html
Mir gefällt allerdings der Abmantler von Kaiser besser: http://www.kabelscheune.de/Werkzeuge/Abmantler-Abisolierer/KAISER-Abmante lzange-AMZ2.html
--

Grüße
Heiko
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 24.12.2012 15:32, schrieb Heiko Polig:

http://www.kabelscheune.de/Werkzeuge/Abmantler-Abisolierer/KAISER-Abmantelzange-AMZ2.html

Da ich so was höchst selten brauche.... mal sehn, wenn ich mal so was auf dem Flohmarkt sehe.. ;)
Grüße aus der Eifel Steffen
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 24.12.2012 15:32, schrieb Heiko Polig:

http://www.kabelscheune.de/Werkzeuge/Abmantler-Abisolierer/KAISER-Abmantelzange-AMZ2.html

Konnte du mal mit beiden arbeiten?
--
hdw

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
horst-d.winzler wrote:

http://www.elektroland24.de/products/Elektroinstallation/Werkzeug/Jokari- Abisolierung/Cimco-120025-JOKARI-Super-Entmanteler.html

http://www.kabelscheune.de/Werkzeuge/Abmantler-Abisolierer/KAISER-Abmante lzange-AMZ2.html

Ja, der Jokari Abmantler ist das Standardteil bei meinen Kollegen, ich bin der Einzige der den Kaiser Abmantler hat, weil der auch mit hartnäckigen Mänteln klar kommt und besser zu fassen ist.
Die Zusatzfunktionen des Jokari Abmantlers brauche ich nicht, ich habe zusätzlich ein Kabelmesser und eine Abisolierzange im Koffer.
Im Endeffekt ist es Geschmackssache, mir gefallen spezialisierte Werkzeuge besser als Teile, die alles, aber nichts richtig können.
--

Grüße
Heiko
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 24.12.2012 16:32, schrieb Heiko Polig:

Das ist jetzt aber gemein ;-) Der Jokari schafft wirklich annähernd alle Kabelmäntel aller gängigen Größen. Und ich finde es extrem praktisch mit einem Werkzeug gleich alles dabei zu haben incl. dem Adernentmantler. Den Jokari hab ich doch eh schon in der Hand. Die 0,5% die mein Jokari nicht schafft. Da muß halt dann im Norfall der Herr Doktor mit dem Klingenschneider und viel Gefühl ran.......
Wenn man natürlich Schaltschränke etc. macht, dann mag ne Abisolierzange schon das Mittel der Wahl sein. Aber bei der 08/15 Installation?
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 23.12.2012 09:58, schrieb Dieter Wiedmann:

2x M3x20 Senkkopfschrauben gehen auch.

--
mfg hdw


Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Dieter Wiedmann wrote:

Ich kenne das so, dass diese Ringe üblicherweise schon vor dem Aufbringen der Putzschicht aufgeschraubt werden, damit diese dann nachher wieder rundum vom Putz umgeben sind. Im vom OP gezeigten Fall wäre es also sinnvoll nicht nur zu schrauben sondern sehr wohl rundum auch Gips zu verteilen, dann den Ring einzudrücken und ihn erst dann zu verschrauben. Nur so wird der Ring beim späteren Festziehen nicht deformiert oder gar zerbrochen.
Alternativ könnte der OP natürlich auch lange Geräteschrauben verwenden und den Schalter mit der UP-Dose direkt verschrauben.
Gruß
Manuel
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On Sun, 23 Dec 2012 11:43:56 +0100, Manuel Reimer wrote:

Au contraire: man kann ihn zuerst verschrauben, damit er sich nicht nach dem Eingipsen verschiebt und abreisst. Dann erst gipst man ihn ein, wenn überhaupt nötig.
Ich hatte das Gepuzzle, weil ich luftdichte Hohlwanddosen direkt in die OSB als Dampfsperre einsetzte und abdichtete, und dann erst mit Gipskarton verkleidete. Also brauchte ich 12 mm Ausgleichsringe auf den Hohlwanddosen drauf.
Da konnte ich auch nicht einfach durch den Gipskarton durchbohren, sondern durfte die Rundung rausschnitzen, raspeln, schleifen. Kein Wunder, dass Handwerker lieber noch eine Installationsebene davor setzen und das Zimmer 5 cm kleiner machen.
Meine roten Ringe waren recht steif und spröde - die elastischen, orangen Hohlwanddosen waren aus IMHO besserem Material.
Schönen Gruß Martin
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.