Alte Graupner/Grundig Varioprop T-Sender noch kompatibel?

Hallo Frank,


Das sagt die Bezeichnung doch ;-) Ist ein Vorläufer der späteren Grundig-Kofferradios, die bei Graupner vertrieben wurden.

Das dürfte auch als Problem bestehen bleiben, ähnlich alten Grundigsendern, die 156.- bringen.

Ein echter Bahntreter läßt auslaufen, im Notfall stellt er sein Fahr- oder gleich sein Vorderrad quer. Das erfordert vermutlich 'etwas' Übung ;-)

Joh ...

Frag mal Rüdi zum Chico. Im Neuheitenprospekt sieht der auch anders aus, da steht's aber sogar dabei. Irgendwas mit dem QR. Entweder, daß der Prototyp nur eines hatte, oder "zum zarteren Bedienen" innenliegende. Von dem Quatsch ist man zwar schnell wieder abgekommen, aber Mitte/Ende der Siebziger war das topmodisch.

Ja. Die zu dem "Kofferradio" gehörenden Fischdosen waren sogar kanalkodiert buntig ;-))

Vorm DRMM-Treffen vermutlich nicht, mail' mich notfalls nochmal an.
servus, Patrick
--
private HP: www.patrick.qban.de
gewerblich: www.rc-kuban.de
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Neinein, das geht sicher auch anders. Man darf nur nicht bei epay einkaufen. Hab z.B. letztens ein Rad mit Reynolds 531-Rahmen und Campagnolo Super-Record 2nd für 6(!)EUR erstanden ;-) OK, sowas gibts nicht täglich. Aber Haushaltsauflöser kennen sich zum Glück auch nicht mit allem aus...

Hm. Das kann ich sicher nicht. Dafür kann ich auch mit einem bremsenden Rad die perfekte Ganzkörperbremsung. Ist jetzt nach 4 Wochen so einigermassen verheilt #-)

Habs eben mal abfotografiert. Alle so 90-200kB, damit man noch was lesen kann. Hier erstmal für die Bookmarkfetischisten komplett: http://www.pixeloffice.de/grundig /
Oder einzeln:
http://www.pixeloffice.de/grundig/T14ModulBasisgeraete.jpg
das war der Einstieg in die "besseren" FM-Sender und würde mir aktuell erstmal reichen. Aber ein Mixerchen wie bei der "Pro-Mix" + Dual Rate wär sicher wünschenswert:
http://www.pixeloffice.de/grundig/T14ProMix.jpg
dagegen halte ich das Neuheiten-Topmodell "Pro-Mix"-Expert schon fast für einen Grund doch einen "übersichtlichen" Computerschwurgel zu kaufen:
http://www.pixeloffice.de/grundig/T14ProMixExpert.jpg
dazu das Datenblatt:
http://www.pixeloffice.de/grundig/DatenT14ProMixExpert.jpg
und die zeitgenössischen "Micro"-Servos:
http://www.pixeloffice.de/grundig/MicroServoC05.jpg

Also das Bild mit den innenliegenden QR hab ich auch noch im Kopf. Wurde der so nie gebaut?

Hat Zeit, die nächsten 3 Wochen hab ich noch weniger spannende Bastelprojekte abzuarbeiten.
Gruß Frank
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Ahso. Ich dachte mit den neueren Computersendern gäbs auch eine neue Übertragungstechnik.
Die 4014 ist verglichen mit der schönen(!) alten aber zu neu, da bleibt die Frage offen ob ich die alte, die ja natürlich auch FM ist, schlicht mit aktueller Empfängertechnik (von Graupner) nutzen kann, oder wenigstens aktuelle Servos bastelfrei stecktechnisch passen.
Frank
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Frank "Frank Albrecht I" schrieb

Nein wenn du die alten Empfänger hast passen die Servos schon von en Anschlüssen nicht Zum Rest hat Patrick schon was gesagt.
Gruß Friedhelm
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

*Das* ist dann tatsächlich ein ernstes Problem. Kann man an andere Servos einfach passende Stecker anlöten oder ist da noch tiefere elektronische Anpassung nötig? Zur Not würde ich mir das noch antun wollen, aber nach mehr Elektronikkram ist mir nicht...
Gruß Frank
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Frank "Frank Albrecht I" schrieb

Wenn du Glück hast treibst du sogar noch Adapterkabel auf . Ansonsten andere Kabel anlöten. Hast du noch einen Empfänger mit einen Vierpool Anschluß kannst du das vergessen.
Gruß Friedhelm
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo,

Patrick ist für mich in Sachen Elektronik der Guru und ich würde nie wagen, ihm zu widersprechen. Allerdings bin ich mir gerade in Bezug auf die 1014/2014 gar nicht so sicher, denn da die Frequenzmodule kompatibel sind, sollten die FM-Empfänger doch eigentlich funktionieren. Diese Serie hat doch bereits den Standard-Impuls, oder?
Bis dann, Hajo
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Hajo,

Nimm andere, denn ich bin weder der Elektrolurch, noch wohne ich in der Lüsterklemme neben dem Hauszähler ;-)
servus, Patrick
--
private HP: www.patrick.qban.de
gewerblich: www.rc-kuban.de
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Patrick,

Kann ja jeder behaupten! ;-)
Bis dann, Hajo P.S.: hängen meine Mails wieder im Postfach fest? ;-)
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Hajo,

Ich halte mich für dazu befugt, immerhin habe ich (nicht nur) den Flur um den Zähler verputzt und die Elektrik da größtenteils selbst verlegt. Lüsterklemmen mag ich nicht besonders, sie sind ein Quell von Problemen.

Da harren noch zwei vom 28. der Bearbeitung ...
sorry, Patrick
--
private HP: www.patrick.qban.de
gewerblich: www.rc-kuban.de
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Patrick,

Eine sehr subjektive Aussage. ;-)

Ach so. Ich dachte schon, Du wolltest gar nix verkaufen. ;-)
Bis dann, Hajo
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Frank,

Bastelfrei nicht, aber der Adapter ist kein Hexenwerk. Willst'n Scan?
servus, Patrick
--
private HP: www.patrick.qban.de
gewerblich: www.rc-kuban.de
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Frank,

Du willst aber nicht die QR über ein zentrales Servo mit Gestänge oder gar Bowdenzugspilastik anlenken? Es lief letzthin ein Thread zur mechanischen Anordnung zweier QR-Servos an einem Ausgang eines Nicht-Compisenders. Groupsgugl hilft, vielleicht auch einer der damals Mitwirkenden.

Sogar James Bond verbesserte sich diesbezüglich seinerzeit ... Aber Du könntest Dir dann ja später immer noch was aktuelleres kaufen.

Du brauchst also jemanden, der /heute/ die damalige Anlage regelmäßig fliegt. Hm ... Wenn ich so an das Austrocknen der Elkos über die Jahrzehnte denke und im Gegenzug dafür die (Versuche einer) Störsicherheit heutiger Empfänger. Du kannst mit dem damaligen Grundigsender mit negativen Impulsen keine heutigen Empfänger mit positiven Impulsen betreiben. Auf dem amerikanischen Markt gibt es beide Impulsdiagramme und auch Empfänger, die sich auf beide verstehen. Aber halt nur auf 72 MHz.

Da HF-Teil des Senders hat sich nicht grundlegend geändert, eine der wenigen Verbesserungen der letzten vierzig Jahre war der Übergang von Amplituden- auf Frequenzmodulation, und das hat Dein Sender ja. (Weitere waren codierte Signale "PCM" und die Übertragung auf zwei Frequenzen gleichzeitig: ACTs Diversity.)

Empfängerseitig ist die Anwendung von Mikroprofessoren zur Plausibilitätsprüfung der angeblich empfangenen Signale sehr hübsch, ein Doppelsuper ebenfalls. Ersteres gibt's erst die letzten Jahre, letzteres IIRC für Deine Varioprop nicht.
servus, Patrick
--
private HP: www.patrick.qban.de
gewerblich: www.rc-kuban.de
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Neinein, sowas hat man früher gemacht. grausam. Ich glaub allerdings dass noch kaum einer das Bild des Senders angeguckt hat, dann wäre klar dass er über drei Mischer verfügt und auch Servos kombinieren kann. Und die noch schönere Normalversion des Senders hat wenigstens einen Mischer.

Aha! Das ist die Info die ich gesucht hab. Sind wenigstens die Servostecker/Technik kompatibel? Denn so richtig groß war der Markt damals für schmale Flächenservos noch nicht und bei den Servos vermute ich tatsächlich reichlich Abnutzung, schon von der ausgeleierten Nullage her...
Gruß Frank
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Frank,

Puhh ...

Es gab übrigens auch einen grellroten, einfacheren davon ;-)

Nein, eben nicht. Das Maß der Flächenservos in F3B ist derzeit das Hitec HS-5125, für arme Leute tut's auch die nicht-digitale Version HS-125 völlig.
> Denn so richtig groß war

10mm, Metallgetriebe, erfreulich flink (wiied-wiied ;-) und stark genug, lummelige Ruderhörner abzureißen oder zu verbiegen.
servus, Patrick
--
private HP: www.patrick.qban.de
gewerblich: www.rc-kuban.de
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Also damit ich es endgültig und konkret kapiere: mit Deiner einfachen Umbastelanleitung kann ich dieses Servo an die alten Graupnerempfänger hängen. Dann ist das der Weg.
Gruß Frank
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Frank,

Genaueres sage ich erst nach Konsultation eines RAs und Inansichtnahme der Anleitung. Denn die war für den Anschluß alter Grundigservos an neuere Anlage mit positivem Impuls. Das Umstricken sollte aber kein Problem darstellen.
servus, Patrick
--
private HP: www.patrick.qban.de
gewerblich: www.rc-kuban.de
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Frank Albrecht I schrieb:

Ich hab eine ausgebaute Graupner 4014 voll funktionstüchtig, wenn du die haben willst mach ein Angebot.
--

Christian Luksch / CLN Modellbau
A-2042 Guntersdorf/ Hradschin 148
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Nein danke, ich wollte doch kein Küchenradio ;-)
Frank
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Frank,

Dann frag Herrn Becker:
Horst Becker Fernwirk- und Meßtechnik Im Markwäldchen 1 64839 Münster
06071-35565
servus, Patrick
--
private HP: www.patrick.qban.de
gewerblich: www.rc-kuban.de
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.