Energiesparlampe - Gl├╝hlampe

http://www.lichtbiologie.de/gluehlampe.pdf http://daserste.ndr.de/ardratgebertechnik/energiesparlampen100.html Hallo,
gibt es eine aktuelle Gegen├╝berstellung?
Herstellung, Entsorgung Dauer
Wenn ich f├╝r den Treppenaufgang 1 Minute ein Licht ben├Âtige, brauche ich keine Energiesparlampe. Die ist aus bevor sie hell ist.
Wie seht Ihr das...?
Gr├╝├če Manuela
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Manuela!
* Am 08.12.2008 22:03 klopfte Manuela Abele folgendes in die Tasten:

Da muss ich Dir vollends Recht geben, eine ESL hat in einem Treppenhaus, wo die Beleuchtung zeitgesteuert ist, echt keinen Sinn.
GreetinX, Clemens Schueller
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Clemens Schueller schrieb:

Das wird uns ab 2012 nix mehr helfen: http://www.nn-online.de/artikel.asp?art ô2664&kat=5&man=3
Gru├â┬č Matthias.
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Matthias Hanft schrieb:

Lidl hat bereits GlŘhlampen aus dem Sortiment genommen oder will das in nńchster Zeit tun. Freiwillig.
Das geplante Verbot ist natŘrlich Unfug, auch angesichts einer langen Liste zu erwartender Ausnahmen, sinnvoller wńre eine simple Sondersteuer.
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Wolfgang Hauser schrieb:

Die Leuchtmittelsteuer gab's bis 1993 und musste wegen EU-Recht abgeschafft werden:
http://de.wikipedia.org/wiki/Leuchtmittelsteuer
Gru├č, Alexander
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On Dienstag 09 Dezember 2008 11:32 Wolfgang Hauser wrote in de.sci.ing.elektrotechnik:

Sehe ich ├â┬Ąhnlich, es gibt einfach zu viele Orte, wo die Energiesparlampe ihre St├â┬Ąrken einfach nicht entfalten kann, vor allem bei kurzen Einschaltzeiten. Wenn man jetzt aber den Preis f├â┬╝r Gl├â┬╝hbirnen hochschraubt (knapp ├â┬╝ber den Energiesparlampenpreis), werden alle Leute, die keinen expliziten Grund daf├â┬╝r haben, zu den billigeren Energiesparlampe greifen, deren Preis man ja mit der Gl├â┬╝hbirnensteuer sogar noch senken k├â┬Ânnte. Aber das ist der Politik vermutlich wieder nicht Umweltschonend genug, und so werden Nachhaltig alle Gl├â┬╝hbirnen verbannt.
Tilman
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Nun ja, ich habe am alten Wohnort (5 Stockwerke, kein Aufzug, also lange Brenndauer) dennoch ESL eingebaut, da einfach die Gl├╝hlampen viel zu oft krepiert sind - danach war Ruhe, jahrelang, bis zu meinem Auszug kein Ausfall mehr.
-ras
--

Ralph A. Schmid

http://www.dk5ras.de/ http://www.db0fue.de /
  Click to see the full signature.
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Clemens Schueller schrieb:

Stimme ich zu. Hilft aber nichts, m├â┬╝sste man die Beleuchtungsart ├â┬Ąndern. Zum einen braucht ein Treppenhaus keine Festbeleuchtung. Einmal 9W pro Etage (ESL) w├â┬╝rden da reichen. Und dann auch keine Zeitschaltung sondern Dauerlicht ab Einbruch Dunkelheit (derzeit wohl etwa 22h) bis zu einem bestimmten Zeitpunkt, vielleicht 22h werktags und 0h am WE oder so ├â┬Ąhnlich. Wer sp├â┬Ąter kommt hat halt Pech ;-) Aber wie auch immer, ohne Umdenken wirds schwierig.
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Thorsten Klein wrote:

Jedenfalls, solange weder der Gesetzgeber noch die Versicherungen verlangen, da├â┬č das Treppenhaus in privater Wohnh├â┬Ąuser den Normen f├â┬╝r ├â┬Âffentliche Bereiche entspricht. Denn f├â┬╝r die dort geforderten Leuchtdichten wirst du selbst mit dem zehnfachen nicht immer auskommen...
Gru├â┬č Sevo
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Thorsten Klein schrieb:

Da empfehle ich dir 2 mal Umdenken:
1. Ausschalten spart mehr als ESL
2. kleines Dauerlicht macht es dem Gesindel schwer und den Kindern und den anderen Angshasen gibt es Sicherheit.
Gl
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Manuela Abele schrieb:

"brauchen" nicht - aber es geht problemlos mit moderneren Birnen. Habe ich auch jahrelang gemacht

Unsinn! Sie mag vielleicht nicht bei 100% sein. Aber so hell, dass es nicht auff├Ąllt wenn noch was fehlt.
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Jens Fittig wrote:

Dann warte mal auf einen knackigen Wintertag in einem unbeheizten Treppenhaus ...
Die in der Garage brauchen von orangenem Funzeln bis akzeptabel hell 1-2 Minuten, wenn das da drin gut unter der Frostmarke ist. Und das sind keine Super-Billisch Versionen, sondern Philips Marathon.
--
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com /
  Click to see the full signature.
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Joerg!
* Am 08.12.2008 22:30 klopfte Joerg folgendes in die Tasten:

Hach, wollte eh schon nachfragen, ob das noch immer so ist, dass die ESL bei K├â┬Ąlte l├â┬Ąnger brauchen, bis sie die volle Leuchtkraft haben.
Hat sich da also nichts ver├â┬Ąndert?!?
GreetinX, Clemens Schueller
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Clemens Schueller wrote:

Im Haus bei 15-20C geht es, Anfangshelligkeit nicht dolle aber zum Zaehneputzen oder so ausreichend. Bei unter Null Grad ist es recht aetzend. Ich hatte auch schonmal eine, die gar nicht wollte und am naechsten Tag mit "nur" -5C dann muehsam ans Leuchten kam. Da wird bei Regen/Schnee die Hunde dadurch Gassi schicken, muss die dann anbleiben. Womit natuerlich die Energieersparnis, aehm, tja ...
--
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com /
  Click to see the full signature.
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Joerg schrieb:

Da hilft nur ein kleiner Heizwiderstand, der natŘrlich wegen dem Stromsparen nur wńhrend der Dunkelphase der ESL heizt.
wauzipeter ;-))
-- Besser von Rubens gemalt als vom Hunger gezeichnet...
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Peter Necas schrieb:

Da w├╝rde es vor allem helfen geeignete Lampen und Vorschaltger├Ąte zu verwenden, gibts halt bei Walmart nicht.
Gru├č Dieter
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Dieter Wiedmann wrote:

Womit wir, schwupps, wieder bei der Gluehlampe waeren :-)

Wolltest Du damit ausdruecken, dass Philips das nicht kann? Von Walmart sind die uebrigens nicht. Wie saehe denn die Definition von "geeignet" aus?
--
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com /
  Click to see the full signature.
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Joerg,
Joerg schrieb: [...]

wohl eher nicht, oder heizen Deine GlŘhlampen, wenn sie ausgeschaltet sind?
[...]
ciao
Marcus
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Marcus Woletz wrote:

Manche ja, aber nur ganz wenig. Die Steuerung braucht 1W oder so und das kann bei Lichtschalterpositionen nur ueber den Gluehfaden gezogen werden. Seltsamerweise ist seitdem in Jahren nie wieder eine dieser teuren Halogenstrahler kaputtgegangen.
--
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com /
  Click to see the full signature.
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Ich verwende bei uns an der Au├čentreppe eine ESL mit integrierter 40W Hochvolthalogenlampe. Die wird temperaturgesteuert nach dem Warmlaufen abgeschaltet und heizt gleichzeitig die R├Âhre der ESL auf. Eigentlich pfiffig, wenn denn diese HV-Halogenlampe tauschbar (der Stecksockel ist bereits erfunden, meine ich zu wissen) w├Ąre. So wird irgendwann die HV-Halogenlampe ihr Lebensende erreichen und meine Kombi-Lampe zur reinen ESL werden.
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.