Überspannungsableiter fĂŒr den Hausgebrauch

Hallo
an den Steckdosen nicht mehr. Sowas gibts. Die, die ich aber bisher gefunden habe, liegen im
Bruchteil davon gekostet.
Wie ist das zu bewerten? Sind die Steckdosendinger eher Mist oder die
Gruss, Thorsten
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On Wed, 24 Mar 2021 22:27:35 +0100, Thorsten Klein





Hutschienendinger kosten wenig. Sind nicht teuer. Steckdosendinger trotzdem!
w.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On Wed, 24 Mar 2021 22:27:35 +0100, Thorsten Klein wrote:





entsteht.
Schutz brauchst du drastisch mehr Platz im Sicherungskasten und einen
Das kommt nur beim Neubau in Frage.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload



Mittelschutz in der Unterverteilung eingebaut. In meinem Haus ist das derselbe Kasten; der Elektriker hat darauf bestanden, trotzdem Grob- UND Mittelschutz einzubauen. Nach dem, wie er sonst in meinem Haus
sollen, hat hoch dreistellig gekostet.
Der Feinschutz sitzt bei mir dort, wo teurere Elektronik eingebaut wurde, in den Steckdosen (kann man entweder geich mit der Steckdose
Marc
mehr in deren Katalog.
--
-------------------------------------- !! No courtesy copies, please !! -----
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On Thu, 25 Mar 2021 09:28:35 +0100, Marc Haber wrote:
Echt? Wo?
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload


Sorry, aber ich bin grad ganz ein wenig genervt.
--
-------------------------------------- !! No courtesy copies, please !! -----
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On Thu, 25 Mar 2021 13:53:12 +0100, Marc Haber wrote:



* Gewerbe- und Industrieanlagen (Hotels, Banken).
* Ansammlungen von Personen (Schule, Museen, Restaurants).
So weit das Google-Resultat. Nichts davon sieht nach Privatwohnungen
dezentrale Schutzvorrichtungen?
Martin
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 25.03.21 um 14:46 schrieb Martin ?rautmann:




"bezahlbar"!???
> So weit das Google-Resultat. Nichts davon sieht nach Privatwohnungen
stehen... :-)



Grobschutz und Mittelschutz...


... plus Feinschutz zum stecken? Warum denn nicht? Wenn die Erdableitung
sind. Hat Marc was anderes geschildert?
Als die Wasserpumpe auseinander flog hat die Wohnungsgesellschaft
In den Wohnungsverteilern aber - nichts!
Allerdings hab ich mir den im Keller nie im Detail angesehen. IMHO gibt es kombinierten Grob-Mittel-Schutz. Es ist seitdem jedenfalls nichts mehr passiert. Ist kein Beweis, nur ein Indiz.
Kay
--
Posted via leafnode

Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload


Ich habe das dort gemacht wo teurere Technik angeschlossen ist. Das
externes Schaltnetzteil, ob das hilft?
Marc
--
-------------------------------------- !! No courtesy copies, please !! -----
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 25.03.21 um 18:36 schrieb Marc Haber:


nicht. Beim VDE eh nur gegen Geldeinwurf...
Hat das Kochfeld auch elektronik?
Kay
--
Posted via leafnode

Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Marc
--
-------------------------------------- !! No courtesy copies, please !! -----
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 2021-03-25 um 19:45 schrieb Kay Martinen:
Oha, Einfamilienhaus mit Hochspannungsanschluss, ist der 110 kV / 20 kV Mittelspannungtrafo im Keller?
Ok, der Tesla ist in 4 Sekunden auf 100% Ladung :-)
Butzo*aussen
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 26.03.21 um 10:34 schrieb Klaus Butzmann:


Hochspannung. Und ein normales Voltmeter geht... wie weit... 1999V? Und
auf. :-)
Du hast also AUCH keine Praktischen Erfahrungen damit zu messen wieviel
Installation von Grob, Mittel und Feinschutz?

Pssst! Die machen damit sonst glatt noch Werbung!
Das ist dann aber kein SuperCharger mehr oder? :-)
Kay
--
Posted via leafnode

Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 2021-03-26 um 14:16 schrieb Kay Martinen:

aus Sicht de.sci.ing eher Mittelspannung

2 kVDC nur mit Strombegrenzung, wenn da nicht Fluke / HP / GMC draufsteht sind 2 kV spannend.
Mal versucht einen mit 2 kVDC spezifizierten 100..500 mA Schalter oder Relais zu kaufen? --> hab dann ein Vakuumrelais genommen.
Messe gelegentlich an Teilen wo 900 VDC anstehen und bei 8 kA noch alles Normalbetrieb ist. Chinaware ist mir da zu unsicher.


bei direktem / nahen Blitzeinschlag ohne Schutz sowieso.


Gutes Material kann 4 kV Peaks ab, X1 Kondis sind selten meist nur X2. Nach 20 Jahren am Netz raucht's dann unangenehm in der ganzen braunen Ware. --> https://de.wikipedia.org/wiki/Entst%C3%B6rkondensator
Auch mit Schutz Anfangspeak nur durch L/C der Leitung begrenzt, nach
einige hundert Volt.
Doof nur wenn durch Induktion beim Blitzeinschlag Summe L1/N/PE um +10
Potenzialausgleich ist.
Ein bisschen Schutz geht schon, aber halt nur mit Drossel(n) + fetter Varistor(en), nix was mal so in eine Standarddreierdose reinpasst. Sicherung vor dem Varistor nicht vergessen, und selbigen in Schrumpfschlauch verpacken.
Butzo*aussen
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 26.03.21 um 15:03 schrieb Klaus Butzmann:


geeignet. ;-)

Made in China sind.


welche sich in <40cm Abstand vom Blitzableiter befinden, Schaden nehmen. :-(



>



Nachbarn war der NTBA sowie die Telefonanlage und die RS232 des PCs defekt. Unserer beider TAL lag im Installationskabel nebeneinander (etwa 10m
sowie der PC. Es darf geraten werden warum. ;-) Obendrein bestand zwischen dieser Steckdose und dem Zentralheizungsrohr ein

--
---hdw---

Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 2021-03-26 um 16:19 schrieb horst-d.winzler:
Datensicherung, ich sag' nur Datensicherung :-)
Butzo*aussen
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 26.03.21 um 17:08 schrieb Klaus Butzmann:


Klar. Auf Magnetband. Lagerung auf dem Trafo! :-)
Das ist dann wie 5,25" Disketten Lochen und Abheften...
Kay
--
Posted via leafnode

Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 26.03.21 um 18:54 schrieb Kay Martinen:


--
---hdw---

Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 26.03.21 um 19:31 schrieb horst-d.winzler:



Was bekommt man wenn man Feldeffekt-Transistoren in eine Presse legt?
FET-Flecken!
Kay
--
Posted via leafnode

Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On 26.03.21 near 15:03, Klaus Butzmann suggested:


In einer alten Publikation stand:
Nehme eine quadratische Leiterschleife von 1m x 1m und lasse diese an einer Stelle 10 cm offen und senkrecht stehen. Wenn diese nun 10m von
400kA, mitunter auch mehr) haben es in sich!
--
Fritz
Zentrum Liberale Moderne <https://libmod.de/
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.