Junsi 206B vs. Hyperion 0720i Net3

Servus Bernd! ;-)
Bernd Laengerich schrieb:
[Freibrennen]
Der neue Suzuki meines Schwiegervaters muss dazu wenigstens 150 km/h schnell bewegt werden.
cu/2,
Rüdiger
Reply to
Ruediger Zoll
Loading thread data ...
Da sieht man den Fortschritt - ich habe vor 15 Jahren meinen damaligen Fiat Punto (60 PS!) auch mal versucht runterzukriegen, und war auch bei so was ...unter Normalbedingungen aber eher einen Liter mehr.
mfG
Reply to
Manfred D.
Ok, wenn mans braucht.
Inwiefern? mehr als Sitze klappen oder nicht klappen kannst du im Golf auch nicht.
Der DPF muss regelmäßig freigebrannt werden. Und nun rate mal, was dein golf dafür benutzt. richtig: diesel.
Volker
Reply to
Volker Neurath
Der dieselhybrid istr als Folge davon weniger elastisch, als der Benzinhybrid.

Und mein Prius unterbietet beide.
Volker
Reply to
Volker Neurath
Ruediger Zoll schrieb:
Das hat mit Glauben wenig zu tun, ausser der Glaube materialisiert den dafür notwendigen Sprit im Tank. Ansonsten kann längerfristig nur das verbraucht werden, was man auch in den Tank füllt.
Bernd
Reply to
Bernd Laengerich
Volker Neurath schrieb:
Das hängt natürlich wieder stark von den zur Verfügung stehenden Motoren ab. Es gibt da natürlich Unterschiede in der Elastizität. Das ist auch bei aktuellen verbennungsgetriebenen Fahrzeugen der Fall, sicher auch bei rein elektrischen und bei Hybridantrieben. Warum das nun ein Ausschlußkriterium für einen effizienteren Motor bei einem Hybridantrieb sein soll, erschliesst sich mir nicht.
Beweis durch Fußaufstampfen?
Das war nicht die Frage, die Aussage war, daß ein Diesel generell mehr CO2 in die Luft pustet als ein Benzinmotor. Das habe ich für vergleichbare Fahrzeuge und Motoren widerlegt, womit Deine Aussage des generell höheren CO2-Ausstosses schon einmal nichtig ist. Der Durschnittsteverbauch des Prius bei spritmonitor ist 5,11l/100km. Das bestätigt Deine Aussage, daß der Prius einen geringeren Verbrauch aufweist als ein Golf, ich habe das aber auch nie in Frage gestellt.
Der Prius hat schon alleine davon einen Verbrauchsvorteil, daß er mit hoher Sicherheit von Fahrern gefahren wird, denen ein geringer Treibstoffverbrauch wichtig ist und die daher auch besonders sparend fahren. Das ist natürlich kein Nachteil, schönt Aussagen aber ggf. ein wenig.
Bernd
Reply to
Bernd Laengerich
Bernd Laengerich schrieb:
Mein Schwiegerdaddy ist Jäger. Der will die Schwarzkittel schiessen, nicht mit hyper-silvanen Geschwindigkeiten umfahren.
cu/2,
Rüdiger
Reply to
Ruediger Zoll
Hai Rydi,
Drum rauscht er quasi-transsonisch durch seine Jagdpachten? Oder ist das =
eher transsilvanisch?
servus, Patrick
Reply to
Patrick Kuban
Am 01.09.2010 19:22, schrieb Ruediger Zoll:
^^^^^^^^^^^^^^^
Gibt's da was, was wir nicht wissen? ;-)
Tschüs,
Sebastian
Reply to
Sebastian Suchanek
Am 31.08.2010 16:11, schrieb Ruediger Zoll:
...und wie ich neulich feststellen durfte, muß ein Bordnetzstecker, der mit "16A" beschriftet ist, die auch längst nicht packen, sondern darf sich bereits bei ~10A selbst auflösen. :-\
Und? Muß man halt einen passenden Step-Down-Wandler auftreiben (oder selber bauen)...
^^^^^^^ *AUTSCH* Und das von Dir als Fernsehknecht! Ich bin erschüttert!
Tschüs & SCNR,
Sebastian
Reply to
Sebastian Suchanek
Sebastian Suchanek schrieb:
Ich setze einfach voraus, dass Volker das nicht will/kann.
^^^^^^^
Das war die Absicht.
Ich könnte auch, um Dich weiterhin am vibrieren zu halten, von einem Wandler mit begrenzter _Kapazität_ schreiben :-P
Liebe Grüße,
Rüdiger/h
Reply to
Ruediger Zoll
Sebastian Suchanek schrieb:
Nö, gibbet nich. Spricht sich halt leichter als "der Vater meiner Freundin" aus. Ähnlich unpräzise wie die "Wattage".
cu/2,
Rüdiger
Reply to
Ruediger Zoll
Servus Paddy,
Patrick Kuban schrieb:
Nee, ganz gemächlich.
Mit dem Herkunftsland von Peter Maffay hat er auch nix zu tun.
scnr,
rüdiger
Reply to
Ruediger Zoll

Site Timeline

PolyTech Forum website is not affiliated with any of the manufacturers or service providers discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.