230v-Leitung durch Auto-TĂŒr

wrote:


Siehste, und wechen sowas mĂŒssen wir Atomkraftwerke bauen.
Energiewende heißt: warm anziehen und Eis kratzen.
w.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 28.11.2013 10:48, schrieb Helmut Wabnig:

Die Alternative ist, den Motor 10 Minuten warmlaufen lassen. HĂ€ufig kommt man nur mit Kratzen gar nicht zum Ziel, denn kaum sitzt man drin, eist die Scheibe von innen durch die Atemluft wieder zu. Man kann sich dann ĂŒberlegen, ob man gegen die STVO verstĂ¶ĂŸt, indem man den Motor warmlaufen lĂ€sst oder indem man mit unzureichender Sicht rumfĂ€hrt.
Und die riesen Energiemengen sind das nun wirklich nicht: 0,5kWh pro Tag. Bei 50 Tagen unter 0°C sind das gerade mal 25kW/h oder 7? pro Jahr.
Das entsprÀche 2,5l Benzin.
Michael
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On 28.11.2013 11:21, Michael S wrote:

Rein interessehalber, woher holst Du die 500Wh?

Pro Auto. Davon solls ja mehr als eins geben.
MfG
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo, Thorsten,
Du meintest am 28.11.13:

Aber die meisten Haushalte haben nicht mehr als eins. Vermeng bitte nicht Belastung pro Haushalt mit irgendwelchen unbestimmten grösseren Mengen (z.B. "pro Kleinstadt" oder "pro Kontinent" o.À.).
Viele Gruesse! Helmut
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 28.11.2013 11:52, schrieb Thorsten Böttcher:

Halbe Stunde 1000W.

Das andere wird nicht beheizt, weil es nicht in der FrĂŒh los muss.
Zum Vergleich: ein 24h betriebener WLAN-Router braucht deutlich mehr Strom im Jahr.
Michael
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On 28.11.2013 15:45, Michael S wrote:

Ok, ich dachte Du hast dich mit der Energiemenge darauf bezogen, wieviel der Motor vebraucht, wenn er jeden Tag 10min im Stand lĂ€uft. Auf die Idee den Verbrauch vom LĂŒfter in Benzin umzurechnen bin ich nicht gekommen.
MfG
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Michael S:

Ich drĂŒcke einfach auf die Fernbedienung der Standheizung, wenn ich meinen Kaffee koche. Der Motor hat dann etwa 35°C beim Losfahren.
Falk D.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

A/C rulez.
-ras
--

Ralph A. Schmid

http://www.schmid.xxx/ http://www.db0fue.de/
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Selbst ohne eingeschaltete Klimaanlage habe ich so ein Problem nicht. Öfter mal die Scheiben von innen putzen hilft auch ungemein. Oder weniger feuchte Aussprache...
Karl
--
Es sprach der Pfaff' zum FĂŒrsten:
"Halt' Du sie arm, ich halt' sie dumm."
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ralph A. Schmid, dk5ras schrieb:

Unter 5 °C oder dergleichen springt die nicht an. Die Aussenluft sollte dann allerdings ausreichen, da die relative Feuchtigkeit bei Frost nahe null ist.
--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 28.11.2013 11:21, schrieb Michael S:

Der Verstoß wĂ€re mit unzureichender Sicht zu fahren. Verboten ist unnötiges laufen lassen des Motors. Wenn auf anderem Weg mit vertretbaren Mitteln keine freie Sicht geschaffen werden kann ist das nicht unnötig. 10Minuten sollten allerdings nur bei Eisregen notwendig sein. 2min bei Aufenhalt ausserhalb des Wagens sollten ausreichen ein vereisen durch Atemluft zu verhindern.
Gerald
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Michael S schrieb:

Muss man nicht ĂŒberlegen, es ist schlicht verboten. Aus gutem Grund. Bei mĂ€ssiger Fahrstrecke pro Tag wird der grösste Teil der Schadstoffe a la UHC im ersten halben Kilometer ausgestossen. Um so lĂ€nger, je zaghafter losgefahren wird. Also am schlimmsten, wenn gar nicht losgefahren wird.

Huch? Abgesehen von den "kW/h" schwer nachvollziehbar. In der Kaltstartphase schluckt der Motor ĂŒber 2 l/h, wegen "Choke"-Wirkung, die erstellt werden muss, da der Kraftstoff an den ZylinderwĂ€nden kondensiert und wegen des erhöhten Leerlaufs aus diversen GrĂŒnden, inklusive Kat-Heizung. (Erste Sekunde 10 l/h, dann mit tau = einige Sekunden fallend auf besagtes). Geh da eher von 0.3 Litern pro deine Vorheizung aus. Klar, /teilweise/ wird dieser Verbrauch auch bei sofortigem Wegfahren anfallen, aber dann nur fĂŒr 1 Minute und nicht 10.
Warmlaufen lassen = verbotene Sauerei.
--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
X-No-Archive: Yes
begin quoting, Rolf Bombach schrieb:

Quelle? (In der StVO steht das nicht. Nein, auch nicht in § 30 I.)
Gruß aus Bremen Ralf
--
R60: Substantive werden groß geschrieben. Grammatische Schreibweisen:
adressiert Appell asynchron AtmosphĂ€re Autor bißchen Ellipse Emission
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ralf . K u s m i e r z schrieb:

In der Schweiz. Wie es beim sechstgrössten CO2-Emittenten auf diesem Planeten aussieht, weiss ich nicht.
--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
X-No-Archive: Yes
begin quoting, Rolf Bombach schrieb:

Schweiz?
Ach so, ja, habe ich doch schon von gehört.
Doch, sowas gibt's auch.

Gruß aus Bremen Ralf
--
R60: Substantive werden groß geschrieben. Grammatische Schreibweisen:
adressiert Appell asynchron AtmosphĂ€re Autor bißchen Ellipse Emission
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ralf . K u s m i e r z meinte...

Doch, denn "unnötig" ergibt sich aus "vermeidbar".
Falk D.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am Mon, 2 Dec 2013 00:57:30 +0100 schrieb Falk D”eß ßert:

Vermeidbar sind auch viele Fahrten. Alle verboten?
Lutz
--
Mit unseren Sensoren ist der Administrator informiert, bevor es Probleme im
Serverraum gibt: preiswerte Monitoring Hard- und Software-kostenloses Plugin
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Lutz Schulze meinte...

Ja, wenn sie ziellos sind, sind die Fahrten genau so verboten, wie auf den Gehweg zu speien.
Falk D.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am Mon, 2 Dec 2013 20:38:52 +0100 schrieb Falk D”eß ßert:

Dazwischen kann ich mir noch einiges an Unterschied vorstellen.
Vermeidbar sind z.B. Fahrten die ich demnÀchst zusammen mit einer anderen Fahrt erledigen könnte. Ziellos sind sie deshalb nicht.
Lutz
--
Mit unseren Sensoren ist der Administrator informiert, bevor es Probleme im
Serverraum gibt: preiswerte Monitoring Hard- und Software-kostenloses Plugin
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
X-No-Archive: Yes
begin quoting, "Falk D”eß ßert" schrieb:

"Vermeidbar" bedeutet weder, daß man halt zu Hause bleiben muß, noch, daß man dann eben mit undurchsichtigen Scheiben fĂ€hrt.
Gruß aus Bremen Ralf
--
R60: Substantive werden groß geschrieben. Grammatische Schreibweisen:
adressiert Appell asynchron AtmosphĂ€re Autor bißchen Ellipse Emission
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.