Die LĂŒge vom Netzausbau

Also schrieb Emil Naepflein:


Ich spreche jetzt mal als "advocatus diaboli" aus Sicht eines KW-Betreibers: Ein Kohle- oder noch schlimmer Kernkraftwerk auf Teillast zu fahren, ist
Wirkungsgrad geht in den Keller, die Fixkosten bleiben die gleichen, und
auch nicht, bei Zeitkonstanten im Minuten- bis Stunden-Bereich. Bei Kernreaktoren kommt bei Teillast noch das unangenehme Moment der Xenon-Vergiftung hinzu. Und ein kompletter Shutdown mit Wieder-Anfahren ist eine Sache von Tagen.
abschaffen.


Siehe oben.


Tja. Das steht auf einem anderen Blatt.
Ansgar
--
*** Musik! ***

Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On Fri, 04 Jul 2014 09:46:47 +0200, "Ansgar Strickerschmidt"

Ich stimme Dir hier aus Sicht des KW-Betreibers zu, aber die langfristigen Interessen des deutschen Volkes haben Vorrang vor den Interessen der KW-Betreiber.
Kohle, sonst gehen immer noch mehr Kohlekraftwerke ans Netz. Und jedes neue
genehmigt werden.
Desweiteren kann man auch den Netzausbau weiter regulieren, z.B. in dem


Nein, es ist das gleiche Blatt, nur die Kehrseite die viele aus mancherlei Interesse nicht sehen wollen. Denen ist nur das eigene Wohlergehen wichtig.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo, Emil,
Du meintest am 04.07.14:

Echt? Mein langfristiges Interesse als Teil des deutschen Volkes ist, den Strom kostenlos zu bekommen. Leider habe ich bisher keinen Provider
Regierungen haben kein entsprechendes Gesetz verabschiedet.
Viele Gruesse! Helmut
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 7/4/2014 10:39:00 AM schrieb Helmut Hullen:

deinem Keller zu lagern, dann bekommst du vielleicht den Strom kostenlos.
--
lG Ferenc


Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo, Ferenc,
Du meintest am 04.07.14:

Basta!!!hundertelf
Viele Gruesse! Helmut
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo, Ansgar,
Du meintest am 04.07.14:


beiden Typen.
Leidlich wirtschaftlich wird der Betrieb bei Teillast nur dann, wenn die
Das ist schon seit einigen Jahrzehnten bekannt ...
betrieben, sondern in der Absicht, Gewinne zu erzielen.
Viele Gruesse! Helmut
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ansgar Strickerschmidt schrieb:



modulierbaren Betrieb ausgelegt. Ein Betriebspunkt war 50% ohne Wirkungsgradverlust; eine der beiden 150 MW-Turbinen konnte abgeschaltet
Band modulierbar waren. Hat man dann aber nicht gemacht, da die

Bei Leichtwasser-Reaktoren ist das eigentlich kein Thema.

Das wird eher durch die Vorschriftenlage erzwungen. Nicht ganz zu Unrecht,
am schnellsten wieder am Netz, war inakzeptabel.

Neueste GUD haben praktisch vollen Wirkungsgrad bis runter auf 50% Nennleistung.



Du sagst es. Interessant ist ja, dass immer nur die "Stromkonzerne" die Abzocker sind, keinesfalls diese Westentaschen-Strombarone mit eigener Solaranlage (am besten Altanlage). Also die, die den Salat letztendlich auf dem Strom-"Markt" angerichtet haben.
--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 04.07.14 09:09, schrieb Emil Naepflein:



es ist ja gut und richtig, was Du uns hier aus dem EEG zitierst.
diesem Zweck dienen oder ihm widersprechen, erfordert eine separate Diskussion. Das Ergebnis dieser Diskussion muss nicht mit der von Dir
Zweitens - und das scheint mir ein entscheidender Punkt zu sein -
Meinung wohl kaum rechtskonform sein.
Gesamtsituation. Also Lobbyismus - was ja nicht verboten ist, solange
einseitig propagiert, muss damit rechnen, dass er gelegentlich einmal
ingenieurwissenschaftlichem Handeln zu tun haben: lies bitte in
http://www.vdi.de/fileadmin/media/content/hg/16.pdf
V.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload


-ras
--
Ralph A. Schmid
http://www.schmid.xxx/ http://www.db0fue.de/
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Emil Naepflein schrieb:

Traurig, wenn Jarass als Argumentationshilfe herhalten muss. Aber es zeigt, wessen Geistes Kind Du bist.
--
Signatur entlaufen...

Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
wrote:

Du zeigst damit wieder mal, dass Du keine sachlichen Argumente mehr hast.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Emil Naepflein schrieb:
[krude Sachen]
durch den Job und das Leben. Denn letztlich liegt es an
hat) nicht titelt: "Blackout". Dass Du das nicht verstehst, oder nicht verstehen willst, wundert mich nicht. Es ist mir auch egal. Warum ich dennoch auf deine Postings antworte?
ich Unwahrheiten und Ignoranz nicht ausstehen kann.
--
Signatur entlaufen...

Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
wrote:


Dann kannst Du Dich sicher auch selbst nicht ausstehen.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
wrote:




Energiewirtschaft und seit mit daran schuld dass die Macht der Energiewirtschaft erhalten wird.


Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 02.07.14 06:58, schrieb Emil Naepflein:

Deine Reputation zu versauen - da ist keine. Aber solche Entgleisungen will hier keiner lesen.
Und wenn schon, dann schreib bitte korrektes Deutsch: Dein "seit" schreibt man hinten mit "d".
V.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo, Emil,
Du meintest am 02.07.14:
[...]


Viele Gruesse! Helmut
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Emil Naepflein schrieb:

Damit muss ich dann wohl leben.


Richtig. Aber auch die unwichtigste Ameise leistet ihren Beitrag
Das ist bei Dir scheinbar noch nicht angekommen.
E.N. wegen Inkompetenz verbannt.

Hallelujah.

[rant] Nore rf xbgmg zvpu na, qnff fb tranaagr Rkcregra mh qvrfrz Gurzn creznarg vuera Fras qnmh trora, bojbuy fvr anpujrvfyvpu xrvara
Jnf vfg fb fpujre qnena, rvasnpu zny qra Ahue mh fcvryra? [/rant]
--
Signatur entlaufen...

Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
wrote:

Wie Du richtig schreibst, gibt es immer wieder die gleichen Diskussionen und sie
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Emil Naepflein wrote:


... schonmal darueber nachgedacht, dass er vielleicht Recht haben koennte mit dem, was er sagt?


das Problem hier scheint eher zu sein, dass ein Einzelner mit ohne Ahnung immer die gleichen, unplausiblen Vorwuerfe mit unterschiedlichen Details bringt und nicht einsieht, dass die Darlegung der Realitaet ohne genaueres Eingehen auf die Details von falschen Vorstellungen sinnvoller sein kann (hier: ist) als das unendliche Widerlegen immer neuer falscher Details ohne wirklichen Erkenntnisgewinn
Gruss, Matthias Dingeldein
--
... und immer ne Handbreit Schiene unter den Raedern!

Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On Thu, 03 Jul 2014 10:25:02 +0200, Matthias Dingeldein

von sehr vielen Leuten, auch von ausgewiesenen Fachleuten. Wenn Du das noch
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.