Leistung im Drehstromnetz



nein, siehst du nicht :-)
Die Dreiecks-i liegen nicht mit den Sterm-u in Phase.
Ich habe bei meinen Angaben (leider) zu wenig drauf geachtet, daß der OP stur "den Effektivstrom" mißt statt die Leistung.
MfG
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
"Franz Glaser (G)" macht die Ingrid:

--
daf=FCr den Begriff "Blindleistung" einzf=FChren nenne ich eine
akademische Verdummung und Ro=DFt=E4uscherei! Das geh=F6rt
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Franz Glaser (G) schrieb:

Halt akademische Blindleistung. Kann zB bei Gesetzgebern oft beobachtet werde ;-(
-- mfg hdw
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
wrote:

Stimmt schon - bloß halte ich diese Verwirrung für so fatal bei Schülern, die eh schon mit den Begriffen hadern.
Wenn nämlich dieser Krampf einmal ins Justiziable ab- gleitet und Gegenstand eines Gerichtsgutachtens wird, dann ist das nicht mehr harmlos. Diese Krähen hacken sich nämlich gegenseitig die Augen nicht aus :-(
MfG
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Franz Glaser (G) schrieb:

Richtig, für Schüler ist das oft ersteinmal undurchdringliches Dickicht. Wie zu sehen ist, nicht nur für Schüler ;-)

Diese speziellen Krähen pflegen nämlich einige partielle Blindheiten. Womit auch deren ausgeprägte Neigungen zu eben solchen Blindleistungen erklärbar ist...
-- mfg hdw
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Ganz langsam: der ohm'sche Widerstand (Helmut: wegschauen!:-) "berechnet" die Wärme jede Mikrosekunde einzeln. Das heißt, daß er die jeweils aktuelle Spannung an seinen "Klemmen" mit der Stromstärke multipliziert, die durch ihn "hindurch" rinnt. Jede Mikrosekunde und wenn du willst sogar noch schneller.
So muß auch ein Wattmeter "rechnen": es muß die Spannung und den Strom abtasten und miteinander multiplizieren. Dabei genügt es, wenns das im 100 Mikrosekunden - Takt tut. Ob analog oder digital ist egal.
Ein gutes Wattmeter kommt auch zurecht mit Phasenanschnitt und mit anderen verhunzten Sinuswellen und besonders kommt es zurecht mit Verbrauchern, die induktive und kapazitive Last zusätzlich zur Nutzlast darstellen.
Falsch hingegen ist, wenn ein Meßgerät den Strom und die Spannung mißt, glättet und den Momentanwert "vernachläs- sigt". Dann kommt Mist raus.
Servas
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Alfred Weidlich schrieb:

Du hast ein 2-Leitersystem. Spannung 400V. Das bleibt auch so.

Woher hast du 230V?
--
mfg hdw

Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
horst-d.winzler wrote:

Ist Zufall. Es isnd natĂŒrlich alle Adern noch da. vieleicht ist auf allen Adern Strom, nur ĂŒberall ein anderer Wert.

Ist die Sternspannung. Ich habe es in zwei Sternadern getrennt.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Alfred Weidlich schrieb:

Ein vielleicht hat hier nichts verloren ;-)

Wenn du zwischen 2 "Phasen"- also ein 2 Leiternetz von 400V- eine Last von 40 Ohm schaltest, verbrÀt der 4kW.
Wenn du den N einbeziehst, hast du (wg. Verkettung, 120°) je 230V zwischen N und den Phasen. Jetzt kannst du die 4kW zu je 2kW aufteilen. An 230V enspricht das dann 2x 26,44 Ohm. R#0ÂÂČ/2kW
--
mfg hdw

Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
X-No-Archive: Yes
begin quoting, "horst-d.winzler" schrieb:

Richtig.
So schlau waren eigentlich auch schon vorher alle.

Senf. Diese beiden WiderstĂ€nde gegen Erde erzeugen natĂŒrlich nicht die gleichen Leiterströme wie der ursprĂŒngliche, sondern in jedem Außenleiter nur Wirkstrom. Um denselben Lastfall zu bekommen, mĂŒĂŸte dem einen Widerstand von 26,67 Ohm 68,9 ”F parallelgeschaltet werden und dem anderen 147 mH, dann fließen in beiden Leitern wieder 10 A wie zuvor, und zwar auch in der gleichen Phasenlage.
Gruß aus Bremen Ralf
--
R60: Substantive werden groß geschrieben. Grammatische Schreibweisen:
adressiert Appell asynchron AtmosphĂ€re Autor bißchen Ellipse Emission
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Um Gattäs Wüllän!

jaja, ich spiele den Wauwau, auf mir hockt die Katz. Wer da wohl unter mir steht?

Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 12/18/2007 9:53 AM schrieb Franz Glaser (G):

Vielleicht der Gockelhahn? *<eg>*
--
SCNR | Dummheit ist ansteckend,
| Verstand wÀchst sich kaum
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.