Staubsauger mit 900w

Am 05.09.2014 19:29, schrieb JMS:



Leistung sinkt. :-) Der ist ein ganz altes Y.o.M.
GL
--


Blute saugen.
(Also sprach Zarathustra. Von den Fliegen des Marktes)
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Franz Glaser wrote:




Nilfisk-Alto Attix 30-21XC:-)
Olaf
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 05.09.2014 um 20:30 schrieb Franz Glaser:


Butzo
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 05.09.2014 21:53, schrieb Klaus Butzmann:


Katzen lassen die Maus los, das ist ja das Problem. Und die schwerverletzte Maus versteckt sich unterm Kasten, wo die Katze nicht hin kann. Das Rohr des Nilfisk aber schon.
GL
--


Blute saugen.
(Also sprach Zarathustra. Von den Fliegen des Marktes)
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 04.09.2014 um 18:57 schrieb Thomas Rechberger:

Ein Griff an den Luftauslass sollte deutlich machen, dass die meiste
wird. Folglich muss es noch jede Menge Optimierungspotenzial geben. Die E-Motoren kann man - wenn man will - durchaus auf 90% Wirkungsgrad bringen. Dann wird kaum noch was warm. Wahrscheinlich sind die
wichtiger, weil damit die Verkaufszahlen generiert werden. Vor diesem
weil die Laufzeiten doch recht gering sind. Damit kommt einfach nicht besonders viel Energie zusammen. Man steckt zu viel Energie in C-Teile...
--
Servus

http://www.astrail.de
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload




Vorgeschriebene Beutelwechselfrequenz, um den kostbaren Luftstrom nicht zu
Lutz
--
Mit unseren Sensoren ist der Administrator informiert, bevor es Probleme im
Serverraum gibt: preiswerte Monitoring Hard- und Software-kostenloses Plugin
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 18.09.2014 um 10:11 schrieb Lutz Schulze: >> Ein Griff an den Luftauslass sollte deutlich machen, dass die meiste


Einfach mal ausprobieren.



> Vorgeschriebene Beutelwechselfrequenz, um den kostbaren Luftstrom nicht zu


ABC-Analyse ist?
--
Servus

http://www.astrail.de
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload








Mir ging es darum wo du sie generell siehst. Womit soll sich eine zentrale
weitere Kompetenzen weiter weg delegiere.




Lieblingsthemen steige ich jetzt nicht ein.
Aus Umweltsicht ist es wahrscheinlich sogar besser wir verbrennen die Ressourcen hier in modernen Anlagen als in vorsintflutlichen Dreckschleudern andernorts.
Lutz
--
Mit unseren Sensoren ist der Administrator informiert, bevor es Probleme im
Serverraum gibt: preiswerte Monitoring Hard- und Software-kostenloses Plugin
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 18.09.2014 um 17:30 schrieb Lutz Schulze:



Mit EnergieSTRUKTUREN zum Beispiel und nicht mit einzelnen C-Teilen. Ich denke da insbesondere an das Astrail-Konzept.


Sehe ich auch so.





Verlangt auch niemand.

ja nicht diskutieren.

--
Servus

http://www.astrail.de
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Dein Schrottkonzept hast du noch nicht vorgerechnet.
Konzept mehr Energie verbraucht als direkt selbst zu fahren.
Erstellung und Wartung der Anlagen.
Aber bitte, rechne es einfach mal vor.



Was wir nicht verbrauchen, das verbrauchen andere.


Rechne deinen vermeintlichen Vorteil von Astrail doch mal vor.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 18.09.2014 um 22:04 schrieb Harald Klotz: >> Mit EnergieSTRUKTUREN zum Beispiel und nicht mit einzelnen C-Teilen.


Wie kommst du drauf?

Doch. http://www.astrail.de/Uebersicht.pdf Muss ich dich in die Prozentrechnung noch einarbeiten, oder schaffst du es selber?


vermehrte Energieverbrauch her kommen soll. Insbesondere vor dem
die eingesparte Energie also etwa 1/3 des GESAMTEN Energiebedarfs im

Klobiger als ein normaler Zug wird's kaum werden. Willst du jetzt also
angesehen werden?

Habe ich schon. Musst nur mal hinschauen. Link habe ich oben schon angegeben.




Das Astrail-Konzept realisieren.

Wieso? Das lassen wir dann der Einfachheit halber einfach dort, wo es



Schrottkonzept bezeichnest und es nicht mal kennst.

als "Schrottkonzept" bezeichnest, behauptest du auch, dass du es kennst.
Schrottkonzept macht. Ich bin gespannt. Keine Antwort ist auch eine Antwort...
--
Servus

http://www.astrail.de
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload



Rechne vor.
verbrauchen.
schon nichts mehr sparen. Selbst wenn sie in in der Kolonne gekoppelt fahren ist keine Ersparnis zu erwarten, die Luftverwirbelungen zwischen den Fahrzeugen werden erheblich sein.

Ich sehe phantasievoll ausgedachte Zahlen und habe den Eindruck, dass du nichts von Prozentrechnung verstehst.
Hint: Prozentrechnung ist nicht, erdachte Zahlen einfach in den Raum zu werfen.



Dann fang doch einfach mal an. Du hast nur Irrwege gefunden.


Welch ein Unsinn.
Luftwiderstand und Verwirbelungen minimiert sind.


So sparsam, dass bereits ein mit 4 Personen besetzter Pkw billiger

Ich sehe phantasievoll in den Raum geworfene Zahlen.



ROTFL.


Als ich noch freundlich war hast du auch keine sinnvollen Antworten gegeben. Also fordere ich die Antworten etwas grober ein, es kommen aber keine von dir.



Wo willst du die Armee hernehmen, die es verhindert, dass andere es aus dem Boden holen?
Soll Deutschland wieder seine seine Wehrmacht in die Welt schicken?
beherrschen.




Mit ein paar zusammen phantasierten Zahlen, alles aus der Luft gegriffen.

> der von nichts eine

Rechne erst einmal Aufwand gegen "Ersparnisse"
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 19.09.2014 um 18:20 schrieb Harald Klotz:

>>>> Mit EnergieSTRUKTUREN zum Beispiel und nicht mit einzelnen C-Teilen.


anzufordern.


Und das ist mit den heutigen Anlagen anders? Hast du dir alleine schon


Sehr viel gravierender ist allerdings der verursachte Umweltschaden. DIESER ist das Kernthema! Dass jetzt auch noch 95% der aufgewandten

du aber ohne sinnvolle Argumente in der Luft.



Die du nicht mal als solche beschreiben kannst. Wie man sieht.


Ja.
> die werden heute do konzipiert, dass

wichtigen Dinge (A-Teile).



sieht die Welt etwas anders aus. Aber sei beruhigt - Rosinenpickerei betreiben sie alle...

Die du ganz offensichtlich nichts verstehst. Dir ist das Thema derart fremd, dass dir dazu nicht mal Fragen einfallen.



Was zu beweisen war. "ROTFL" ist halt nun mal kein sachliches Argument.


>>> Was wir nicht verbrauchen, das verbrauchen andere.


Wenn es nicht lohnt, das Zeug aus dem Boden zu holen, dann braucht man




Von mir bekommst du hiermit bescheinigt, dass du davon nichts verstanden hast.


Nicht aus der Luft gegriffen, sondern der Fachliteratur entnommen.


Dazu musst du erst mal GENAU definieren, WAS du darunter verstehen willst. WAS willst du GENAU als Aufwand betrachten? Was sind

Schopenhauer...
--
Servus

http://www.astrail.de
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload



http://www.shift2rail.org/ eingereicht?
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 18.09.2014 17:30, schrieb Lutz Schulze:

Und dann kommt noch dazu, dass ein Staubsauger mit weniger Leistung aka
Bandscheiben auch sondern, wegen des rundherum-Wirkungsgrads, zu noch
GL
--


Blute saugen.
(Also sprach Zarathustra. Von den Fliegen des Marktes)
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On 20.09.2014 15:11, Franz Glaser wrote: > Am 18.09.2014 17:30, schrieb Lutz Schulze: >
>
Ich fahre meinen regelbaren Staubsauger bei 600W und er erledigt alles zu meiner Zufriedenheit.
JMS
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 20.09.2014 23:03, schrieb JMS:





Das ist ja noch nicht das Ende. Beim Runterfahren bremst sie und wohin bremst sie? Wenns gut geht, dann wenigstens nur teilweise in die Entropie.



Dieses Staubsaugerbeispiel ist etwas schlechter als das mit einer Schlagbohrmaschine, das gebe ich wohl zu. Aber nur etwas.
GL
--


Blute saugen.
(Also sprach Zarathustra. Von den Fliegen des Marktes)
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On 21.09.2014 01:30, Franz Glaser wrote:

Ich kann ja auch einen 10kg Stein auf einen Berg tragen und ihn da lassen...
JMS
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 21.09.2014 16:17, schrieb JMS:


Na klar.
GL
--


Blute saugen.
(Also sprach Zarathustra. Von den Fliegen des Marktes)
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
JMS wrote:

vG
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.