Staubsauger mit 900w



auseinandersetzen.
Nur damit du es vielleicht auch verstehst. Schalte mal eine 1000 Watt Herdplatte ein und halte die Hand drauf.
gering ist.
Metallen.


Man, man. Du willst Ingenieur sein. Staub macht den Motoren nichts aus, soll aber nicht wieder hinten ausgeblasen werden.



ergibt?
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 19.09.2014 um 22:46 schrieb Harald Klotz: >>> Im Beutel ist der alte Dreck...



>> Wozu braucht man den an dieser Stelle? Wenn Filter, dann setzt man


Spricht der "Fachmann"...




Punkt entsteht und auch nicht nur in Luft gehen kann.
--
Servus

http://www.astrail.de
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload





Daher sind meine Kommentare rauh



Welche nennenswerte Masse hast du im Staubsauger?
Genau, keine.



ROTFL, mich wundert dein Schwachsinn mit astrail nicht mehr.
werden.
warm.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload


Wie das? Sowas kann nur bei Energieumsatz passieren, da die Luft in diesem Druck- und Temperaturbereich hinreichend nah dem idealen Gas ist. Messbaren Joule-Thomson-Effekt gibt es allenfalls ab 20 bar.
Expansion gibt es nicht, das kann ich nicht beweisen, das musst du mir schon glauben. Und falls doch, der globale Druckabfall der Erd-
rauskommen.
so 0.2 K.
nicht mit einem Staubsauger. Da braucht es dann z.B. Expansion von
oder in Molekularstrahlapparaturen [1].




1100 W Aufnahme und Saugleistung wie ein 1800 W. Sie schreiben allerdings "1800 W Saugleistung", was mit einer guten Turbine zusammen
er habe eine "Saugenergie" (sic) von 370 W. Wenn man das aus Hausfrauen-
interpretiert werden. Immerhin...
apparatur.
und nach etwa 2-3 Millimetern ist der Druck in der Vakuumkammer so tief,
dann so zirka 100 Millionen Grad pro Sekunde.
HPP: WAAS? So ein Quatsch! So tiefe Temperaturen gibt es gar nicht!
<Betretenes Schweigen...... Themenwechsel....>
--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 22.09.2014 um 21:21 schrieb Rolf Bombach:

Im Normalbetrieb (nicht verstopft) wird Luft eingesaugt. Damit bewegt

ist mit Bewegung der Fall.



Durchmischung von Luft in Luft funktioniert auch ganz gut. Was du real misst, wird also ganz entscheidend von deiner verwendeten Messtechnik
durchaus noch messbar sein, wenn man von 20 auf 1 bar expandiert.


Mag sein.







Die Werbefuzzies halt...



Zusammenhang mit Energie, Spannung, Leistung, Strom. Liegt wahrscheinlich daran, dass Energie teuer zu bezahlen ist und selbst der
--
Servus

http://www.astrail.de
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload






Etwa, indem man ein Rohr mit 4-8mm, muss man etwas experimentieren,
umgesetzt wird. Am Rohrende ist das Gas dann nicht mehr kalt, da es wieder langsam ist (v^2 und so). Dass das Bremsen durch
auch so.
einen Temperaturabfall herstellen, falls man unter dem Inversions- punkt startet. Wird ja beim Linde-Verfahren so ausgenutzt, allerdings ist es genau wegen diesem Murks auch wenig effizient. Dort wendet man auch das Gegenstromprinzip an, damit man schnell vom Inversions-
verhindert man daher am besten, indem die Luft _vor_ der Druckreduktion
Genau dieser Punkt wurde ja beim Drukluftspeicher-Kraftwerk in
Wirkungsgrad.
den Inversionspunkt, um mit einer zweiten JT-Stufe dann noch tiefer
Seite kommt aber heisse Luft raus. Die Gefahr von Wirkungsgrad besteht hingegen nicht :-]
4) Das alles hat rein gar nichts mit Staubsaugern zu tun.


Ich kenne die Kennlinienfelder der Staubsauger nicht. Bei einigen Fabrikaten steht bei Industriesaugern immerhin der statische Unterdruck
(wegen irgendwelcher Superfilter) und 40 Liter/s Volumenstrom





Strombedarf von DE: 60 Gigabyte, wie ein Chef-Politiker mal meinte...
Dreisatz hinkriegt? Und dann dieses verwirrende Durcheinander mit den millis und megas und gigas? Wer soll den da durchblicken. Da ist man doch froh, wenn neue Einheiten wie "Haushalt" oder "Kleinstadt" erfunden werden. Von der Wahl der richtigen Dimension mal ganz zu schweigen. "400 W reichen aus, um einen Haushalt /ein Jahr lang/ mit Strom zu versorgen", das ist der neue Standard.
Mein ich jetzt aber nicht. Diejenigen, die hier mitmachen, kriegen schon noch Watt und kWh auf die Reihe.
Was mich jetzt eher interessiert (ernsthaft) ist, warum selbst
exerziert haben.
eigenen Angaben einer von den Jahrgangsbesten, auf die kinetische
das Thema wurde mal ganz kurz angesprochen...". Null Ahnung,
Wie schon ein Plenarredner beim Combustion Symposium meinte,
oft durch pathologische Wissenschaft oder Fehlinterpretationen
--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload



Hi,
"Verluste" zu minimieren, die im Rheinland insbesondere bei der
prickelnd...wie man einen Dampfkessel nietet und plattiert, das war bis
frischgeschnittener Mistel rochen .-)
--
mfg,
gUnther
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload


Ein guter Isolator.


Das ist gewaltig, Plastik, Stoff, ein wenig Metall. ;-)
Warum nicht?

Eigentlich dauert es nach meinen Beobachtungen nicht lang.

Was wundert dich dabei?

ROTFL.
Macht bei einem Motor der 1000 Watt Leistung aufnimmt in der Summe
feststellen kannst.
Mich wundert nicht, dass dich das wundert. ;-)
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Andreas Karrer schrieb:

Die Leistungsangabe ist immer nur max., also praktisch bei verstopfter
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 18.09.2014 um 15:18 schrieb Harald Klotz:


> Die Leistungsangabe ist immer nur max., also praktisch bei verstopfter
Null Weg ergibt Null Energie.
--
Servus

http://www.astrail.de
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload


Solange der Motor gegen einen Widerstand dreht wird Arbeit verrichtet.

Motoren produzieren Drehmoment, keine Saugkraft.
Siegfried
--
Diese Nachricht kann zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten, diese sind


Darstellungen abweichen.
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Siegfried Schmidt schrieb:



vollem Luftdurchsatz, noch weniger Stromaufnahme bei Vakuum. Maximum der Aufnahme bei ca. 300 mbar Ansaugdruck (abs).

--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Rolf Bombach schrieb:
keine Drehzahl.
Siegfried
--
Diese Nachricht kann zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten, diese sind mit


Darstellungen abweichen.
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload



Hi,
Du oder Deine Steuerung das nicht raffen, heizt er eben weiter. Aber ein "Motor" ist er dann nicht mehr.
--
mfg,
gUnther
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Siegfried Schmidt schrieb:



Habe ich irgendwo irgendwas anderes behauptet?
--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Rolf Bombach schrieb:

Ja. Wenn du dich unter die Last stellst, kann ich dir den Unterschied zwischen Arbeit und Kraft ganz praktisch demonstrieren,
Siegfried
--
Diese Nachricht kann zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten, diese sind mit


Darstellungen abweichen.
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 24.09.2014 um 22:22 schrieb Rolf Bombach:

lustiger. ;-)
--
mfg hdw

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload


Hi,
abgibt, ein "Produkt aus Drehzahl und Drehmoment" ist :-)
--
mfg,
gUnther
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload





Hi, ideale Motore vielleicht, aber ideale Turbinen gibts nicht. Und wozu der Motor sonst?
--
mfg,
gUnther
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload


Wow, du hast das Pepetuum Mobile entdeckt. Bist du schon auf dem Weg zm Patentamt?
Pustest du ins Rohr?
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.