Was ist los mit der Netzzeit?

Am 03.03.2018 um 19:23 schrieb Joerg Bradel:


jeder Stelle des Netzes gleich.
Gernot
--

Bedeutung nicht berichtet und dadurch keinen nicht vorhandenen
Zusammenhang mit der Bundespolitik impliziert.
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 03.03.2018 um 19:23 schrieb Joerg Bradel:

Phasenverschiebung ja, aber unterschiedliche Frequenzen?
--
---hdw---

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 03.03.2018 um 20:02 schrieb horst.d.winzler:

Gernot
--

Bedeutung nicht berichtet und dadurch keinen nicht vorhandenen
Zusammenhang mit der Bundespolitik impliziert.
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 03.03.2018 um 20:09 schrieb Gernot Griese:


--
---hdw---

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 03.03.2018 um 20:42 schrieb horst.d.winzler:



Ich habe nichts von der Vakuumlichtgeschwindigkeit geschrieben.
Gernot
--

Bedeutung nicht berichtet und dadurch keinen nicht vorhandenen
Zusammenhang mit der Bundespolitik impliziert.
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Joerg Bradel wrote:

t
sie
ig gleich sein.
Frage stellt sijhc dann aber, was genau und wie genau es ist.
--




/ \ Mail | -- No unannounced, large, binary attachments, please! --

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 03.03.2018 um 20:13 schrieb Axel Berger:



Einfachste Methode: Messung der Zeit zwischen einer vorgegebenen Anzahl
ersten und letzten Nulldurchgang des Messintervalls und damit die gemessene Frequenz.
jedem Ort wird eine minimal andere Frequenz gemessen. Wobei die Anzahl
immer dieselbe ist.
Gernot
--

Bedeutung nicht berichtet und dadurch keinen nicht vorhandenen
Zusammenhang mit der Bundespolitik impliziert.
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Axel Berger schrieb:


Ich beziehe mich auf die WAMS-Werte. Das sind GPS-gesteuerte Snapshots. Und daraus wird ersichtlich, dass die Momentanfrequenz in Kontinentaleuropa eben _nicht_ an jeder Messstelle gleich ist.
VG
--
Signatur entlaufen...

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 03.03.2018 um 20:30 schrieb Joerg Bradel:



Ich gebe zu bedenken, das wir es hier mit einem synchronen Netz zu tun
und eben auch umgekehrt, angegeben werden. Ich sehe da keinen wirklichen
--
---hdw---

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Joerg Bradel wrote:

im Bereich von 49,99 - 50,01Hz. Eigentlich. Heute Nachmittag hatte ich
auf 49,94Hz erkennbar.
rechten Ende des Verbundnetzes zum linken Ende schwingt.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ralf Kiefer schrieb:



Stundenwechsel ;-).

Spannungswinkel ist ein erstes Indiz.
Guru rumfliegen. Mal schauen, ob ich den noch finde.
VG
--
Signatur entlaufen...

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Joerg Bradel wrote:

Ok, auf netzfrequenzmessung.de und bei swissgrid.ch werden auch 3 Nachkommastellen angezeigt.
vergangenen 10Stunden hat das Netz 6sec aufgeholt, jetzt nur noch
nachzuliefern.
Was ist gestern Nachmittag/Abend/vergangene Nacht passiert?



Wenn der nicht gerade hochwissenschaftlich ist, dann habe ich Interesse dran.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ralf Kiefer schrieb:

Was ist Dein Problem?
VG
--
Signatur entlaufen...

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Joerg Bradel wrote:

Kein Problem, sondern technisches Interesse, weswegen das Verbundnetz in den vergangenen Wochen in diesem Zustand war. An zentraler Stelle ist es bekannt, sie verraten nur nichts. Bisher.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ralf Kiefer schrieb:

Doch. Im Heise-Artikel steht's drin. Auch wenn die sich bei den Details (Spannungsabweichung statt Frequenzabweichung) nicht gerade mit Ruhm bekleckern. Der Rest ist hohe Politik.
VG
--
Signatur entlaufen...

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Joerg Bradel wrote:

Eigentlich steht wirklich nichts konkretes im Heiseartikel. Die Rede ist von einem "Mangel". Es steht aber nicht in welchem Land der besteht, und auch
sind. Es kann ihn aber auch geben, weil die Kraftwerke stillstehen. Das kann nebst einem Defekt auch daran liegen, dass niemand den Strom bestellt und
defekte Leitung Mangel verursachen, hinter der ein Kraftwerk steht, das seinen Strom nicht einspeisen kann.
So wie es nun aussieht ist es ein politisches Problem, weil sich Serbien und
Strom trotzdem dahin wo er konsumiert wird, aber er wird nicht gehandelt, also die entsprechende Kraftwerksleistung nicht bestellt und deshalb auch nicht genug Strom produziert.
https://www.watson.ch/Wissen/Europa/966141368---Das-gab-es-noch-nie-------diese-Laender-sind-schuld-an-der-Verspaetung-auf-deiner-Backofenuhr?show_dashboard=1
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 06.03.2018 um 13:44 schrieb Stefan Heimers:


Wecker erst heute entdeckt. Und man schiebt mal einfach das Problem denen im grossen Kanton in die Schuhe. Als "grosser Kanton" wird Deutschland bezeichnet. Peter
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload



https://www.entsoe.eu/news-events/announcements/announcements-archive/Pages/News/2018-03-06-press-release-continuing-frequency-deviation-in-the-continental-european-power-system.aspx
- Andi
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Andreas Karrer wrote:


Und wer soll den Strom bezahlen? Es ist ja nicht so, dass es zu wenig
einspeisen, den ihnen niemand bezahlt?
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am Wed, 07 Mar 2018 11:03:46 +0100 schrieb Stefan Heimers:

Pages/News/2018-03-06-press-release-continuing-frequency-deviation-in-the- continental-european-power-system.aspx




doch die Deutschen den notwendigen Strom bezahlen. Immerhin haben sie
vorangetrieben.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.