Smart Fortwo Electric Drive

Martin Kobil schrieb:


Hallo,
na ja, wenn die 17,6 kWh in einer Stunde aufgeladen werden sollen, dann braucht man schon einen Drehstromanschluß der mit 32 A abgesichert sein muß, 16 A reichen nicht. Mit einer Phase und 16 A dauert es dann schon 4 3/4 Stunden, ohne Ladeverluste gerechnet.
Bye
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 17.08.2011 13:00, schrieb Uwe Hercksen:

Du sollst das Kobil doch nicht mit Sachargumenten oder gar physikalischen Gesetzmäßigkeiten kommen.
Bye Sven
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Sven Bötcher schrieb:

Hallo,
na ja, auch wenn er das nicht wahrhaben will oder versteht, aushalten muß er das schon können.
Es geht auch mit einem Anschluß 230 V 16 A in einer Stunde diesen Akku aufzuladen, er muß nur vorher schon zu mehr als 80 % voll sein...
Bye
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 16.08.2011 17:40, schrieb Martin Kobil: [eine Pressemeldung ab]
Den Text kenne ich schon. Sobald es vor jedem Mietshaus ein paar Stromladesäulen gibt, werde ich mir vielleicht so ein Ding gebraucht zulegen. Bis dahin dürften die auch bezahlbar sein.
Olaf
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 17.08.2011 15:35, schrieb Olaf Zaplinski:

Genau, wie schwer ist eigentlich die Trommel 5x35mm² Gummischlauchleitung mit den 32er Cekons vom Haus bis zur den 500 Metern zum Parkplatz?
Butzo
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
wrote:

Keine Ahnung, aber mich wuerde brennend interessieren, wie der Elektriker es denn geschafft hat an einen 32A CEE Stecker 35mm hinzupfriemeln?!
An einen Stecker, an welchem sonst vielleicht 4mm oder 6mm angeschlossen werden :-)
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 17.08.2011 23:48, schrieb Martin Kobil:

Tja bei 2x500m Leitungslänge darf halt der Schleifenwiderstand nicht zu gross werden.
B-Automat, 32 A --> Ik = 5x32A = 160 A --> R = U/I --> 1,43 Ohm A = 1000 / ( 1,43 x 57 ) --> 12,26 mm², ok 16mm² Kabel reicht :-)
Butzo
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On Thu, 18 Aug 2011 00:54:41 +0200, Klaus Butzmann

Das ist doch Unsinn. 500m Kabellnge? Du hast da aber was extrem falsch verstanden. Das Auto soll an dem Kabel nur laden, und es nicht whrend der Fahrt hinterherziehen. ;-) SCNR.
Wenn Verlngerungskabel eingesetzt werden, um Innenraumsteckdosen schnell und provisorisch zum Aufladen zu nutzen, wird das eher so auf 25 oder 30m, maximal 50m hinauslaufen, also das was so typisch auf eine noch handhabbare Kabeltrommel passt.
Ralf
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Ähm, nein. Ich kenne eine ganze Anzahl Leute, die finden so gut wie nie einen Parkplatz direkt vor der Haustür. Die Notwendigkeit, in > 100m Entfernung zu parken, ist da der Normalfall. Auch 500m habe ich schon erlebt. Da läuft man dann eben 10 Minuten vom Auto nach Hause.
Und in 2. Reihe parken, um das Auto zu laden, möchte man nicht wirklich, oder? Das könnte die Elektrofahrerei nämlich massiv verteuern ;-)
Gruß
Michael
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On Thu, 18 Aug 2011 11:16:16 +0200, Michael Landenberger

Das mag ja sein. Aber diese Kunden kaufen kein E-Auto plus 500m-Kabel, das ca. 300 kg wiegen wrde. Allein ber 500m-Kabel nachzudenken, empfinde ich als vllig hirnrissig.
Ein Elektroauto kauft nur, wer zuverlssige Lademglichkeiten irgendwo hat, und das kann auch auf Arbeit sein. Also kaufen nur die, bei denen meine Bedingung erfllt ist. Z.B. ber markierte Parkpltze ("EV-Parkplatz", Parkraumbewirtschaftung mit Bgel und Vermietung, etc.) oder sonstwelche Ideen. Die knnte man so ausweisen wie heute Behindertenparkpltze (mit Sanktionierung dahinter) oder Frauenparkpltze (reiner Goodwill der Leute ohne Sanktionierung).
Der Rest kauft Verbrennerautos und braucht entsprechend auch kein 500m-Verlngerungskabel.
Ralf
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 18.08.2011 12:51, schrieb Ralf Koenig:

Ich glaube kaum das das ernst gemeint war. Mich nervt es schon wenn ich nur 20m 3*1,5mm2 auftrommeln muß weil man dauernd mit einer Hand das Kabel richtig führen muß und ich habe keine Lust jeden morgen auf dem Boden zu hockjen um Kabel zu trommeln und meine Hände dreckig zu machen. Die 500m waren wohl eher als Scherz gemeint.

Mal ehrlich: würdest Du lange suchen nur damit der Nachbar, der sich sein Auto hat subventioniern lassen und kaum Steuern zahlt auch noch schön gemütlich vor der Tür parken kann? Da würde sich noch die Frage stellen ob man den Parkplatz nicht nach dem laden unverzüglich räumen müsste, stell Dir mal vor Du kommst Abends als letzter Heim und Dein Nachbar steht da und Du kannst Dein Auto nicht laden obwohl er schon lange fertig ist.
Ansonsten dürfte es rechtlich sehr schwer sein öffentlichen Raum für einige wenige zu reservieren, da könne ja jeder kommen. Ansonsten kommt noch Mercedes daher und will deutschlandweit Exclusivparkplätze für seine Kunden haben.
Grüße
Enrico
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 18.08.2011 11:16, schrieb Michael Landenberger:

Von laufen kann da wohl keine Rede sein, das sind ja nur 3km/h.
Bernd
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 18.08.2011 14:34, schrieb Bernd Laengerich:

Naja, mit einer Apfelsaft- und einer Wasserkiste an der Hand möchte ich dich mal Marathon laufen sehen :-)
Butzo
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 18.08.2011 14:40, schrieb Klaus Butzmann:

Der Trick der Aufgabe besteht dann darin, die Kisteninhalte in gleichmässigen Abstand an der Laufstrecke postieren zu lassen :-)
Bernd
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 18.08.2011 11:16, schrieb Michael Landenberger:

Im Mittel 200m, aber auch mal 500m. Die elektrobewegten Eigenheimbesitzer in dörflicher Bebauung und die Studienräte in den zersiedelten Vororten sind halt drollig.
Man könnte aber auch einfach die Innenstädte zu 80% abreissen und durch Häuser auf Tiefgaragen mit Steckdosen erneuern. Realistisch dann so 2-4 Untergeschosse um die Karren in den kleinen Grundstücksflächen unterzubringen
Butzo
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Die echten Mökos wuerden dabei obendrauf auch noch 5 Stockwerke Solarzellen legen. Und sich nachher (vielleicht) fragen, warum das nicht funktioniert =:(
Wolfgang
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am Thu, 18 Aug 2011 14:35:27 +0200 schrieb Klaus Butzmann:

Für andere Fälle reicht doch auch elektrifizierter ÖPNV ;-)
Lutz
--
Mit unseren Sensoren ist der Administrator informiert, bevor es Probleme im
Serverraum gibt: preiswerte Monitoring Hard- und Software-kostenloses Plugin
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 18.08.2011 14:49, schrieb Lutz Schulze:

Da bin ich aber ganz dolle dafür! :-)))))))))))))))))
Butzo
ps Braucht noch jemand Kuppelleistungsschalter, Einspeiselasttrennschalter oder vielleicht ein paar Streckenschaltfelder für 750 VDC?
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 18.08.2011 14:49, schrieb Lutz Schulze:

Nachtrag: http://www.ig-stadtbahn-nord.de /
Komisch, die Eigenheimer mit Parkplatz auf dem Grundstück wollen keinen ÖPNV.
Butzo
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am Thu, 18 Aug 2011 15:04:48 +0200 schrieb Klaus Butzmann:

Vielleicht weil er nur Richtung Süd fährt?
Lutz
--
Mit unseren Sensoren ist der Administrator informiert, bevor es Probleme im
Serverraum gibt: preiswerte Monitoring Hard- und Software-kostenloses Plugin
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.