WĂ€rmepumpen im Winter

X-No-Archive: Yes
begin quoting, Maria Bin schrieb:


Ist doch gut, saubere Eingrenzung der Fehlerstelle. Der Fraggle soll sein IsolationsprĂŒfgerĂ€t mitbringen und den Fehler finden. Du lĂ€ĂŸt ihn nicht weg, bevor er Dir die verschmorte Stelle zeigt! Wenn er's nicht findet, laß durchblicken, daß der Innungsobermeister die bestimmt findet.
Gruß aus Bremen Ralf
--
R60: Substantive werden groß geschrieben. Grammatische Schreibweisen:
adressiert Appell asynchron AtmosphĂ€re Autor bißchen Ellipse Emission
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ralf . K u s m i e r z schrieb:

Der Projektleiter war da und hat keinen Fehler gefunden, nur einen ungenutzten blanken Draht in der Dose. Wahrscheinlicher aber sei der Anschluss fĂŒr die (nicht vorhandene) Außenleuchte, da steckten die Adern nur in einer LĂŒsterklemme und nicht, wie nötig, in einer geschlossenen Abschlussklemme. Deshalb kann eine Schneeflocke eingedrungen sein und ein Fehlerstrom ĂŒber den Schutzleiter geflossen sein, der den FI, der jetzt RCD heißt, ausgelöst hat. Warum dann letzte Woche allerdings die Hauptsicherung abgeschaltet hat und nicht der RCD, diese Frage ist immer noch offen.
Maria
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 16.02.2012 12:26, schrieb Maria Bin:

Vielleicht ein durch besagte Schneeflocke ausgelöster, sich selbst verstÀrkender, Lawineneffekt? Vielleicht bist du Zeuge eines der Entdeckung harrenden Effekts der auf noch nicht genĂƒÂŒgend lizenziertes Geistiges Eigentum beruht das in deiner Anlage herumgeistert? Mal GEMA fragen was die so alles als Geistiges Eigentum ansieht?
--
mfg hdw

Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
X-No-Archive: Yes
begin quoting, Maria Bin schrieb:

Die haben Dich verarscht. Isolationsmessung mit hoher Spannung ist nötig!
(Die Sicherung ist wegen eines Überschlags mit nachfolgendem Lichtbogen gekommen, die Fehlerstelle wĂ€re deswegen als solche deutlich erkennbar (Anschmelzungen, Schmorspuren), wenn man sie denn finden wĂŒrde. Eine "Schneeflocke" macht das nicht, mit Wasser kriegst Du nicht mal das RCD ausgelöst.)
Bei der Gelegenheit auch die Nullklemme im Keller auf festen Sitz und niederohmigen Durchgang prĂŒfen (messen!): Ist ein beliebter Fehler, der auf die Dauer GerĂ€te durcvh Überspannung demoliert. Wenn da ein Wackelkontakt sitzt, dann kann der auch Ursache von SchaltĂŒberspannungen sein, wenn irgendwo eine InduktivitĂ€t sitzt - die wĂŒrgt veim Wackelm den Strom ab, die InduktivitĂ€t protestiert mit einer Spannungsspitze, dann gibt es irgendwo einen Überschlag, der zĂŒnder den Lichtbogen und - petsch! - kommt ein Schalter.
Gruß aus Bremen Ralf
--
R60: Substantive werden groß geschrieben. Grammatische Schreibweisen:
adressiert Appell asynchron AtmosphĂ€re Autor bißchen Ellipse Emission
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo, On 16.02.2012 14:30, Ralf . K u s m i e r z wrote:

Dann leg' mal eine Steckdose in den Regen. Der RCD löst definitiv aus (hatte ich dieses Jahr schon...nachdem die Dose wieder trocken war funktionierte alles wieder- nein das ist _natĂŒrlich_ keine Lösung).
Viele GrĂŒĂŸe, Marco
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
X-No-Archive: Yes
begin quoting, Marco Ertel schrieb:

NĂ€h!
Dann waren schon anderweitige Fehlerstöme im System vorhanden.
Gruß aus Bremen Ralf
--
R60: Substantive werden groß geschrieben. Grammatische Schreibweisen:
adressiert Appell asynchron AtmosphĂ€re Autor bißchen Ellipse Emission
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo, On 16.02.2012 20:58, Ralf . K u s m i e r z wrote:

Zugegebenermaßen fehlt mir das Equipment um es nachmessen zu können. Allerdings hatte ich testweise alle an diesem RCD hĂ€ngenden Stromkreise abgehĂ€ngt, daß nur noch die nasse Steckdose dranhing. Die hat dann zur Auslösung ausgereicht (ja theoretisch könnte die Verbindung zur Dose natĂŒrlich auch noch einen Schuß haben- wĂ€re mir aber neu)
Viele GrĂŒĂŸe, Marco
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Das kann durchaus reichen, erst recht, wenn es ĂŒber lĂ€ngere Zeit besteht und sich an der Stelle alles Mögliche ablagert, was die LeitfĂ€higkeit erhöht.
-ras
--

Ralph A. Schmid

http://www.dk5ras.de/ http://www.db0fue.de /
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
wrote:

Langsam, die Aussagen von Maria sind wie letztes mal sehr schwamming. Hat gestern der FI zusammen mit dem SLHS ausgeloest oder ware es nur der FI?
Wenn es nur der FI war, duerfte die Aussage des Chefs die klassische Fehlerursache sein. Und die Sache mir den SHLS ein eigenstaendiges Problem.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
wrote:

a) Ralf, das ist in der Phase doch etwas uebertrieben. Der arme Elektriker, ... :-(
b) Meine persoenliche Erfahrung mit einem Innungsobermeister in einem anderen Gewerk: Ein Kraehe hackt der anderen kein Auge aus.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
X-No-Archive: Yes
begin quoting, Martin Kobil schrieb:

Wieso, meine Prognose hat sich doch bestĂ€tigt. Der Typ is 'ne Flachzange. Man muß die Menschheit vor ihm schĂŒtzen.

Es sitzen nicht allen Gewerken Versorger und Aufsichtsbehörden im Nacken, die auch mal die Konzession in Frage stellen könnten. (Die richtig gemeine Methode ist, die Haftpflichtversicherung von Meister Röhricht zu bitten, doch mal einen Experten vorbeizuschicken. Aber man sollte es erst einmal im Guten versuchen.)
(Heute hatte ich auch wieder so'n richtig dicken Hals: Kleinkram (unterer zweistelliger Rechungsbetrag) bestellt. Kam Rechnung: Mal eben ohne RĂŒckfrage ca. 15 % auf den Preis aus der Bestellung draufgeknallt. Sag ich zu Chefe: Nixda, lassen wir zurĂŒckgehen. Meint Chefe: Ach Quatsch, wegen der paar Flocken machen wir keinen Aufriß. Abgezeichnet, Buchhaltung, Zahlungsanweisung...)
Gruß aus Bremen Ralf
--
R60: Substantive werden groß geschrieben. Grammatische Schreibweisen:
adressiert Appell asynchron AtmosphĂ€re Autor bißchen Ellipse Emission
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ralf Kusmierz schrieb:

[Grins, vonner Abbeit aus gepostet?]

Richtig gemein ist es, den Meister Röhrich mit Röhricht zu verunstalten, wo jemand aus Bremen doch wissen sollte, dass der Mann Schurich heisst/ hiess. Soooo weit is' Kiel nich' von Bremen wech.
Fump!,
RĂŒdiger
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Du hast mit hoechster Wahrscheinlichkeit im Hausanschlusskasten Schmelssicherungen.
Und obwohl ich dir in meinem anderen Posting sogar ein Bild vom Hausanschlusskasten (Schmelzsicherung) und ein Bild von einem SHLS ("Automat" im Zaehlerschrank) verlinkt habe, haeltst du es einfach fuer unnoetig endlich Klarheit darueber zu schaffen, welche "Sicherung" denn nun eigentlich ausgeloest hat.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

warum? je nach versorger werden doch *seit* *jahren* im hausanschluss- kasten SLS verbaut, teilweise sogar kundenbedienbar.

bei 'Baujahr 2009' wuerde ich einfach mal davon ausgehen, dass da im hausanschlusskasten tatsaechlich ein SLS steckt, und nicht rumnoergeln.
tatsaechlich frage ich mich gerade, ob bei EFH ueberhaupt noch irgendwas anderes als SLS verbaut wird. hab jedenfalls hier und umzu seit ewigkeiten nichts anderes mehr gesehen, auch bei renovierungen und mitlerweile auch in MFH.
--
frobnicate foo

Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo, frank,
Du meintest am 15.02.12:

AusfĂŒhrlicher:
http://de.wikipedia.org/wiki/Selektiver_Leitungsschutzschalter
siehe (dort) auch "kundenbedienbar" und "TAB 2000" (wegen der Verbreitung).
Viele Gruesse! Helmut
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
snipped-for-privacy@Hullen.de (Helmut Hullen) writes:

oh. insofern scheine ich da murks erzaehlt zu haben, denn wenn ich dem link auf die 'TAB 2000' folge, lande ich bei: http://de.wikipedia.org/wiki/TAB_2007 und demnach scheint es doch wieder eine gewisse wahlfreiheit bei neuanschluessen zu geben.
ich hatte das staerker im hinterkopf, und kenne aus eigener anschauung auch keine neuanschluesse mit schmelzsicherungen. (was nix heisst, ist ja eh nur eine mittelere zweistellige zahl)
--
frobnicate foo

Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Wenn Versorger im Hausanschlusskasten SHLS verbauen, was sitzt dann bei diesen Versorgern im Zaehlerschrank vor dem Zaehler?
Der Vorteil von Schmelzsicherungen ist doch, dass sie bei hohen Stroemen einfach durchbrennen und nicht wie Kontakte zusammenschweissen koennen. Verzichten dann diese Versorger heute innerhalb der Hausinstallation auf diesen zusaetzlichen Schutz?
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Es ist denkbar, dass die Gesamtstromaufnahme des Hauses zu hoch lag. Wenn bei mir WÀschetrockner, Waschmaschine und GeschirrspĂƒÂŒler gleichzeitig laufen (je an getrennten 16A Automaten), dann wĂƒÂŒrde ich auch darauf verzichten, das SchweissgerÀt zu nutzen.
--

Wolfgang Horejsi www.gebrauchtemotorradersatzteile.de


Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 13.02.2012 08:48, schrieb Dieter Wiedmann:

Meine 1981 gekaufte AEG Mikrowelle schafft es locker hin und wieder einen 16A L-Automaten ansprechen zu lassen. Das ohne eine andere Last. Ich bin aber sehr schnell dahintergekommen, die TĂƒÂŒr vor dem Einschalten zu öffnen. Die TĂƒÂŒr betÀtigt einen Mikroschalter der direkt im Trafokreis liegt.
--
mfg hdw

Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 13.02.2012 13:02, schrieb Horst-D.Winzler:

Schick ihn in den wohlverdienten Ruhestand.
Gruß Dieter
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.